Jean Michel Jarre - Oxygene Tour 2008

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von mira, 28. März 2008.

  1. mira

    mira aktiviert

  2. Ich frag mich, warum das Typenschild vom Jupiter 8 verdeckt wurde.
    Ob er sich geärgert hat, dass Roland nicht die Instruments gesponsert hat?
     
  3. Ich fand sein Equitment fast so schön wie das Konzert selber, bloss diese Leute von der Philamony nervten mich gewaltig. Was ist den schon dabei wenn man ein paar Photos schiesst. Da war eine Tussi die stand immer neben mir weil die schon wusste das ich Fotos machen wollte.

    Aber von dem abgesehen war es super gut aber halt auch super teuer, dafür saß ich in der 2. Reihe. :cool: Und eines muss ich noch loswerden, Jean Michel Jarre sieht unwerfend aus, in den könnt ich mich glatt verlieben, trotz der 22 Jahre Altersunterschied :) naja, das passt jetzt nicht mehr so her....
     
  4. Ob er dir auch ohne Perrücke gefallen würde?
     
  5. moognase

    moognase engagiert

    Vielleicht ähnelt er in Realität Mini-Me. Wer weiß ... Oder er hält sich die Mädels vom Leibe und sieht daher immer taufrisch aus. Wer kann das schon so genau wissen.
     
  6. Hm, in Hamburg konnte man ganz entspannt Fotos machen, dadrüber hat sich niemand aufgeregt noch unterbunden. Die Leute standen vor dem Konzert in Gruppen vor der Bühne, um das Equipment zu fotografieren.
    War nur zu dunkel für meine Cam.
     
  7. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Jean Michel Jarre saß gestern nach dem Konzert im gleichen Restaurant wie wir. Daher kann ich bestätigen: Er sieht wirklich so gut aus. Auch aus nächster Nähe. :D

    Auch ist er sehr schlank.
    Meine Frau sagte, sie würde ihn höchstens auf Mitte 40 schätzen.

    Gruß,
    Markus
     
  8. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Was doch so `ne tägliche Gurkenmaske bewirken kann... ;-)

    Und was sagst du zum Konzert?
     
  9. Uiuiui... *freu* Morgen ist´s so weit! Mach auch Photos und die stell ich dann aufs Inet! So was hat Luxemburg noch nicht gesehen, geschweige denn gehört!
     
  10. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Ich habe auch eine Menge fotografiert gestern.
    Mal sehen wie es geworden ist (bei Pierre Henry war ich mit den Ergebnissen sehr zufrieden).
    Ich fotografiere ja grundsätzlich analog und ohne Blitz.
    Letzteres ist für mich allein schon ein Gebot der Höflichkeit gegenüber den Künstlern. Ich hasse Blitze während Konzerten.

    Fand ich sehr gut - im Rahmen dessen, was die Musik von Jarre hergibt.
    Von dem, was hier kritisiert wurde - unausgewogene Abmischung, schlechte Soli usw. - kann ich jedenfalls nichts beanstanden.
    Ausführlicherer Kommentar folgt noch, wenn die Bilder fertig sind.

    Gruß,
    Markus

    P.S.: Jean Michel Jarre hat sich die gleiche Hummersuppe bestellt wie meine Frau. :lol:

    P.P.S.: Am Tisch rechts neben mir saß eine Gruppe russischer Fans, mit denen ich mich kurz unterhalten habe. Sie fanden das Konzert auch sehr gut. Auch sie haben Jarre in Ruhe essen lassen.
    Sie diskutierten nur mal kurz: Sollen wir ihm eine Flasche Wein an den Tisch schicken? :lol:
     
  11. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Was dass sein alter Kumpel Jacques Cousteau gesehen hätte...

    :lol:
     
  12. Wie hieß denn das Restaurant?:mrgreen:

    Ich fand das Konzert sehr beeindruckend.
    Mir liefen bei den Titelanfängen jedes Mal Schauer über den Rücken.
    Beeindruckend war auch die gigantische Weltkugel.

    Was mir nicht gefiel:
    Es war viel zu laut, insbesonders die Soli, und das Gejaule vom Theremin ging mir auf den Geist.
    Ansonsten wars ein tolles Erlebnis.
     
  13. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Na, das Opéra oben in der Alten Oper.

    http://www.opera-restauration.de/restaurant.html

    Wäre ich an seiner Stelle doch auch hingegangen (bzw. habe sogar erwartet, dass er dort aufkreuzt ;-) ).

    Was soll man lange in Frankfurt rumlaufen, wenn man ein gutes Restaurant direkt im Haus hat.

    Was die Lautstärke angeht - da hast Du wahrscheinlich unten ziemlich weit vorne gesessen, oder?
    Ich saß vorne rechts auf dem Balkon, und da fand ich die Lautstärke gerade richtig, hätte auch manchmal noch lauter sein können.
    Ist halt das Problem, wenn man einen so großen Raum nur von vorne beschallen muss.
    Könnte durchaus sein, dass es für die Leute ganz hinten vielleicht sogar zu leise war.

    Gruß,
    Markus
     
  14. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    ich war auf dem Konzert in Berlin von Jean Michel Jarre und ich fand es absolut klasse. ich war schwer beeindruckt, und die Ansicht, als der Spiegel kippte war toll.

    Wir saßen in der 4ten Reihe vorne, zur rechten Seite, und das Equipment war ja mehr auf der rechten Seite positioniert. Wir saßen sozusagen direkt vor dem Theremin. Sein Thereminsolo fand ich auch nicht so beeindruckend, aber ansonsten war es nett anzusehen wie er zwischen den Synths hin und her hoppste ;-)

    Tolle Maschinen, tolle Musik. Ich bereue es keinesfalls hingegangen zu sein trotz des hohen Ticketpreises.

    Darf man Fotos posten oder gibt es da copyright Probleme?
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    Gerne posten, die Fotos, auch hab ich Webspace dafür, wenns nicht langt (kann man mir schicken, pack ich dann auf die Site oder so).
     
  16. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    voila... Jean Michel Jarre at Friedrichstadtpalast, Berlin

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  17. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    Jean Michel Jarre Solo ;-)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  18. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    alle Fotos hat meine Freundin geschossen, ich hab da kein Händchen für. Ich find hat sie gut gemacht, aber dafür hab ich sie ja auch eingeladen ;-)
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    cool, danke. wär ja auch was fürs blogstoffen.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jean Michel Jarre war damals doch schon nur für Doofe.
     
  21. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    meine Freundin sagt Du darfst ;-) hoffe der traffic wird nicht zu doll...
     
  22. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    das ist aber ein doofer Nachname. wer heisst denn so?
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

  24. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Eben mal geschaut, was Jarre selbst in seinem Blog zum gestrigen Konzert schreibt.

    After 2 days off, I was a bit worried about the crew being a bit out of focus, and I was right. The sound was for me not loud enough and the light was not really in time. The audience did not seem to notice and reacted very well. More tomorrow from the bus on the way to Luxemburg.

    Soviel also zum Thema Lautstärke. ;-)

    Gruß,
    Markus
     
  25. *freu*, *freu*, *freu*
    Achja, man darf mich dann wohl auch "Doofen" nennen!
     
  26. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    LOL
     
  27. so ich hab grad ultrabock auf n bier und musik
    ich fahr mal los :cool:
     
  28. es kommt gleich auf 3sat ein beitrag
     
  29. Anonymous

    Anonymous Guest

    "Maschinenversteher" - herrlich.
     
  30. es war atemberaubend!



    nur noch was kleines zum publikum ...also da waren echt leute die das ganze mitgefilmt haben von anfang bis ende und derer waren bestimmt 50 mit ihren kleinen kameras im gang. sowas versteh ich absolut nicht wenn man filmt kann man doch das konzert gar nicht geniessen. oder man geniesst es dann halt spaeter auf dem sofa zuhaus :lol:
     

Diese Seite empfehlen