Vergleich XBase09 und XBase888

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von selon, 18. August 2008.

  1. selon

    selon aktiviert

    Hallo,

    bin im Besitz einer XBase09 und am überlegen, ob ich mir eine XBase888 anschaffen soll.
    Meine Fragen beziehen sich auf die Livefähigkeit der 888.
    Kann man die Pattern und die Soundsets (so mit Knopf) in Echtzeit umschalten wie bei der 09 ?
    Wie ist die Livefähigkeit der beiden im Vergleich ?

    Vielen Dank & Grüße
    selon
     
  2. dstroy

    dstroy -

    Hallo, man kann die "sound kits" in Echtzeit durchschalten ohne zu stoppen oder solche sachen, genau wie bei der 09. Mit unter kommt es aber zu komischen Störgeräuschen, dies passiert immer genau dann wenn im neuen „Soundset“ das metallische Filter der 888 aktiviert ist.

    Einzigstes SEHR großes Manko der 888 in Sachen Live Tauglichkeit ist das es die "last step Funktion" so wie bei der 09er nicht mehr gibt. Mit der "last step Funktion" der xbase09 konnte man problemlos aufeinanderfolgende Patterns aneinander hängen. Bei meiner 09 waren es 132 Step’s, kann mich auch irren.

    Dies bedeutet dass auf der xbase888 max. 32 Step Patterns möglich sind. Abhilfe schafft die „Song Loop Funktion“ der 888, die ist Live aber nicht wirklich intuitiv zu bedienen. Selber testen !

    Im „individual step Mode“ hat man sogar nur 16 Steps pro Pattern.
    Das liegt daran dass die Sequenzer Spur für die Parameter nur 16 Steps hat. Also wiederholt die 888 in einem 32 Step A/B Pattern die Parameter aus Teil A auch im Teil B des Pattern.

    Bei der xbase999 ist es das gleiche.

    Wenn Dich das nicht stört, greif zu. Hammer Analog Sound.
     
  3. selon

    selon aktiviert

    Habe neben der XBase09 auch die AirBase99 und der Sound der beiden ist zwar super druckvoll aber auch so breit, dass wenig im Mix daneben Platz hat. Merkt man bei Livesets, wo genau das ein riesen Vorteil ist: Wenn nichts mehr läuft, einfach die XBase anmachen und schon sind wieder alle am tanzen :) Nur beim Mischen mit anderen Sounds, fällt mir das -wie gesagt- immer unangenehm auf. Ich würde mir von der 888 einen Sound versprechen, der "diskreter" bzw. definierter ist, als von meinen beiden Kisten. Dann würde ich auch meine Airbase verscherbeln. Wie ist denn der Sound im Vergleich ?
     
  4. Ist mir auch schon aufgefallen.
    Daher schalte ich einen Hochpass-Filter in den Signalweg.
    Je nach Flankensteilheit so bei 50-70 Hz.
     

Diese Seite empfehlen