6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knobbing

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Moogulator, 26. März 2014.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    UPDATE: WIE ES WAR 2014:

    src: https://youtu.be/D4fLjqb31wI

    __
    Das hier findet bald wieder statt. CALLING SHIPS TO PORT!!
    [​IMG]
    Wer noch Fragen hat oder sich austauschen will, Fahrgemeinschaften bilden oder ähnliches - hier ist die Gelegenheit dazu..

    src: https://youtu.be/bAD5eOlmB3c


    Info dazu http://happyknobbing.synthesizers.de
    Die Regeln bleiben so - weil - wir hatten die letzten beiden Male restlos ALLE Tische verbaut, dh - wir sind bisher ziemlich voll geworden, daher - komm früh genug und schau noch mal durch.
    Der Termin und die Bedingungen sind gleich.

    Bitte nur Sachen zum Thema, kein Trashtalk ;-)

    You are welcome to ask everything in English as well - just bring your modular and stop by, it's a pleasure!

    FB Event: https://www.facebook.com/events/169428009890793/


    WAS BRINGST DU DENN MIT?
    Ich bleib wohl konservativ. Ich hab nämlich auch nichts neues. ;-)
    Roland Fanboy Inc.

    Ich hab Hefte:
    aber nur ein paar - bitte bescheid geben, wenn ältere Hefte interessant sind und welche, ich nehme nicht mehr eine riesenkiste mit..
    [​IMG]
     
  2. ANYWARE

    ANYWARE Tach

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Hallo Leute,

    dunkle Wolken werden am Happy Knobbing 2014 aufsteigen....

    Vorgeschichte:
    Das monster große Pfarrhaus neben mir wird verkauft. Daraufhin muss das Büro des Pfarrers irgendwo untergebracht werden. Schon im April wird das Büro in das Gemeindehaus gewandert und wird etwa die Hälfte das großen Saals beanspruchen. Es gibt keine Chance da etwas zu "rütteln".

    Die Abtrennwand wird daraufhin verschlossen und kann nicht betreten werden. Nach dieser Kastration ergeben sich folgende Möglichkeiten: wir können den "Pennraum" als Fläche nutzen und die Schläfer in das Ritz, Ecken, Autos und Zelte schicken. Es gibt ja noch einige dunkle Stellen im Haus :).
    Ich konnte auch keine Auskunft über den Werdegang des Büros erfahren. Nur das da "etwas Schönes" angebaut wird für den Herr Pfarrer.

    Ich hatte daraufhin gleich die Idee die Gemeindehalle zu mieten
    die aber leider schon im Beschlag war. Die Halle bietet etwa für
    300 Leute platz mit Tischen, Stühlen, Küche etc. Es wäre eine
    Alternative für nächstes Jahr. Ich habe mir gedacht das Teil am Samstag mit einem kleinen "Festtagskomitee" zu beäugen. Es ist das Gemeindehaus in groß und etwa 2 Minuten davon entfernt.

    Fazit: Bitte keine Panik. Alles bleibt so wie es ist! UUUUUUUUUND... auch klar das wir WENIG ZEUG aufbauen können. Bitte versucht euch abzusprechen und versucht auch die Leute zu kontaktieren die mit den Monstermodularen auftauchen.
    Ich bin morgen Abend mal hier im Forum für die Sachen.
    Freunde habt Mut. Alles wird Gut! :)
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    ok - Wir nutzen beide Räume, dann passt das.
    Die Tische und Stühle sollten aufgestockt werden, wir hatten alle aufgebraucht letztes Jahr.

    Bitte dafür sorgen, dass die Sachen da sind und Strom-Sachen für den 2.Raum.
    Tisch mitbringen ist gut.
     
  4. Jörg

    Jörg |

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Oha. Besser mit kleinem Besteck anrücken und nen Klapptisch mitbringen?
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Nein, überleg mal wie groß das mit dem Raum hinten ist. Das reicht locker für die üblichen Mengen.
    Ist nur anders.

    Aber Tische mitbringen ist sicher kein Fehler.
     
  6. serge

    serge ||

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Das wird sicher wieder ein Riesenspaß – werde einen K&M Klapptisch mitbringen!
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Ich glaube sowas hab ich auch noch irgendwo. Also wer kann und wem es nichts aus macht - dann kann das Meeting sogar noch wachsen. Harhar, wir könnten West und Eastcoast Räume machen oder so.

