Back to the 90s

RealRider

RealRider

___[(Ö)]___
Bobo in White Wooden Houses
echt jetzt?
finde sehr mainstream-radioesk

Aber es gab in den 90er viel , was andere immer gehört haben, ich aber nie mochte
das war meine EBM, Aggro-Metal, Dark Wave zeit

Im Gegensatz Euro Floor , was ich heute eher mal hören kann, als damals

von sowas muss ich heute noch von kotzen:
aber es transportiert die 90er in meinen Ohren
https://www.youtube.com/watch?v=B32yjbCSVpU
 
Zuletzt bearbeitet:
Soljanka

Soljanka

|||||||||||
Ja, die 90er waren eine sehr sehr schwierige Zeit.
EBM war bei mir da nur ein kleiner Bestandteil. Und auch nur Anfang der 90er.
Den ganzen Dance-Kram habe ich nur inne Disse gehört.
Privat damals eher Ska und viel Easy Listening.

Ich glaube das hier war schon.

https://www.youtube.com/watch?v=Ps2Jc28tQrw
 
rauschwerk

rauschwerk

pure energy noise
Gut, das kann natürlich stark nachbearbeitet und gelayered sein und ein Delay liegt auch drauf, aber eigentlich sollte der Sound Keysync haben, der TX81z kann keine freilaufenden Operatoren und leicht resonant ist er auch - gut dass kann ein EQ sein und der Attack könnte per Ducking so schwanken.
Ich bin ziemlich sicher, dass der Ursprung des Bass-Sounds aus dem TX81z, bzw. DX100 stamm (könnte auch gesampled sein -> viel FX-Zeug oben drauf wird bei "Lately Bass" immer gepappt, weil der Sound so direkt aus dem 4OP-Yamaha vollkommen dünn und nach nix klingt).

Fast immer wird das Preset stark komprimiert (oft mit mehreren Compressor/Limitern in Reihe geschaltet)
Man kann den Lately Bass auch layern (inkl. Quant-Verschiebung + stereo-Breite durch ms-Versatz L/R) dann klingt das auch fetter und leicht ungenauer:

https://youtu.be/MYKLilfwjLU?list=PLVeZYPGeIBVSXZD3ujeztgFexs6e-L5Xx&t=4


Die Tracks mit diesem Preset sind ansich bekannt, hier ein kleiner (unvollständiger) Auszug:

Code:
TX81z Lately Bass: Ultra Nate - Free
TX81z Lately Bass: Whigfield - Another Day
TX81z Lately Bass: Gat Decor - Passion
TX81z Lately Bass: Ken Doh - Nakasaki
TX81z Lately Bass: Odyssey - Everybody Move
TX81z Lately Bass: Bizarre Inc. - I'm Gonna Get You
TX81z Lately Bass: Haddaway - What Is Love
TX81z Lately Bass: Whigfield - Saturday Night
TX81z Lately Bass: Inner City - Good Life

Ich denke, Herr Baumann hat den Lately Bass gesampled und nachbearbeitet inkl. Chorus. Dadurch klingt es untenrum etwas anders und der Chorus erledigt den Rest.
Der Sound taucht in sehr vielen Tracks seiner Anfangszeit.
Man beachte z.B. hier ab 0:17 Min..

https://www.youtube.com/watch?v=l4hC6RZ1mYw


Und wenn man das Teil in den Sampler tut und etwas am ENV dreht, wird der Klang wieder leicht anders (und kürzer ggf.) und klingt dann z.B. so in etwa..

https://www.youtube.com/watch?v=dSQOvUykmdw&list=PLVeZYPGeIBVSXZD3ujeztgFexs6e-L5Xx&index=11
 
Zuletzt bearbeitet:
RealRider

RealRider

___[(Ö)]___
ich wohne in der Nähe eines Ortes, den hier im Forum viele kennen , ja sogar bepilgern

das Lourdes der Modularen Schwestern und Brüder ... Fischbach

und in Fischbach, gab es eine Disco...die Blaue Grotte!
wenn ich mich recht erinnere war Freitags , der "Elektro-Tag"
und je später es wurde immer weniger TEchno und mehr agrro und "schwärzer"... bis hin zu Project Pitchfork, Skinny Puppy und Co.

aber man musste zu früheren Stunden eben auch viel "über sich ergehen" lassen... war trotzdem lustig

2 typische Grotten-Hits, die sich mir eingebrannt haben

da sie über Monate mindestens 1x/je Besuch zu hören waren:

Speedy J - Pullover
https://www.youtube.com/watch?v=CHsNQlboq-8


Interactive - Who is Elvis
https://www.youtube.com/watch?v=HyLi2EVsHGg
 
B

bad_orb

||
Ich hab auch mal zum Ende hin meiner Schulzeit auf einem DJ Bobo Konzert gearbeitet. Das war ein Erlebnis. Also nicht das KOnzert, sondern das Drumherum. Musikalisch find ich halt nur die frühen Hits, aber das ist eben der 90s-Bias von mir. Eurodance ist mein Guilty Pleasure...
 
Killnoizer

Killnoizer

||
WARUM schmückt sich das Machwerk da oben mit dem Sisters of Mercy Logo ?
Auch typisch für die verdrehten Köpfe der neunziger jahre , irgendwie ...

Hier mal was ganz anderes , eine Coverversion aus Australien !!
Obwohl ich mit Ethno usw nie was am Hut hatte,
ausgenommen 3 Mustafa 3 oder Renaldo and the loaf ,
finde ich diese Band unglaublich energetisch, allerdings ist es nicht einfach überhaupt etwas dazu zu finden.

Ich habe mitte der neunziger eine große Wohnung bewohnt die vorher Sitz eines Punklabels aus Hannover war , und es sind noch jahrelang Promoplatten einfach zugestellt worden, das hier war eine davon... KISMET , Damians War .

https://youtu.be/clPbH-24aLU
 
GeoTeknique

GeoTeknique

|||||
Piece + Jammin - Kettle On The Pan
SOMA Quality Recordings (1992)
Schönes verträumtes Stück, das auch ausreichend lang genug ist.
 
GeoTeknique

GeoTeknique

|||||
Scooter ist in meinen Augen/Ohren... irgendwo Comedy
Es gibt ja nachwievor Leute, die Scooter voll cool finden - und das mit aller Ernsthaftigkeit. Nicht selten sind es vom Charakter her oberflächlich geprägte Menschen.
H.P. Baxter mag ich als Typ auch sehr gerne.
Ja, in der Tat - er strahlt eine recht sympathische Aura aus. Er hat halt Charisma, welches er geschickt einzusetzen weiß.
Scooter ist so mit das Paradebeispiel für die Problematik, dass musikalischer Aufwand und Anspruch in keinster Weise mit dem kommerziellen Erfolg korrelieren. Daran hat sich ja bis heute wenig bis garnichts geändert.

Scooter gäbe es jedenfalls nicht ohne die Dreistigkeiten, mit denen sie gestartet sind.
 
 


News

Oben