Fakten Akustische Behandlung von Raum-Klatsch-Echo und Bass-Reflexion

devilfish

devilfish

alles kann, nix muss..
So, wach, frei heute, jetzt geht’s der Rückwand hier an den Kragen. Den Plan hab ich schon seit Wochen/Monaten?

Erstmal alles abbauen und dann die Absorber von der Wand holen und dann alle Lautsprecher so nah ran wie es geht und das Studio entsprechend nach Rücken. Absorber wieder zurecht schneiden und um die Lautsprecher drum rum befestigen. Mal gucken was die 40-50cm beim SBIR-Effekt aus machen und wie lange das dauert. Plan Zeit wäre in spätestens 1,5-2 Stunden mit den Messungen zu beginnen.

Mir fällt gerade ein, für die Woofer wären abgewinkelte XLR Kabel von Vorteil. Die stehen doch schon ziemlich weit raus. Mist!
 
devilfish

devilfish

alles kann, nix muss..
was ich vermutet hab.. besser wird's nicht. hat sich nur leicht verschoben das ganze. egal, so bleibt es jetzt- Klingt mega über TIDAL mit dem RME ADI-2 DAC fs. Echt krass!

SPL Phase.jpgSPL.jpgwaterfall.jpgsprectro.jpg
 
verstaerker

verstaerker

*****
verstaerker_Studio_AbsorberSetup_v001.jpg

so solls fürs erste werden

2x Soffit Bassfalle mit Range limiter
2x Monster Bassfalle ohne Range Limiter (an die Schräge)

puh , wegen der custom-Maße dauert es wohl 4 Wochen .. naja
 
Zuletzt bearbeitet:
devilfish

devilfish

alles kann, nix muss..
Wenn ich mir das so ansehe.

Genelec__DSC4526_ 1.jpg

Sind das 60° und die Speaker auf Ohrhöhe?

Kommt mir viel zu hoch und auch zu weit auseinander vor?
Löst sich der Sound da von den Speaker?
Also wenn ich die Augen zu mache, hab ich den irgendwo vor mir. Zumindest die Mitte, Kicks und Bässe und sowas und Stimmen schweben vor meinem Bildschirm. Also es pappt nicht in den Speakern drinnen! Bevor du den Effekt nicht hast, brauchst du du dich um Frequenztuning nicht Kümmern. Nur mal so ein Tipp. Der Sound muss sich ganz unbedingt von den Speakern lösen, sonst wird es schwer Räume und Stereo und vorne und hinten zu mischen. Ich hab das bis vor 2 Monaten auch nicht beachtet. Wenn man jetzt allerdings mit Stereoverbreiterungen und Räumen und Modulationen (Chorus z.b.) in Logic rum macht, hört man das viel besser raus.


Du könntest dir ein Paar Halter besorgen und die Dinger an die Schrägen hängen? Und das erstmal richtig Aufstellen.

Nach unten Strahlen lassen ist auch Suboptimal. Zumindest bei mir hier. Hab ich mehrfach getestet. Da stört der Tisch ohne ende. Ich hab meinen Tisch sogar leicht angewinkelt jetzt. Hab den Tipp hier aus dem Forum. Funzt super. Wenn du jetzt eine Murmel drauf legst, rollt die zu dir. Und ich hab hier jede menge 4cm Absorber auf dem Tisch liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
verstaerker

verstaerker

*****
Sind das 60° und die Speaker auf Ohrhöhe?

Kommt mir viel zu hoch und auch zu weit auseinander vor?
Löst sich der Sound da von den Speaker?
nein, bekomme ich nicht 100% hin ... hab die Boxen jetzt noch n Stück zusammengerückt .

die Höhe ist auf wenige cm korrekt ... hatte die Ständer für die querliegenden KSD gemacht, da hats genau gestimmt . Es ändert aber nicht viel wenn ich den Kopf die 3cm hoch schiebe.

Der Sound löst sich vom Speaker. Snare haut mir genau aus der Mitte in die Fresse .. wenn ich in Ableton etwas +4 panne höre ich das problemlos raus. Das war früher nicht so.
 
verstaerker

verstaerker

*****
weil ich wissen wollte ob die Bassfallen was bringen werden bin ich mal in die Ecken gekrochen ... vom linken speaker hat sich der Bass in der rechten Ecke konzentriert und umgekehrt. Akustik ist echt abgefahren!
 
devilfish

devilfish

alles kann, nix muss..
hat das nochmal was geändert?

