Erica Synths Black Sequencer

wellenbad
wellenbad
|||
Vielen Dank für den Tipp, aber es muss schon eine Kombination aus Komplexität und direkter Bedienung sein. Schließlich kann ich sonst auch von der DAW sequenzieren. Da wirkt der Erica auf mich erst einmal sympathischer.
Er wirkt auf jeden Fall sehr sympatisch!
 
patilon
patilon
||
welchen Eindruck hinterlässt der Black Sequencer denn bei USTA-Nutzern?
auf den hab ich grad ein Auge geworfen.
 
pyrolator
pyrolator
||||||||||
Ein sehr interessanter Sequenzer, wie ich finde. Wenn man nur auf ein Foto des UI schaut, hat man das Gefühl, dass man ihn sofort bedienen kann. Ähnlich wie der Eloquencer, dem aber die Knöpfe für die Eingabe pro Step fehlen. Ich bin gespannt auf die Reviews, die jetzt kommen werden.

Eleoquenzer in Verbindung mit EME und einem Midi Fighter Twister kann das auch, und lässt sich auch damit komplett fernsteuern. Allerdings ist das auch schon wieder mehr als doppelt so teuer, aber dafür auch doppelt so viele Spuren...
 
elinch
elinch
|
@ patilon

Ich habe den Usta jetzt ein paar Wochen. Ich hatte eigentlich fast schon jeden Eurorack-Sequencer. Jeder hat seine Schwächen. Der Usta ist eigentlich perfekt, nur in die Bedienung muß man sich schon lange einarbeiten.
Den Black Sequencer hatt ich auch schon lange im Visier. Bedienung ist wesentlich intuitiver, die verschiedenen Möglichkeiten der Modulationsequencen sind schon super. Aber für meine Arbeitsweise das Wichtihste hat er leider nicht: Random Pitches per Step, was für mich jeder Sequenz Leben einhaucht. Ansonsten wirklich auch optisch ein schöner Sequenzer:)
 
ASJ
ASJ
||||||||||
Random Pitches per Step
...mal abwarten, soweit ich das verstanden habe ist da noch nicht mal die aktuelle fw drauf (ausser ich hab das missverstanden)...ausserdem kann sowas mit künftigen updates ja behoben werden (sofern mehr user das wünschen, wird dem sicher gehör geschenkt werden)....
 
patilon
patilon
||
Dankel @elinch
Hab vom usta bisher eigentlich meist positives gelesen wenn es um Bedienung ging.
Dann hoff ich mal dass ich den gemeistert bekomme, wenn er mir mal in die Hände fällt.
 
Tyskiesstiefvater
Tyskiesstiefvater
|||||
Feines Teil!

Ob man bei CV zwischen Hz/V und V/Oktave umschalten kann?
 
ASJ
ASJ
||||||||||
...könnte jemand bitte eventuell die korrekte breite posten sobald er ihn hat?...auf der homepage von erica-synth wird er mit 42TE, beim musicstore jedoch nur mit 40TE angegeben...
 
Iso
Iso
|||||
Kann ich wohl, sofern ich es nicht vergesse ;-) Würde da aber eher Erica direkt glauben ... auf Modulargrid ist er auch mit 42TE angegeben.
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: ASJ
n@utilus
n@utilus
||
das speicherproblem hat sich gelöst..... hatte zum glück noch ne ältere sd karte hier..mit der gehts jetzt ..
die mitgelieferte scheint irgendwie nicht io. zu sein ?!
 
n@utilus
n@utilus
||
und jetzt ist er kaputt ..lol
nach n paar stunden rumspielen hängt sich das teil auf und ist nun BLACK.....
 
n@utilus
n@utilus
||
nein der kommt von thomann.
macht aber nix..normal regelt das erica selber und organisiert n austausch entweder von thomann oder eben aus latvia..
 
ASJ
ASJ
||||||||||
...das ist - gelinde gesagt - suboptimal...hoffentlich ist da nicht irgend ein defektes bauteil in serie eingebaut worden :confused:...
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben