6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knobbing

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von moogulator, 26. März 2014.

  1. Jörg

    Jörg |||||

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Bei uns gibt's gerade einen Internetausfall... Pics kommen asap.
     
  2. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Hier gibt es das etwas andere Fischbach Video mit nicht nur Gearporn! Das sollte eigentlich Jedem den Mund wässrig machen, das nächste Jahr doch zu kommen :opa: :lollo: :selfhammer: :floet:

     
  3. j[b++]

    j[b++] Blub

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Tut es. Nächstes Jahr klappt's bestimmt.
    Es waren offensichtlich auch reichlich (nicht-modulare) Synths dabei, die mir den Mund wässrig machen (z.B. der PPG bzw. der Hordijk).
    Auch der "Schwenker" (so heißt diese Art Grill zumind. dort in der Gegend imo) macht Lust auf mehr.
     
  4. serge

    serge ||||||||||

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Sehr schön!
     
  5. T M A

    T M A ......

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Den PPG habe ich nur eingepackt, weil Kurt mich am Abend zuvor noch angerufen und darum gebeten hat. ;-)

    Aber Fischbach ist es wert.
     
  6. Dorimar

    Dorimar ....

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Wow, sehr schone Performances und Gearporn pics. Das macht wirklich Lust auf mehr! :supi:
     
  7. serge

    serge ||||||||||

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Serge am Buchla:
     
  8. serge

    serge ||||||||||

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Hier eine etwas bessere Aufnahme einer früheren Version des im Hintergrund zu hörenden Cybersound Modular Patches:
    src: http://soundcloud.com/wolfgangschaltung/cybersound-modular-demonstration
    Dabei habe ich vier Klangquellen verwendet:
    (a) Einen Wavetable-Oszillator, der durch ein ARP-Filter und dann ein Echo läuft.
    (b) Drei durch ein Multimodefilter gefilterte VCOs.
    (c) Dieselben drei VCOs durch einen Federhall und dann eine Festfilterbank geleitet.
    (d) Digitales Rauschen.
    Die vier Klangquellen werden über VCAs durch zwei LFOs ein- und ausgeblendet.

    Ein tolles System, das allerdings noch ein paar separate Abschwächer gut gebrauchen kann – die beiden Vierfach-Mischer waren rasch belegt.
     
  9. serge

    serge ||||||||||

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Und zum Abschluß meiner Video-Sammlung Kollege Weinglas an bizarren Instrumenten, deren Namen ich immer vergesse, und dem BEMI Music Easel:

    Noise ist normalerweise ja nicht so meins, aber das hier fand ich klasse!
     
  10. mookie

    mookie B Nutzer

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Dank an serge für die Videos, hab alle angesehen.
    Bert :supi: :supi: :supi:
    Jörg :supi: :phat: :supi: :phat: :supi: :phat:

    Die anderen waren natürlich auch spitzensuper!
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Ja,die pics und videos vom meeting gehören mittlerweile zu den forenhighlights wie die alljährliche MUME oder NAMM. Gibt ja hier im forum schon satirische parodien auf das ragusa-spektakel..
    Quasi der ritterschlag von der subversiven forenzunft.

    Find ich alles gut, ist nur nicht meines..dieses fachsimpeln auf hohem niveau. Aber tolle möglichkeit wenn man auf gearporn mit anfassen steht.

    :supi:
     
  12. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Ich fand Bert und Bernie am hörenswertesten :supi:
    Ansonsten ist modular nicht so mein Ding, das ist mir zu viel Kopf
    um Musik zu machen. Aber schon beeindruckend, was manchereiner da so rausholt :phat:
     
  13. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Na, und ich hatte zuerst gelesen, "zu viel Knopf"...

    Stephen
     
  14. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    :mrgreen:

    nee zu viel Knopf kann es fast gar nicht geben...

    Zu viel Kopf halt wegen der ganzen Module und der Vielfalt der Möglichkeiten,
    was muss wohin geroutet werden damit xyz erklingt usw...aber egal,
    soll ja kein Modularkritikthread werden, ich finds immer wieder toll zu
    hören und zu sehen, wenn Leute da was vernünftiges raus bekommen :supi:
     
  15. Reiman

    Reiman ....

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Vielen vielen Dank für die schönen Fotos und tollen Videos !!!! :adore:
    Na da habt Ihr ja wieder richtig einen abgerockt ...
    Waren wieder tolle Sachen dabei und für meinen Geschmack liegen Niko, Bert und Jörg weit vorne.

    Serge ist ja letztes Jahr mein Held geworden .... jaaa, ich oute mich ... und er hat den Vorteil, dass sein Video in Stereo ist und mein Ohr voll getroffen hat .... Junge, ich habe gar nicht so viele Hüte um alle zu ziehen ....
    Das ist sooo schön, was Du da wieder gezaubert hast !!! Und wieder einmal so konzentriert und zielstrebig mit Deinem gear,
    ich mag das ... (schon allein weil ich es nicht kann ha ha haaa)
    Aber eines hätte ich da noch, packt doch mal die Kabel an die Seite, dann kommst Du doch viel besser an alles und sieht auch ordentlicher aus .... Nur meine 50 Centavos

    Ich denke, da fehlen noch ein paar Vids, oder ??? Ich vermisse noch den ein oder anderen ...

