Kleine Tricks in macOS X

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von Moogulator, 30. Januar 2010.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. dns

    dns -

    Re: Kleine Tricks in OS X

    ja,
    systemeinstellungen-bedienungshilfen-sehen-monitor schwarz auf weiss
    hatte nur die tastencombo nich im kopp.....
    :mrgreen:
    trotzdem danke..... :nihao:
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Kleine Tricks in OS X

    da sind auch SINNVOLLE Sachen dabei, aber eben Kleinigkeiten..
     
  4. suomynona

    suomynona engagiert

    Re: Kleine Tricks in OS X

    "strg" gibts beim mac nicht du meinst sicher "ctrl". aber egal.
    den praktischsten shortcut aus dieser ecke finde ich immer noch alt+cmd+eject -> instant sleep mode.

    der shortcut zur invertierten s/w-ansicht ist ab und zu witzig um mit nem schnellen handgriff mac-leute zu foppen, die sich noch nicht so auskennen.
     
  5. Zolo

    Zolo aktiviert

    Re: Kleine Tricks in OS X

    Ach wo wir gerade dabei sind: Würde gerne Apps im Dock schon ausgeblendet (apfel+h) starten. Ich meine mal gelesen zu haben, das man beim Anklicken des Icons eine Taste dafür gedrückt halten muss. Weiß da jemand was ?
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Kleine Tricks in OS X

    Das kannst du einstellen unter Benutzer -> Anmeldeobjekte - Pro App "Ausblendbar" als Checkbox.
     
  7. Re: Kleine Tricks in OS X

    Der Invert-Shortcut ist mal lustig...
     
  8. nicogrubert

    nicogrubert aktiviert

    Re: Kleine Tricks in OS X

    Gestern abend durch Zufall entdeckt (nicht lachen, ich hab erst seit 1 woche nen Macbook ;-)):
    Auf dem Touchpad des Macbooks 3 oder 4 Finger gleichzeitig horizontal oder vertikal bewegen (getestet beim Firefox).
    -Scrollen
    -Zwischen Programmen wechseln
    -Fenster verkleinern/vergrössern
     
  9. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    Re: Kleine Tricks in OS X

    *LOOOOL*

    das ist ungefähr so als wenn ich schreiben würde: "boah...hab neulich bei meinem auto mal so am ganghebel rumgerührt und dabei ausversehen festgestellt, dass mein auto auch rückwärts fahren kann!!!"

    is nich bös gemeint, aber das ist ist ein KEYFEATURE !
     
  10. nicogrubert

    nicogrubert aktiviert

    Re: Kleine Tricks in OS X

    gibts denn irgendwo eine liste dieser KEYFEATURES?
     
  11. bratze

    bratze -

    Re: Kleine Tricks in OS X

    In den Systemeinstellungen unter "Tastatur" sind viele viele Shortcuts aufgelistet. :shock: ;-) Sogar das Invertieren..
     
  12. Re: Kleine Tricks in OS X

    Hu, das Invertieren schaut ja freakig aus :D
     
  13. Re: Kleine Tricks in OS X

    nervt die Resume Funktion in Lion? kann man ganz leicht abschalten
    [​IMG]
    einfach den Punkt "Fenster beim beenden..." abschalten
     
  14. Jens Groh

    Jens Groh aktiviert

    Re: Kleine Tricks in OS X

    Ach ja, mir fällt auch gerade was ein.
    Nie wieder diesen blöden "Plunk"-Warnton aus irgendeinem Programm aus Versehen auf der Aufnahme haben!
    Ganz einfach: In den Systemeinstellungen für Behindertenhilfen die Funkion für Hörgeschädigte einschalten, die systemweit diesen Warnton durch ein Bildschirmblinken ersetzt.
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Kleine Tricks in OS X

    Alternativ bei angeschlossenem Audiointerface einfach dieses für Normalaudio und internen Sound für Systemsounds definieren. Dann hast du dieses Problem nicht.
     
