CD-player pitchbar

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von ekki808, 30. September 2006.

  1. spiele mit dem gedanken mir irgendwann einen pitchbaren cd-player als ergänzung für die plattenspieler zum auflegen zuzulegen.
    welche geräte/marken sind denn empfehlenswert?
    was gibt es da zu beachten?
    und allgemein, wie fühlt sich das an im vergleich zu vinyl mischen?
     
  2. da gibts kein vergleich, is einfach ne ganz andere baustelle. funktioniert mit ein bisschen übung aber genauso gut (zumindest das ineinandermischen, von scratchen und so hab ich keine ahnung).

    mein babe ist der img stage line 304, läuft wie ein ochse, das display ist supisupi, hat zum anschubsen zwei joysticks(klasse!) und der spielt allet, habe versuche gemacht mit extra-verkratzten, zugesifften cds, unglaublich...

    wird leiderleider nicht mehr hergestellt, mit etwas glück findeste aber noch einen gut in schuss fürn schlappen hunni, laufwerke zum auswechseln gibts glaub ich noch von img. ansonsten sind die sich alle ziemlich ähnlich, geben je nach preisklasse halt früher oder später den geist auf. wie bei den turntables auch...
     
  3. ach so, natürlich gibts auch einzelplayer. da kenn ich nur den pioneer cd 500, is schon länger her, hat ne coole loop-funktion, wers braucht...

    is halt die frage, einzelplayer oder son doppel-viehch...
     
  4. Ich find den kleinen Pioneer CDJ-100S ziemlich gut, hab den auch als Ergänzung zu meinen beiden 1210.
    Bedienung ist top von dem Teil und auch schnell durchschaut...CD Player halt.
     

Diese Seite empfehlen