    Na - aber was gar nicht schlecht wäre - wenn man neben den Jams tatsächlich Workshops machen würde. Aber wirklich! Grade von den besonderen Modulen oder Systemen. Ich höre, dass da auch Interesse aus interessanten Ecken in NL kommt. Rob Hordijk und Joker Nies, vielleicht auch Roland Kuit. Noch nicht 100% fest.

    Ach - für spezielle Tests könnten wir jetzt koordinieren was man mitbringt oder wo man etwas bewusst doppelt oder genau nicht doppelt mitbringt zwecks Verkopplung oder bestimmter Untersuchungen. Wir könnten quasi in HK 2.0 über gehen, wenn jemand Lust dazu hat.

    Ich habe nur klassische Sachen, also ggf. nicht so viel zu "bieten". Aber 100m gegen 700 könnte ich anbieten.
    Achja, das Modular Sonderheft zum Westküsten-Thema kann ich mitbringen, werde aber die Kiste zuhause lassen, da es sich idR nicht mehr lohnt alle alten Hefte mitzuschleppen und die Kiste auf der Messe in 1000 Teile zersprungen ist.
    Wer aber vorher bescheid sagt - dem kann ich fehlende Hefte mitbringen.


    Und - nach wie vor - bei DEN Leuten läge auch ein G2/Clavia Supercheck nahe - so das klappt.
    Wenn Tim käme wäre das dafür allerdings perfekt ;-)
    DANN würde ich dafür auch meinen Beamer mitschleppen!
    Allerdings weiss Tim davon nichts, weshalb das hier nur in die Luft gesprochen ist..
     
  8. serge

    serge ||

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Was wäre denn lieber: Serge oder Buchla?
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Also wenn die beiden verdächtigen Kollegen Buchla bringen, dann eher Serge - oder?
    Aber im Prinzip müsste das fast eine Abstimmung werden.

    Was ich ja auch mal wirklich cool fände - wenn es einen Event nur mit Nord Modulars gibt und man da auch dementsprechend was macht. Außerdem - Hey, das HK ist schon einige Zeit kein Analog-Only Event mehr, hier ginge nach wie vor noch was beim Thema Max und Co.
    Geht ja auch was mit.

    Ich fänd es gar nicht schlecht, wenn jeder zu seinem System mal 10 Minuten was sagen könnte mit Sounds oder so, zwanglos.
    Alle, die genug Interesse erzeugen und so - ich weiss, dass das nur durch aktives fragen zustande kommt, deshalb hier im Vorfeld mal - denn vor Ort macht es nicht wirklich jemand "freiwillig von allein" - ggf. weil es ein bisschen "öffentlicher" ist und anders als ein Jam. Aber ich fänd das geil, wenn ein paar interessante Module über PA gezeigt werden.

    Nur so ein Vorschlag. Das lässt sich aufgrund der Menge der Besucher auch recht zwanglos tun. Der übliche Knubbel-Effekt klappt ja ganz gut. Und wenn jemand in der Lage wäre Audio direkt aufzunehmen wäre das auch nicht so schlecht.

    Aber - das soll freiwillig sein, also was zB ins Netz kommt und was nur dort und was überhaupt. Keiner soll sich da gezwungen fühlen. Oder - es kann auch jemand machen, der es vorführen kann - am System eines Freundes.


    Wer würde so eine Vorführung machen können und wollen? (ideal mit Erlaubnis des Mitschnitts)?
     
  10. serge

    serge ||

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Kann ich gerne machen, wobei ich in letzter Zeit fast ausschließlich mit dem Buchla spiele.

    Allerdings fürchte ich bei Workshops über P.A Lautstärkekonflikte.

    Durch die geänderte Raumsituation dieses Jahr müssen Workshops via P.A. und das eigentliche HK in ein und demselben Raum stattfinden. Wenn es auch noch mehrere Workshops geben sollte, kann es schnell unangenehm werden. Die Workshop-Teilnehmer nehmen die HK-Unterhaltungen als Lärm wahr, den es zu übertönen gilt. Gleichtzeitig nehmen HK-Gesprächler den Workshop als Lärm wahr, und sprechen lauter, was die Workshopler wiederum zum Griff nach dem Pegelsteller veranlassen wird…undsoweiterundsofort.
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Es gibt doch aber jetzt 2 Räume, und zudem - ich dachte wirklich nur an 10 Minuten erstmal, als - hier so klingt das und so die FM, dann kann man das machen und man hätte so eine kleine Übersicht über den Sound. Bei den großen Systemen wird man natürlich auswählen und nicht alles anspielen.

