C64 - Zombies

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Cyborg, 29. September 2010.

  1. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Wer, um alles in der Welt nutzt die ollen C64 Computer? Was noch komisch ist: Warum sterben die Dinger nicht an der modisch oft beschworenen ELKO-Krankheit?
    Lohnt das einen Artikel?
     
  2. nox70

    nox70 eingearbeitet

    Für die reinen Sounds kann man sicherlich auch Plugins verwenden, aber ich denke das ist wie bei der Frage Hardware- oder Softwaresynth genauso. Wer's benutzen möchte, der soll es gefälligst auch tun. Das reine Musikmachen ist für den Anwender ja mehr als nur den Sound erzeugen... das WIE ist ja auch wichtig. Einem Hörer wird das schlussendlich egal sein.

    Meine Brotkiste habe ich schlussendlich auch noch, obwohl die Spiele für den PC emuliert sind. :nihao:
     
  3. comboy

    comboy aktiviert

    Wer, um alles in der Welt nutzt die ollen vintage analog synths? Was noch komisch ist: Warum sterben die Dinger nicht an der modisch oft beschworenen ELKO-Krankheit?
    Lohnt das einen Artikel?
     
  4. :mrgreen:

    so einen ähnlichen Gedanken hatte ich auch...
     
  5. island

    island Modelleisenbahner

    Also ich fand den Artikel klasse (und ich hab gar kein C64 – hatte ich mal vor langer Zeit – aber egal). Ist doch super wenn man nicht ständig neu Hardware Aufrüstungsschlachten führt nur um ein paar Töne zu zaubern. Und warum um alles in der Welt soll das schlecht sein, statt dem iPad Hype mitzumachen (so wie ich ;-) ) altbewährtes zu nutzen.

    Nebenbei, es ist schon drollig das ausgerechnet sich ein Annalog-Modular-User über altbackenes beschwert. :mrgreen:
     
  6. Duke64

    Duke64 -

    NEIN! :evil:

    ;-)
     
  7. nox70

    nox70 eingearbeitet

    Ok, überzeugt :lol:
     
  8. Hab den 64er gerade zufällig wieder aufgebaut weil ich jetzt am WE ein Treffen mit alten C64 Kollegen habe.
    Bei der Gelegenheit werde ich gleich mal den MSSIAH anschmeißen.

    Commodore Hardware ist übrigens unzerstörbar, selbst die Diskettenlaufwerke stecken einiges weg.
    Beim meinem (Haupt-)C64 hat sich vor Jahren mal der VIC Chip verabschiedet. Kurz ausgetauscht (ist gesockelt) und man hat die nächsten 30 Jahre Ruhe. :)

    Wer sich mal die Mühe macht ein wenig danach zu googlen wird feststellen das der C64 alles andere als tot ist und noch immer jede Menge Demos, Games und sogar Hardware dafür rauskommt.

    +1 :fawk:
     
  9. mik93

    mik93 -

    ich fand den artikel super!
    man bekommt für kleines geld eine lustige soundmaschine mit sehr eigenen sound.

    manchmal hab ich den eindruck das alles was unter 2k€ kostet, für manche menschen hier, nur schrott ist.
     
  10. Mein 2. Ersatz Atari St hat nur 2€ gekostet und ist auch kein Schrott ;-)

    Bin unlängst bei YT über ein Cretu Interview Anfang der 90er gestolpert, da spielt er gerade ein Stringpad auf eine Drumspur im C-Lab Notator und nennt es für den Laien nur "Aufnahmegerät".
    Imho hat er seine besten Werke mit Atari und Hardware gemacht.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    SID...der Sound geht um die Welt. Ich mag den SID Sound sehr, mir ist aber das Handling mit Tracker, 5 1/4"Floppies und Röhrenfernseher zu mühselig. Monomachine und QuadraSID befriedigen meinen SID Bedarf vollständig.
     
  12. Duke64

    Duke64 -

    Meiner : nichts :fawk:
    (danke a.xul)
     
  13. Das ist klar, wer das Original will muss schon einiges in Kauf nehmen. Genau wie bei den alten Analogen.
    Den Tracker-Stress brauchst du dir aber nicht mehr geben. Mit dem MSSIAH kannst du fast alles bequem in deiner DAW machen.
     