    Wieviel Teilnehmer waren denn da ??? Nicht so viele wie letztes Jahr ???

    Also, noch mal vielen Dank und bis 2016 .....
    Fredi
     
  16. Pepe

    Pepe ..

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Ich habe jetzt noch nicht alle Videos angeschaut, aber Serge und Feinstrom liegen bei mir bisher vorne. Mit 'ner fetten Ladung hübschen Halls habt ihr beiden sehr coole Klanggebilde geformt. Bert, wieviel "Big Sky" war denn in deinem Set dabei? :)
     
  17. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

  18. moss

    moss ..

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Spitzenmäßige Bilder!
     
  19. serge

    serge ||||||||||

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Ich hatte das Glück, mein Audiosignal direkt aufnehmen zu können. Nächstes Jahr werde ich einen Kleinstmischer & Fieldrecorder mitbringen. Dann kommen die Boxen an die Wände, Mischer & Recorder in die Mitte, und so sollte es einfacher sein, dass jeder an die PA kommt und die Aufnahmen eine vernünftige Tonqualität haben. Allerdings muss ich bis dahin noch eine Videolösung finden, mit der ich einfacher die Audioaufnahmen so an die Videoaufnahmen anlegen kann, dass Bild & Ton richtig übereinander liegen, auch wenn das Video möglicherweise nicht die gleiche Länge & Startpunkt hat wie die Audioaufnahme. Das war doch eine ziemliche Fummelei gestern, und für zehn oder fünfzehn Videos nicht wirklich tauglich.

    Ich plane tatsächlich, die Kabel für die Steuerspannungen (Buchla unterscheidet ja zwischen Audio- und CV-Kabeln) anders zu verlegen, um besser an die Knöpfe zu kommen.

    Mein Handyakku war leer, es fehlen meiner Erinnerung nach mindestens noch vier Performances. Ich denke, dass Mic die aufgenommen haben wird. Allerdings erhitzte sich die Karte in seiner Kamera nach kurzer Zeit immer so sehr, dass er sie rausnehmen und zum Abkühlen umher wedeln musste, daher die Lücke am Anfang.

    Habe rund 20 Setups gezählt. Der Saal wurde faktisch halbiert, im anderen Teil ist jetzt das Gemeindebüro untergebracht. Gefühlt war die Teilnehmerdichte daher ebenso groß wie beim letzten Mal, es passte vom Platz gerade so eben.

    Wenn ich ehrlich sein soll, fand ich die Teilnehmerzahl dieses Jahr eigentlich ganz passend – ich hatte Gelegenheit, mit fast allen mehr als nur die üblichen "paar Worte" wechseln zu können. In den letzten Jahren hatte ich immer das Gefühl, mit der Hälfte der Leute nicht gesprochen zu haben.

    Effekte gehören zu Synthesizern, man erinnere sich an die eingebauten Hallspiralen beim EMS Synthi A/VCS3, ARP2600 und entsprechende Module beim Moog-Modulsystem und dem Roland System 700, oder die Analog-Delays und -Phaser beim Roland System 100m und 700 usw. usf. – und an die wachsende Zahl von spannungssteuerbaren digitalen Effekten im Eurorack-Format. Vor 25 Jahre, so zu Zeiten des Roland D-50, habe ich eingebaute Effekte einzig als "Tünche" wahrgenommen, als Taschenspielertrick und Verkaufshilfe im Laden beim Preset-Durchschalten (a la "klingt doch scheisse, wenn man die Effekte ausschaltet"). Aber in letzter Konsequenz sind das einfach ebensolche Klangbestandteile wie andere Module.

    Danke für den Zuspruch.
     
  20. serge

    serge ||||||||||

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Klasse Bilder – seufz – schade, dass es schon wieder vorbei ist.
     
  21. Jörg

    Jörg |||||

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Zum Glück wird noch genug Blödsinn erzählt. :mrgreen:


    Mein Fazit:
    Ich hatte erst ein bisschen Bedenken wegen der vielen Absagen, auch von Stamnmgästen die da eigentlich zum Inventar gehören. Außerdem war ich mir nicht sicher wie das mit dem Platz wird.
    Im Nachhinein kann man sagen: alles super gelaufen, eins der besten Knobbings überhaupt. Es waren tatsächlich ein paar Leute weniger als 2013 und der Raum war kleiner, aber so hat das alles prima gepasst. Sooo viel weniger war es im Endeffekt auch gar nicht. (Trotzdem wurde der zweite Raum nicht gebraucht.)
    Die Mischung der gezeigten Systeme fand ich klasse - es waren auch wieder mehr große Systeme dabei Eurorack war nicht so dominierend.
    So unterschiedlich wie die Systeme waren, so unterschiedlich war auch die Musik die damit gemacht wurde. Waren tolle Sachen dabei. Besonders gut gefallen haben mir Feinstrom, TMA, Serge und Moogthomas. Ach ja, und Weinglas, echt topp!

