Eigennützige Umfrage: Welcher Analoge Monophone?

Dieses Thema im Forum "Monophon" wurde erstellt von Geliliede9954, 13. März 2018.

?

Welcher Analoge Monophone der folgenden bevorzugst du am ehesten?

  1. Pittsburgh Lifeforms SV-1 Blackbox

    14 Stimme(n)
    35,0%
  2. Korg MS-20 Mini

    3 Stimme(n)
    7,5%
  3. DSI Mopho

    9 Stimme(n)
    22,5%
  4. Behringer Neutron

    5 Stimme(n)
    12,5%
  5. Korg Odyssey Desktop

    9 Stimme(n)
    22,5%
  1. Diese Umfrage dient ledeglich zu einem eigennützigen Zweck. Also bitte nicht den Hintergrund oder Sinn hinterfragen.

    Einfach nur voten.


    Danke.
     
  2. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter den Fittichen von Cpt. Obvious

    Korgyssey...
     
  3. Crabman

    Crabman ||

    Leibzich...
     
    freidimensional und hairmetal_81 gefällt das.
  4. shiroiyuki

    shiroiyuki .....

    MoPho klingt gut hat hier aber 8 Stimmen, bevorzuge aber eher SE-1X, CS-30, SH-101
     
  5. Keinen. Du hast schon so viele ;-)
     
  6. Bernie

    Bernie Alien

    hst denn schon jemand den Neutron, sodas man darüber etwas sagen kann?
     
    Henk Reisen gefällt das.
  7. island

    island Modelleisenbahner

    Keinen und nu?
     
  8. ollo

    ollo ||

    Den Behringer weil er am günstigsten ist, früher wäre es wohl der Lifeforms gewesen.
     
  9. tichoid

    tichoid Maschinist

    ich vermute, es geht nicht darum welcher Synth DIR nützt, sondern dem TS. Und da ich noch nie auch nur einen Schnipsel Musik von ihm hören durfte, kann ich dazu weder etwas sagen oder einen Rat geben und demzufolge auch nicht voten. :dunno:
    Ich kanns ja mal versuchen..ähm.. Triangel?

    btw: ich weiß sowieso nicht, warum ich mir von fremden Menschen sagen lassen sollte welches Instrument für meine Musik wichtig wäre.. das wäre als wollte ich wissen was ich mir zum Mittag .... oh, ach das hatten wir ja schon mal
    :fressen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2018
  10. Syme0n

    Syme0n ||

    den der dir am meisten zusagt..
     
  11. island

    island Modelleisenbahner

    Ne besser den Anderen
     
  12. Green Dino

    Green Dino Dinosaurs Dance

    Eben.
     
  13. Behringer Pro-one. jetzt schon kult.
     
  14. makrofotografie

    makrofotografie Chefknippser im Katzenfotostudio

    Der Matrixbrute ist für mich die EierlegendeWollMilchSau...
     
  15. Astrokraut

    Astrokraut ....

    Müsste ich mich für einen von den aufgezählten entscheiden, wäre es ggf. der Mopho. Der ist am flexibelsten, hat viele Modulationsziele und -Quellen, ist rundum Midi-fähig und besitzt ausreichend Speicher. Bietet also viel für wenig Geld. Allerdings ist nicht alles direkt bedienbar: Hüllkurven die umgeschaltet werden wollen, ebenso wie die OSCs und die LFOs.
    Ginge ich danach, was am besten zum restlichen momentanen Setup passen könnte, würde ich mich zur Zeit eher für den Behringer Neutron entscheiden.
    Dürfte man fragen, warum gerade diese Auswahl gelistet ist? Irgendwie passen die nicht wirklich gut zusammen. Sie sind zwar alle monophon, aber... etc.

    Was ist denn mit TS gemeint?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2018
  16. Rastkovic

    Rastkovic PUNiSHER

    Moog Mother-32


    :)
     
  17. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Nein.
     
  18. Green Dino

    Green Dino Dinosaurs Dance

    Threadstarter.
     
  19. Ich würd was von Roland nehmen. Roland macht die besten Sachen, alles andere kannst Du in die Tonne treten. Endlich kann die alte Analogtechnik da hin, wo sie hin gehört, auf den Müll. Roland sind die Besten, alles andere ist voll kacke.

    USW USF
     
  20. makrofotografie

    makrofotografie Chefknippser im Katzenfotostudio

  21. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

  22. Danke an die Votes.
    Der Lifeforms war mein Favorit und hat auch die meisten Votes.
    Der wird es auch.

    Das Mopho Keyboard könnte ich mir noch zulegen. Da ist die Bedienung bestimmt besser als beim Desktop.
    Wer hat da Erfahrung?
    Wieviel Direktbedienung hat das Mopho Keyboard?
     
  23. nox70

    nox70 ||

    Selbst entscheiden ist nicht Deine Stärke oder? Was Dir wichtig ist muss mit den Votes der anderen nicht übereinstimmen. Über den Mopho nachzudenken wenn Du einen P08 hast macht keinen Sinn. Vom Klangcharakter Deines Gear würde der Odyssey/Lifeforms am meisten Sinn machen. Und da beide unterschiedlich (super) klingen kommt es darauf an welcher Charakter Dir besser gefällt bzw. ob Du eher zu einem modernen Semi-Modularen tendierst oder Vintage-Mono.
    Abgrenzen und Bewerten sollte man mit Mitte 30 aber selbst können, sorry.
     
  24. borg029un03

    borg029un03 Elektronisiert

    Jetzt mal weniger rummotzen mehr zwischen den zeilen lesen. Er wollte eine Empfehlung für seine nächste Kaufentscheidung. Offensichtlich gabs schon eine Vorauswahl auf welchen Kriterien auch immer.

    Zum Mopho.
    Die Desktop Version stammt direkt aus der Bedienhölle und ist dort oberster Stellvertreter seiner Lordschaft Tetra.
    Wenn du den Mopho Sound willst nimm unbedingt eine Keyboardversion. Die Desktop Teile sind nur gut für mehr Stimmen.
     
  25. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter den Fittichen von Cpt. Obvious

    Wenn ich mir die Frage erlauben darf...


    ...was ist "falsch" (oder eher: fehlend) an Pulse2, BS2, A.S. oder Minibrute?



    Ich würde die Kohle besser in den P.E.A.K. stecken...
    P '08 --> Analog
    Virus --> Digital
    P.E.A.K. --> Hybrid



    Übrigens ganz nebenbei:
    Klasse, wenn die Initialen des eigenen Namens eine Synthese-Funktion beschreiben können! Hätte ich doch auch gerne! (:
     
  26. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Sie stehen alle nicht in der Liste. Siehe erstes Post...:kiffa:
     
  27. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter den Fittichen von Cpt. Obvious

    Die Frage war durchaus ernst gemeint...
     
  28. Green Dino

    Green Dino Dinosaurs Dance

    Warum Mopho wenn er den P 08 hat?
    Ich wäre jedensfalls immer für klangliche Diversität.
    Aus der Liste Lifeforms oder Odyssey.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2018
  29. nox70

    nox70 ||

    Gemeckert wird, weil der Kollege fortlaufend solche Votings zum Kaufentscheid startet, aber sich leider etwas bequemt die Hintergründe seiner Auswahl mal dazustellen. Warum sind gerade diese Geräte auf der Liste. Das gehört dazu, andere Leute investieren hier Zeit ihm zu helfen. Dieses hier ist aber mal flott ne Liste erstellen, posten und warten wer der Spitzenreiter ist. So funktioniert keine Kaufentscheidung. Mal abgesehen davon bekommt er ja genügend inhaltliches Feedback...
     
  30. francesco

    francesco Falling Up

    Habe mir das MoPho Keyboard ja eigentlich auch nur gekauft um damit den Tetra besser zu bedienen. Prinzipiell sind die Modulationsmöglichkeiten bei den DSI-Synths (mopho, tetra, prophet08 ) schon toll und sind auch irgendwie ein Alleinstellungsmerkmal. Dass man in den Stepsequencer von Mopho und Tetra keine Notenwerte über das Keyboard bzw. MIDI reinbekommt ist allerdings sehr unangenehm.