  14. was nix kost, taucht nix :fawk:

    dafür musste ich für meinen allerersten 1040er mit Mon. 1987 ganze 1700 Märker auf den Tisch zählen :cry:
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hmmmm Tracker braucht man aber, da z.b. nur Soundmon auch die Soundroutine von Maniacs of Noise hat...der MSSIAH sieht eher nach SID Standardsound aus...
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

  17. Ich bin nicht sicher ob ich verstehe was du meinst. Der Soundmonitor wurde doch erst 1986 von Chris Hülsbeck programmiert, da gabs MON noch garnicht. ;-)
    Den Tracker den du glaub ich meinst ist der JCH Editor. Der war früher eine ganze Zeit lang Standard. Aber es gibt soviele mehr...

    Du kannst mit dem MSSIAH alles machen was du mit den Trackern auch machen kannst und noch mehr. Hat sogar einen internen Sequencer.
    Aber das Geile am MSSIAH ist doch das man damit seinen C64 midifiziert und wie jeden anderen Synthesizer mit Midi aus der DAW steuern kann.
     
  18. Vielleicht sollte man den ganzen Thread in den Zombie Bereich verschieben. :?:
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ist nur ein Hinweis, geht ja ums Magazin.
     
  20. ...zu erwähnen wäre ja dann auch noch die SID-Station oder der HardSid wenn es Hardware sein soll, dafür braucht man dann keinen C64 anzuschmeißen, HardSid hat sogar ein VST Interface (bzw. nur ein solches zur Steuerung).

    Ist von der "Spezialität" her ähnlich dem Thema TB303 Orginal oder Softemulation, die einem eben ausreicht, oder aber auch nicht.
     
  21. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Ähh, Du hast mich missverstanden, ich habe mich *nicht beschwert* sondern nur öffentlich gewundert.
     
  22. island

    island Modelleisenbahner

    OK, ;-) beschwert durch wundert ersetzen. :P
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja siehste mal...jetzt hab ich die Tracker durcheinander geschmissen...is ja auch schon ewig her...ich bin ja so alt... :cry:
    Der MSSIAH scheint ja dann ganz cool zu sein.
    Also wer es direkt aus dem Gerät will...geile Sache :supi:
    Wie gesagt...ich komm mit Monomachine/QuadraSID gut hin.
     
  24. Grade mal die Monomachine auf YT angehört. Klingt imo garnicht nach SID. QuadraSID kenn ich und find ich ziemlich gut, der kommt verdammt nah dran.
    Hab den 64er eh hier rumstehen, da war es klar das der MSSIAH her muss.
     
  25. Duke64

    Duke64 -

    Ich nutze meinen Gameboy (mit ProSound Mod) + MIDI Interface.
    Die Tage kommt die SammichSID Kiste per Post ... dann noch 3-4 Abende löten, die 6581 Chips rein und ab dafür :cool:
     
  26. Warum keine 8580?
     
  27. ...entweder hatt'er keine, oder er meint die alten wären toller ;-) ...da gibt es irgendein Gerücht bzgl. Filter-Unterschieden u.ä. ...

    ...weiß jetzt gar nicht was in meiner SammichSID drinnen ist - denke es sind 8580er, aber in dem C64 - der gerade mit 'ner SID2SID aufgerüstet wird - sind 8580er, und die klingen - für mich als Laien - genau richtig :cool: ...

    ...so, und jetzt muß ich endlich das Magazin wiederfinden, damit ich auch lesen und mitreden kann...
     
  28. Duke64

    Duke64 -

    ... oder 6582.
    Ja irgendwo muss ich anfangen und ich habe die 6581 als matched pair bekommen.
    Mehr EInbildung als Wissen aber wie gesagt, irgendwo musste ich starten.
    Werde dann wohl auch mal die 6582 testen (auch hier wieder, danke a.xul :lol: )

    Aber du kannst mir gerne auf die Sprünge helfen. Warum nicht 6581 ? Angeblich sollen bei denen ja die Filter nich soo der Brüller sein *schulter zuck*

    Edit : ich werde dazu einen Thread starten : viewtopic.php?f=70&t=49446
     

Diese Seite empfehlen