Access Virus

Bitte VOTEN für die Teilnahme am Access Virus Fanclub

  • Ich nehme am Access Virus Fanclub teil

    Wahl: 91 58,7%
  • Ich nehme nicht am Access Virus Fanclub teil

    Wahl: 64 41,3%

  • Anzahl Votes
    155
Gerade am Ti2 ausprobiert - wenn ich die Chorus-Regler ähnlich wie beim A einstelle und den Feedback aufdrehe klappt es auch mit dem Flange. Sehr schön ! Ist wirklich erstmal alles auf Null. Irgendwie gefällt es mir mit den vielen Möglichkeiten dort dann doch wieder besser.

Die Filter-Frage bleibt aber irgendwie bestehen - entspricht dann die "Analog"-Einstellung dem A ?
 
...Wenn man ehrlich ist geht eigentlich relativ wenig damit - ist auch keine echte Mod-Matrix sondern einige Sachen fest angelegt.....
Da muß ich mir nun doch etwas widersprechen - z.B. 6 Parameter per Modwheel steuerbar, damit läßt sich ja schon einiges anfangen. Meine Sounds - auch abgefahrene FX dabei - gefallen mir gut und ich hoffe, daß sie im jetzigen Stück gut passen. Der VCommander funktioniert gut und auch parallel zu Cubase. Z.B. bei Monstrumfeld/ Blofeld geht dies leider nicht.

Neben einem gewissen Nostalgie-Feeling ist das ganze auf jeden Fall recht lehrreich und hilft vielleicht auch den Ti2 noch besser kennenzulernen ?
 
Hat jemand von euch noch die original RAM Bänke des Virus C, also Bank A und B als zwei separate .mid Dateien oder weiß wo man die downloaden kann? Auf der Access Seite gibts die leider nur als eine ABM Datei und halt die ROM Bänke. Wäre super wenn jemand helfen könnte, würde die gerne in meinen TI2 laden.

Edit: habs inzwischen selber rausbekommen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

rblok

......
Stell grad voller Entsetzen fest das die TI-Software als einziges nach dem Umzug auf Mac OS X 10.15 nicht laufen wird. Hat hier zufällig jemand eine Lösung gefunden?
 
Habe selbst schon gesucht und nichts gefunden.
Neben meinem Presonus Digimixer das zweite Produkt, welches mich vom Update abhält.
 
Hallo, ich hab da mal ein echtes "erste Welt Problem" bezüglich des Virus.

Ich habe meinen Virus Desktop gerade im Rack eingebaut und dabei festgestellt das am unteren Ende ein Spalt von ca. 1,3cm offen bleibt (im Foto unten rot markiert).

Wie habt ihr den Spalt zu bekommen, gibt es da fertige Blenden, oder muß ich mir da was selber basteln damit sich in dem Spalt nicht der Staub ansammelt?
virus-rack-gap.jpg
 
Gerade am Ti2 ausprobiert - wenn ich die Chorus-Regler ähnlich wie beim A einstelle und den Feedback aufdrehe klappt es auch mit dem Flange. Sehr schön ! Ist wirklich erstmal alles auf Null. Irgendwie gefällt es mir mit den vielen Möglichkeiten dort dann doch wieder besser.

Die Filter-Frage bleibt aber irgendwie bestehen - entspricht dann die "Analog"-Einstellung dem A ?
Den Analog Type Filter gibt es nur beim TI (evtl. Auch beim C?) und verbraucht mehr Rechenleistung. Der Standardfilter ist bei allen Viren identisch.
 

nox70

System konformer Querdenker...
Hallo, ich hab da mal ein echtes "erste Welt Problem" bezüglich des Virus.

Ich habe meinen Virus Desktop gerade im Rack eingebaut und dabei festgestellt das am unteren Ende ein Spalt von ca. 1,3cm offen bleibt (im Foto unten rot markiert).

Wie habt ihr den Spalt zu bekommen, gibt es da fertige Blenden, oder muß ich mir da was selber basteln damit sich in dem Spalt nicht der Staub ansammelt?
Anhang anzeigen 71194
Ggf. PLastikschiene im Baumarkt...?
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: tux

Bodo

Gnabbldiwörz!
Wenns irgendwo zu bekommen ist und der Spalt optisch stört: Ein schmales Lüftungsgitter. Ermöglicht Luftzirkulation/Wärmeableitung und verhindert zugleich, dass evtl. Kleinteile reinfallen, sich ein Insekt drin verirrt, oder was weiß denn ich ;-).
 
Ich hab bei allen Rackgeräten einen Spalt, so um die 3mm.

Lege eine Fasserplatte (wie Kastenrückwand) zur Montage dazwischen, die ich dann herausziehe.

Wegen der Wärme.

Du kannst Dir auch ein Mutibles oder eine Patchbay reinbauen, wenn es dich stört.
 
Alle Rackgeräte 1-2mm besser im Rack „verteilen“, dann ist der Spalt weg.
Es ist nicht Sinn und Zweck das Rack staubdicht zu machen, Spalte geben einen thermischen Freiraum und sind eher gut zu bewerten.
Also meine Rackschienen haben Befestigungslöcher im 1U Abstand, da kann ich nichts um ein paar mm verschieben.
Abgesehen davon entsteht der Spalt ja gerade dadurch das der Virus unten abgeschrägt ist, d.h. der Virus berührt sowieso schon den Synth drunter nur eben nicht mit der Frontblende.

Für Belüftung ist der Spalt nicht nötig ich habe keine thermischen Probleme im Rack.

Ich hatte gehofft das es eine Blende speziell für den Virus gäbe, aber anscheinend ist das nicht der Fall sonst wäre die wohl schon erwähnt worden. Also muß ich mir wohl was selber basteln.
 
Danke, die 0,5 HE Blende hatte ich auch schon gefunden, leider ist die noch zu breit, 0,5 HE entspricht 2,3 cm, beim Virus sind es nur 1,3 cm die abgedeckt werden müssen.
 
Also meine Rackschienen haben Befestigungslöcher im 1U Abstand, da kann ich nichts um ein paar mm verschieben.
Abgesehen davon entsteht der Spalt ja gerade dadurch das der Virus unten abgeschrägt ist, d.h. der Virus berührt sowieso schon den Synth drunter nur eben nicht mit der Frontblende.

Für Belüftung ist der Spalt nicht nötig ich habe keine thermischen Probleme im Rack.

Ich hatte gehofft das es eine Blende speziell für den Virus gäbe, aber anscheinend ist das nicht der Fall sonst wäre die wohl schon erwähnt worden. Also muß ich mir wohl was selber basteln.
Das ist natürlich ärgerlich das Du da mit dem Rastermaß festgelegt bist.
Hab ich übersehen da ich seit 30 Jahren immer Profilschienen mit frei montierbaren Gleitmuttern nutze.

Ich habe nicht gesagt das Du ein „thermisches Problem“ hast.
 
Hallo in die Runde,
ich brauche mal euren Rat bzw. eure Hilfe. Ich habe bei mir noch 2 Virus B die ich mal gebraucht gekauft habe. Funktionieren beide gut aber bei beiden wackeln 2-3 Poties. Kann man die selbst austauschen und wo bekomme ich die her?
Liebe Grüße
 
Mystery Islands bringt balt eine V2 Ihres Virus Editors:
 


News

Oben