    Das ist quasi wie ein Jam. Und natürlich würde es so laufen wie meist - Interessierte sind da - der Rest tummelt sich woanders (Grill und so) oder im anderen Raum.
    GGf. muss man das ein wenig vorbereiten, damit das klappt - aber es ist ja nicht mal so übergroß, dass man nicht gehört würde.

    Und - es ist nicht so, dass wir das machen MÜSSEN, aber vielleicht findet das jemand interessant. Ich fänd es gar nicht sooo schlecht bei neuen oder anderen Modulen - die Standards muss man nicht machen - man könnte auch direkte Vergleiche machen. Ggf. kann man die Supernerdvergleiche und generellen Vorstellungen trennen und - ich hab keine Idee wie viele das überhaupt machen wollten. Ich schätze weniger als Jams.

    Deshalb stelle ich mir das nicht als all zu schwierig vor.
    Die Jams sind natürlich schon ein Teil so einer Vorstellung - aber man könnte so nachfragen und so, was halt so gewünscht ist.

    Und natürlich ist Buchla auch ok, mach das nicht von mir abhängig. Der bleibt weiter interessant. Jemand anderes mit Buchla würde eh andere Dinge erwähnen oder so - und - nun, wir wissen ja, dass es im extremsten Falle 4 wären, die können sich absprechen oder austauschen. Das muss also nicht woanders irgendwie noch mal gemacht werden.
    Auch kann man Euroracks vs 5HE Module mal auf den Verdacht prüfen, ob es wirklich keine all zu rund klingenden Moog und Co-Module gibt und die wirklich alle nicht so toll klingen. Das ist jetzt ebenfalls nur ein spontaner Vorschlag.

    GGf. ist ja interessanter NEUE einzelne Module vorzuführen. Und ein paar sehr alte - damit alle mal hören, WARUM zum Teufel manche so was noch haben.
    Und ansonsten - das ist ja die Frage in die Runde.

    Ich glaube an eine gewisse Zeit an voller Aufmerksamkeit - so einen Block mit 6x 10 Minuten ist ohnehin vermutlich das Maximum an dem, was die Leute anbieten werden. Dabei könnte man auch "zusammen" ein Patch bauen oder sowas. Eben echte Gruppendynamik - bei der Menge von Leuten finde ich das recht passend. Bei mehr wäre es zu viel, bei weniger lohnt sichs nicht.
     
  12. serge

    serge ||

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Dann will ich nichts gesagt haben.
     
  13. Jörg

    Jörg |

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Das Thema "Tische" bereitet mir noch etwas Kopfzerbrechen. Sind denn die bisher vorhandenen Tische dann einfach weg? Ich stelle mir vor, dass man die doch irgendwo lagern müsste, und dann könnten wir sie evtl. doch benutzen?
    Nach gründicher Prüfung des Keller-Chaos muss ich nämlich leider feststellen, dass ich nur einen Camping-Klapptisch habe, der mir für den (in der Zwischenzeit wieder gewachsenen *hust) Modular nicht stabil genug ist.

    "Workshops": Ja, könnte interessant sein - wenn sie kurz gehalten sind. Ich muss niemandem eine halbe Stunde zuhören wie er mit seinem Tiefpassfilter rumquietscht. Das kann ich schon selber. :mrgreen:
    Dann wäre es aber auch gut, wenn man irgendwo lesen kann wer wann was vorführt, schließlich ist beim HK ein ständiges Kommen und Gehen.
     
  14. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Ist bei mir ähnlich. Hab so einen Camping Klapptisch, der ist super für normales Gear, also iPad, Drumbox, Desktop Synth und MIDI Keyboard, aber für meinen Modular auf keinen Fall, viel zu wackelig. Da hätt ich Angst.
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Ich bin sowas wie ein Flyerverteiler und so - weil Thommy das ganz gut findet, wenn da jemand was macht. Propagandaminister. Außerdem selbsternannter Ideenmöbelschieber. Eigentlich sind wir das alle ein bisschen. Passt grade jetzt gut, weil es möglich wäre und weil man hier am besten checken kann, ob jemand dazu Lust hat. Wenn genug Interesse für Hörer und Macher besteht und genug zusammen kommen, machen wir es einfach. Und ich meine schon wir. Betrachte die ganze Sache als - Thommy stellt den Laden, ich hab bisher die Öffentlichkeit informiert, Flyer und Video gemacht und ich finde es super, wenn sich noch mehr ergibt. Die PA zB - bringt die jemand mit?