    (meine Pics kommen heute Abend)
     
  22. Feinstrom

    Feinstrom |||||

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Danke für die vielen Blumen!
    Mir hat an allen anderen Performances gefallen, dass sie eigentlich alle sehr schön die Möglichkeiten der jeweiligen Systeme gezeigt haben, auf größtenteils hohem musikalischen Niveau.

    Und klar war bei mir eine Menge Big Sky drin, eigentlich auf jedem Sound. Das "Chorale"-Ding natürlich.

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  23. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Roland System 700 Main Unit und Buchla Easel sind meine persönlichen Favoriten. Das 700 ist das einzige Vintage-System, das mich noch hinter'm Ofen hervorlocken kann.

    Soviele Synthi Logik auf einem Fleck... dürfte wahrscheinlich die Hälfte aller produzierten Geräte gewesen sein.

    Stephen
     
  24. moogulator

    moogulator Admin

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Bist ja nicht gekommen mit deinem ARP2600, du hättest das alles ausprobieren können. Wie immer ist der soziale Aspekt aber meist größer. So richtig reingehört habe ich dieses Mal kaum. Liegt auch daran, dass ich weder plane was zu kaufen noch wirklich verführt werden möchte, sonst würde ich eine Ladung Braids kaufen müssen und das was bei Julian und Frank auf den Tischen steht und dies noch und das noch. Gut das man bei einigem löten muss, das bremst es wundervoll ;-)
    Nur so, und dazu ist der 2600 zzt etwas unterrepräsentiert, man wird damit also punkten können bzgl Interesse. Auch und gerne als DIY von den wenigen TTSH's die durchgekommen sind.

    Ok, bei meinem ist die rechte Beleuchtung im VU Meter defekt.
    Aber…
     
  25. Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Super Fotos & Videos, merci fürs teilen... :nihao: :supi:
     
  26. Pepe

    Pepe ..

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Ich liebe Effektgeräte! Eigentlich könnte ich mit meinen ganzen Kästen eine Teilnahme am Happy Knobbing erschleichen. :mrgreen: Ich forme teilweise meinen eigenen Sound ganz essentiell mit diesen Dingern. Klar, so manche Synthesizer könnten mit weniger effektüberladenen Patches nicht mehr so gut trumpfen. Aber wenn man Effekte nutzen kann, um bereits von Grund auf tolle Sounds weiter zu veredeln, dann ist das doch eine legitime Sache. Wenn's passt - wunderbar! Das Maß und der Einsatzbereich sind entscheidend.

    Ist wie mit Effekten bei der Bildbearbeitung. Das kann ein noch so schönes HD Foto sein, das mit der edelsten Nokia geschossen wurde... wenn der Zweck es verlangt, dass alles in Sepiafarben und grobkörnig erscheinen soll, dann muss eben ein Effekt drauf, bis es stimmt. Warum gibt es für unsereiner wohl Bit Crusher, hm? ;-)
     
  27. Feinstrom

    Feinstrom |||||

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Genau so hab ich's bislang fast immer gemacht!
    Den Theis hab ich ja erst ein gutes Jahr, und auch an dem interessiert mich eigentlich mehr der gute Klang als der modulare Aspekt.
    Modularsynthesizer interessieren mich eigentlich so gut wie kaum - aber ich werde auch künftig kein Happy Knobbing verpassen!

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  28. Pepe

    Pepe ..

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Huiuiui! Sei mal lieber vorsichtig mit solchen Aussagen hier. Sonst wirst du noch geächtet! :mrgreen:
     
  29. Feinstrom

    Feinstrom |||||

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Ich muss das wohl mal eingrenzen:

    Was mich an Modularsynthesizern interessiert, sind besonders hochwertige bzw. gut klingende Module, oder auch einige spezielle Module, die es in festverdrahteten Synthesizern nicht gibt, wie z.B. der Sinus-Phasen-Oszillator von Marienberg, diese Cloud-Generator-Dinger von wem auch immer oder der Phase Generator oder der Ensemble Generator von CotK.
    Die würde ich, wenn's denn meine wären, einmal miteinander verbinden und dann vergessen, dass man die Verbindung auch wieder lösen könnte.

    Was mich tatsächlich überhaupt nicht interessiert, ist der "Ich-kann-alles-mit-allem-verstöpseln"-Aspekt der Sache und diese mir völlig abstrakten "Ich-kann-alles-aber-es-klingt-immer-nach-Zufalls-Knarz-und-Knurpsel"-Module.

    Mein Platz wäre also quasi eine der Ostküste außer Sichtweite vorgelagerte Insel...

    Schöne Grüße,
    Bert