Ja der Nachhall ganz unten ist zu lang jetzt. Ansonsten hat sich die Auslöschung bei 71hz ein wenig verbessert.

Am Ende macht’s null Unterschied. Nur das leichte Turbulenzen bei 1khz rum dazu gekommen sind, weil die Lautsprecher jetzt an der freien Fläche vom Subwoofer reflektieren. Vorher standen die Frontseitig bündig miteinander.

Am Ende ist es Jammern auf hohem Niveau. Immerhin lieg es jetzt mittlerweile 25Hz - 16kHz bei +/-1.5dB max. 2dB an paar stellen. Die Genelec sind schon glatter als die Mackie. Merkt man, bzw. sieht man.
Kann ich mit leben denke ich. Früher waren es +/-10dB an vielen Stellen.
 
devilfish

devilfish

alles kann, nix muss..
gibt bei Qobuz son Tool das transferier deine playlists und Likes etc von Tidal,Apple Music zu Qobuz

Echt? Cool! Ich benutz nur keine Playlisten und Likes. Kann’s nicht leiden was zu hören, was ich schon gehört hab. Klar paar Tracks hat man die mag man. Aber die find ich auch so. Ansonsten klick ich da eh immer nur rum bis ich was gefunden hab, hör mir paar Nummern ab, wie die klingen, was die da gemacht haben und Switch dann wieder zu Logic. Im HomeOffice laufen non stop geile Techno Sets. Miss Monique, Eelke Kleijn, Stefan Bozin usw. usf. Sowas gibt’s bei den ganzen Streaming Diensten gar nicht, leider. Oder ich hab’s noch nicht gefunden.

Morgen Bügel ich mal die Mode bei 25Hz raus. Und guck mal was da bei 1khz rum los ist.
 
gerwin

gerwin

||||||||||
ja .. die würden noch mehr machen, aber ich will und kann erstmal nur das
Ich vermute, das ist nur ein Drittel von dem, was sie dir hätten verkaufen wollen. Ich hoffe, die haben dir keine Lösung verkauft, die dich in Zugzwang bringt, rasch nachzubessern.
Für mich sieht das etwas fragwürdig aus.
 
devilfish

devilfish

alles kann, nix muss..
Na, wenn’s nur ums Ausschauen geht, kannst du das auch mit Dekostoff pimpen.

Basotect oder Sonorock funktioniert aber besser als alte Matratzen ☝️

Ich vermute, das ist nur ein Drittel von dem, was sie dir hätten verkaufen wollen. Ich hoffe, die haben dir keine Lösung verkauft, die dich in Zugzwang bringt, rasch nachzubessern.
Für mich sieht das etwas fragwürdig aus.

Sieht mir auch zu wenig aus. Viel zu wenig.
 
verstaerker

verstaerker

*****
Ich vermute, das ist nur ein Drittel von dem, was sie dir hätten verkaufen wollen. Ich hoffe, die haben dir keine Lösung verkauft, die dich in Zugzwang bringt, rasch nachzubessern.
Für mich sieht das etwas fragwürdig aus.
ich hab den an keiner Stelle gesagt das sie mir nicht mehr verkaufen könnten .. das war sein Vorschlag, ich hab selbst nachgefragt was man noch mehr machen könnte / sollte - woraufhin er auch meinte das die Rückwand und ggf dann noch die Seitenwände - aber erstmal sehen ob das jetzt irgendeine Veränderung bringt.

Wieso glaubst du denn das das fragwürdig aussieht?

Ich versuche seit gefühlt Wochen irgendetwas konkretes zu machen. Wenigstens hab ich jetzt mal einen Anfang. Wenns nichts bringt , naja .. irgendwo muss ich ja anfangen.
Denke schon das man an der Rückwand noch was machen muss, aber eine gewisse Verbesserung erhoffe ich mir davon schon.
 
gerwin

gerwin

||||||||||
ich hab den an keiner Stelle gesagt das sie mir nicht mehr verkaufen könnten .. das war sein Vorschlag, ich hab selbst nachgefragt was man noch mehr machen könnte / sollte - woraufhin er auch meinte das die Rückwand und ggf dann noch die Seitenwände - aber erstmal sehen ob das jetzt irgendeine Veränderung bringt.