    Tische - ja, bisher haben die ja gereicht, knapp. Wenn also einige von uns einfach einen Klapptisch DAZU mitbringen, dann sind wir auf der sicheren Seite, wenn mehr Leute oder Gear mitkommt als bisher. Es würde auch dieses Mal nicht weniger an Tischen, nur sind wir eben heute mehr bzw. mehr Zeug, glaube aber die Systeme sind eher kompakter und gezielter geworden. Also - einfach jeder der kann Klapptisch mit bringen. Dann ist alles super. Ein paar Tische, die reichen für "Normales" sind in kleinen Mengen auch hilfreich, aber es sollten natürlich die Modulars drauf passen, am besten DEINER ;-)
    Werde ich dann auch machen.

    Unter Workshops stelle ich mir nicht vor, dass jemand eine Dauersequenz abfeuert sondern ggf. die wichtigen Module kurz anspielen kann und was dazu sagen kann. Ich hab auf meinem YT Channel sowas zum G2 mal gemacht und auch zum Leipzig.. Also eine Art Rundgang mit allem drin.
    Aber - wir sind unter uns, wir können durch reden auch vor Ort viel machen, muss also kein Vorführer oder Hörer bangen. Meist steht man ja so im Kreis nebeneinander und kennt sich. Da kann man schon fragen. Und das eben mal machen.
    Grade das, was in Videos eben immer nicht geht!

    Lesen - Wenn wir wissen wer was machen möchte, ist eine Liste kein Problem. Daher jetzt die Umfrage: Wer kann was machen und worüber und - ggf. gibt es Input von den Leuten, was sie an diesem System besonders interessieren würde.

    Ich kann zB Roland 700 und 100m , G2 anbieten. Aber ich glaube die meisten könnten fast jedes Modul oder System erklären -sind ja alles Nerds.
    Aber - ich glaube, dass das System kaum jemanden beim HK überfordert, daher geht es da vermutlich eher um rein klangliche Vergleiche mit XY was das angeht.
    Also - nur zu-

    Beim Serge und Buchla - vielleicht ergänzend zu dem was im Sonderheft 2 steht?
    Weil alles was sonst da steht, wissen dort eh schon alle.
    Es geht hier auch um die einmalige Möglichkeit dies mal gezielt zu hören. Vielleicht sind die bisherigen kleinen selbstbildenden Gruppen dazu auch besser geeignet, dann will ich nichts gesagt haben. Es könnten allerdings auch interessante Videos oder so abfallen für "die da draußen",..

    Die Workshops könnten auch spontan gemacht werden, aber dazu müssten wir kurz zusammen stehen und so Hand hoch Meldung machen. Alles kein Ding. 19:00 vorn am Eingang und dort gibt es Vorschläge was man gern hören würde, der Besitzer sagt dann einfach ja oder nein und macht. Oder umgekehrt - ich kann das oder das machen - will wer? Wenn sich alle damit anfreunden, wird es gemacht.
    So wäre die PA immer sinnvoll in Gebrauch und ich bin SICHER, es wird nur kurz sein, DANACH wird sie wieder abgestellt und nicht endlos tziii pling pling gemacht. Klare Sache.
    Mikrofon ist sicher auch kein Problem, dann können alle mithören. Ich hab noch ein Headset hier.
    SM58 auch. Also das könnt ich mitschleifen.

    Und wer jetzt schon weiss - was man gern hören würde --- dann nur zu.
    zB wenn Torsten sein Waveterm dabei hat und das mal genau sehen will - dann kann man ihn fragen.
    Nachfrage statt Angebot

    oder umgekehrt wie jetzt von Serge - Ich hab Serge oder Buchla, und ich kann was dazu sagen.
    Ich würde es gern hören. Beide Systeme. Zumal ich weiss, dass das ein kompetenter Mund ist.

    Joar..
    Deshalb auch ein bisschen die Idee hier aufzuschreiben was überhaupt geht.
    Und ja, der Waveterm ist nicht modular, aber war ja dabei, ist also alles kein Ding. Und sollt jemand was mit haben, was einfach interessant ist, dann ist auch das potentiell interessant.

    Oder mögt ihr lieber festes Programm. Normal rennt man intern rum, sucht spannendes aus und hofft dann, das das Programm gefällt. Aber ich sehe das bei uns noch als machbar, weil wir uns zu 90% eh schon mal gesehen haben und ggf. bestimmte Themen schon abgefrühstückt sind aber bestimmte Sachen eben nicht. OOooooder aber jemand Spaß dran hätte mal ein Video zu machen oder oder ..

    Wurde viel hier im Forum gesprochen was wie womit mal abgecheckt werden sollte. Hier also die Gelegenheit mit langjährigen Usern das zu tun.
    Machen oder nicht? Und was genau?
    Wer kann was anbieten mit welchen Sachen?

    Ich weiss, dass sowas immer dann besser läuft, wenn es jemand beherzt tut. Also.
    Angebote? Nachfragen schon jetzt?

    Ich sehe da schon 2 Angebote..
    Wenn es nicht so spannend ist, dann ist das auch ok wenn es so ist wie immer, ist auch super. Langweilig war's ja noch nicht.

    Ich würde auch Rob bitten sein System vorzustellen, denn das ist mit Erklärung auch besser.
    So er kommt.

    Ideen gibts im Ideenladen.
    Bock? Dann schreien!
     
  16. Jörg

    Jörg |

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Prima! :)

    Gut. Dann ist das mit den Tischen vermutlich eher kein großes Problem.
    Zum Thema Workshops habe ich aktiv eigentlich nichts anzubieten - mein System ist ziemlich konventionell. ("Hier hömma.... Moog Filter! Fiiiiiiiup!" :klemmgrins: )
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    gut, dann sammle ich jetzt mal..
    nur ein Workshop reicht um es mal zu versuchen.
     
  18. andries

    andries Tach

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    den easel würde ich schon gerne mal ausprobieren... :floet:
     
  19. T M A

    T M A Tach

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Danke für die Vorabinfo Mic.
    Alles sehr schöne Ideen. Wäre schön, wenn sich was davon umsetzen ließe.
    Also, sollte hier jemand Interesse daran haben das PPG System mal zu spielen oder anzusehen, dann bitte melden, weil es doch mit einem gewissen Mehraufwand verbundenen ist.
     
  20. Bernie

    Bernie Anfänger

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Das hat doch bisher eigentlich immer gut gereicht, um sich dort sehr großzügig auszubreiten. Ich hatte ja alleine schon immer so rund 4-5 lfd. Meter blockiert, das geht auch kompakter. Diesmal bleibt der große M5 allerdings zu Hause und ich reise 2014 nur noch mit 5-6 kleinen EMS Köfferchen und ein paar Sequencern an. Frank hat keinen eigenen Modular mehr und nutzt mein Zeugs mit mir zusammen -das gibt auch schon wieder einen Tisch mehr Platz. Ich sehe das entspannt...
     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Wie gesagt - das ist nicht notwendig sich da zurück zu halten. Die bisherige Menge Mensch passt rein und die Tische sind für die, die dazu kommen.
     
  22. Bernie

    Bernie Anfänger

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    und am Grill ist auch noch Platz, da könnten wir ja ein kleines Japanerfeuer machen, für Rolands, Korgs usw... :selfhammer:
    Bisher haben wir immer alle untergebracht, das geht schon.
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

  24. T M A

    T M A Tach

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Das wäre eine Maßnahme ;-)
    Kommt nur auf den Wechselkurs an, nicht wahr Moondust???
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Habe übergangsmäßig vorhin mal 4 Einheiten über Amazon (Link oben) bestellt.
     
  26. Bernie

    Bernie Anfänger

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Raagusa Diäten sollte ch vermeiden.
    Mein alte Waage zeigte immer: "Bitte nur eine Person" an, hab daher jetzt eine Neue...
    Hab mein Gewicht aber gut gehalten, wiege seit ein paar Wochen konsant "Error".
     
  27. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Die Wage hab ich auch !
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Der Trick beim Abnehmen ist, mehr zu verbrauchen als man sich zuführt.
     
  29. Bernie

    Bernie Anfänger

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Hmmm, ich esse nur 100g Schokolade und wiege am anderen Tag jedoch 1 kg mehr. Verstehe ich nicht...
     
  30. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Re: 6.6.-8.6.2014 Fischbach,Modular Synth Meeting Happy Knob

    Falls dafür ein Berater gesucht wird: wir hätten hier einen in Limburg, der was Neues sucht... :lollo:

    Schöne Idee mit den Workshops...
     

Diese Seite empfehlen