  16. Re: Kleine Tricks in OS X

    was ist einer der nützlichen Features aus Windows die OSX fehlen?
    Richtig, eine Desktop-Anzeigen-Funktion - dieses kleine Programm macht genau dies mit einem icon im Dock oder Menübar

    http://www.everydaysoftware.net/showdesktop/index.html
     
  17. gringo

    gringo aktiviert

    Re: Kleine Tricks in OS X

    Apfel+Alt und auf Finder im Dock klicken. Ist schneller.
     
  18. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Re: Kleine Tricks in OS X

    ...gibts was um die Fenster auf Fullsize zu bringen, so das nicht zwanzig andere Anwendungen überall "reingucken"???
    Ich bin nicht so der hippe Typ der mit nem Mini-Excel-Fenster arbeitet wo rechts und Links noch zehn andere Anwendungen und Filme hervorlugen.
    Da finde ich Windows eindeutig besser!!!
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Kleine Tricks in OS X

    Alle Fenster, Schreibtisch und so ist in Exposé enthalten und kann zB über alle 4 Finger nach oben wischen bzw. nach unten prima eingebaut werden (Magic Trackpad). Achtung: Das Trackpad ist für Windows zu hakelig! Nur unter OS X sauber und präzise!

    Alternativ eine Geste auf die Magic Mouse legen, zB mit 3 Fingern oder so.

    Hab das so, und komme so sehr schnell zum Desktop, zur "Alle Fenster" auswahl etc.
    Klassisch legt man das in die aktiven Ecken, zB Mauszeiger oben links = Schreibtisch, oben rechts = alle Fenster etc..

    Konstrollfeld heißt Expose´-
    In Lion heißt das Mission Control.

    Ansonsten gäbe es noch Spaces, bin ich pers. nicht so gewohnt damit umzugehen, kann man sich ebenso auf Tasten legen (die meisten haben auch hier Wischgesten oder Cursortasten mit ALT oder APFEL oder sowas verwendet).



    Für das Einrasten und automatische Vergrößern gibt es ein kleines Hilfsprogrämmchen kostenfrei, wenn man das möchte wie in Windows. Funktioniert.

    Und sowas wie das http://mizage.com/#macdivvy
    Den Namen des Einrasttools was ich mal eine Weile genutzt hab weiss ich grad nicht, sowas wie Resize oder ReSnap oder so.
     
  20. Re: Kleine Tricks in OS X


    cool kannte ich nicht ... aber der Finder ist immer noch im Weg
     
  21. Re: Kleine Tricks in OS X

    VMWare Fusion 4.1 erlaubt jetzt die Virtualisierung von Leopard und SnowLeopard ... dürfte für einige interessant sein um alte Rosetta-Programme quasi auf Lion laufen zu lassen ohne umbooten auf SL zu müssen
     
  22. gringo

    gringo aktiviert

    Re: Kleine Tricks in OS X

    Alt+Apfel und auf den Desktop klicken.
     
  23. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Kleine Tricks in OS X

    Drücke ALT und oben auf den kleinen Lautsprecher, dann bekommst du die Liste deiner Audiogeräte anstatt nur den Lautstärkeregler, ich muss gelegentlich manuell umstellen, wenn ich das RME ausgeschaltet hatte. Geht schneller als System->Audio anzuklicken.

    Mit SHIFT kann man übrigens den Regler ohne "Plopp" einstellen, …
     
  24. tom f

    tom f Moderator

    Re: Kleine Tricks in OS X

    ha - man lernt nie aus - richtig "toll" wie apple all diese fetaures versteckt :)
     
  25. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Re: Kleine Tricks in OS X

    ...gibts nicht irgendwo sowas mal in einer Shortcut-Liste zusammengefasst?
     
  26. tom f

    tom f Moderator

    Re: Kleine Tricks in OS X

    http://support.apple.com/kb/HT1343?view ... cale=en_US

    ist halt schon etwas "viel" um sich das zu merken
     
  27. Re: Kleine Tricks in OS X

    Das mal n cooler Tipp! :supi:
     
  28. Re: Kleine Tricks in OS X

    läuft euer Safari auch lahm und ruckelig ? de-installiert mal flash .. hats gebracht bei mir
     
  29. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Re: Kleine Tricks in OS X

    Aua, aua, das "i" steht für "italic", eine andere typographische Bezeichnung für "kursiv", nicht für "invertiert". ;-)
     

Diese Seite empfehlen