Wieso glaubst du denn das das fragwürdig aussieht?

Ich versuche seit gefühlt Wochen irgendetwas konkretes zu machen. Wenigstens hab ich jetzt mal einen Anfang. Wenns nichts bringt , naja .. irgendwo muss ich ja anfangen.
Denke schon das man an der Rückwand noch was machen muss, aber eine gewisse Verbesserung erhoffe ich mir davon schon.
Ich bin davon ausgegangen, dass man erstrangig die Reflektionen in den Ecken angeht und dann guckt, was noch zu machen ist. Wenn das Zeug da ist, kannst du ja mal ausprobieren, was effektiver wirkt. Ob nun alles in die Ecken, oder wie gezeigt.
 
verstaerker

verstaerker

*****
Ich bin davon ausgegangen, dass man erstrangig die Reflektionen in den Ecken angeht und dann guckt, was noch zu machen ist. Wenn das Zeug da ist, kannst du ja mal ausprobieren, was effektiver wirkt. Ob nun alles in die Ecken, oder wie gezeigt.
ja wird vielleicht nicht so einfach das mal auszuprobieren ... will ja nicht zig Löcher bohren

obwohl ...
"Einfache Wand- und Deckeninstallation durch rückseitig angebrachtes Drahtseil wie bei einem Bilderrahmen"

vielleicht hälts temporär mit 4 kleinen Haken
 
gerwin

gerwin

||||||||||
ja wird vielleicht nicht so einfach das mal auszuprobieren ... will ja nicht zig Löcher bohren

obwohl ...
"Einfache Wand- und Deckeninstallation durch rückseitig angebrachtes Drahtseil wie bei einem Bilderrahmen"

vielleicht hälts temporär mit 4 kleinen Haken
Du brauchst an den Elementen nichts befestigen. Du brauchst nur Schlaufen an der Wand, die die Elemente tragen.
 
marco93

marco93

Moderator
mmh wie würde ich denn Soi Drahtseile an der Wand befestigen ... die muss ich ja auch irgendwie spannen

Drahseil: https://www.hornbach.de/shop/Drahts...stahl-rostfrei-Meterware/5002828/artikel.html oder dünner
Spanner: https://www.hornbach.de/shop/Spannschloss-5x70-mm-Edelstahl-mit-Haken-und-Oesen/7574391/artikel.html
Schraubhaken: https://www.obi.de/winkelhaken/lux-schraubhaken-gebogen-2-6-mm-x-30-mm-verzinkt-9-stueck/p/4765889
Drahseilklemme: https://easy2shade.com/zubehoer/sonnensegel-zubehoer/2445/drahtseilklemme-aus-edelstahl

Das sollte dan größenmäßig aufeinander abgestimmt sein. D.h. die Klemmen gibt es für unterschiedliche Drahseilstärken

Das hier ist eine Fummelarbeit (empfehle ich nicht)


Den Zug auf das Seil sollte man aber nicht unterschätzen, d.h. in die Wand muß dann ein Dübel, etc. Schräubchen im Holz wird da nicht halten...
 
verstaerker

verstaerker

*****
Drahseil: https://www.hornbach.de/shop/Drahts...stahl-rostfrei-Meterware/5002828/artikel.html oder dünner
Spanner: https://www.hornbach.de/shop/Spannschloss-5x70-mm-Edelstahl-mit-Haken-und-Oesen/7574391/artikel.html
Schraubhaken: https://www.obi.de/winkelhaken/lux-schraubhaken-gebogen-2-6-mm-x-30-mm-verzinkt-9-stueck/p/4765889
Drahseilklemme: https://easy2shade.com/zubehoer/sonnensegel-zubehoer/2445/drahtseilklemme-aus-edelstahl

Das sollte dan größenmäßig aufeinander abgestimmt sein. D.h. die Klemmen gibt es für unterschiedliche Drahseilstärken

Das hier ist eine Fummelarbeit (empfehle ich nicht)


Den Zug auf das Seil sollte man aber nicht unterschätzen, d.h. in die Wand muß dann ein Dübel, etc. Schräubchen im Holz wird da nicht halten...
oh weh ... das ist too much
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben