Endlich Ruhe

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Anonymous, 25. August 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    So.. jetzt hab ich es endlich geschafft.
    Bohrmaschine gegriffen, eine Handvoll Löcher durch die Wand gebohrt, und das ganze mit Hammer und Meißel ausgestemmt. Dann ein paar längere Kabel besorgt und den Rechner nach nebenan verfrachtet.

    Sehr angenehm!
     
  2. Nebenan schläft unsere Tochter. Ich habe mir daher bei eBay einen günstigen Serverschrank geschossen, der ist nicht zu gross und dämmt auch schon ganz gut.
     
  3. Hast du die CD-Laufwerke dann auch gleich eingemauert oder gehst du immer wandern? ;-)
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ab und zu bewegen ist gesund!

    Wobei man ja durchaus auch Firewire/USB Laufwerke verwenden kanm, wenn einen das nervt. Wird sich zeigen.

    Kartenleser und so Zeugs kommt an den USB-Hub, der Einbaukartenleser ist jetzt natürlich doch eher unpraktisch.

    Nebenan schlaf ich zum Glück nur selber, und dann ist der Rechner aus.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hatte auch schon den Gedanken meinen Computer ( mittels langer Kabel ) in den Flur zu befördern.
    Ich habe einen Shuttle Clone mit einem 3000rpm Lüfter.


    :roll:
     
  6. Raumwelle

    Raumwelle aktiviert

    das würde ich auch gerne machen nur steht da meine badewanne....

    ok dann habe ich dann auch eine wasserkühlung ;-)
     
  7. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Tja.. jetzt fallen dann die nächsten akustischen Fehler auf. Der Monitor muß wohl neu ... war sowieso in Planung, die betagte Röhre auszusondern. Aber nun hört man das Mitschwingen der Abschirmbleche...
    (Soviel zu Monitor- und Röhrenklang ... die müssen noch nicht mal im Signalweg sein!)
     

Diese Seite empfehlen