listing: Knöbbe bezugsquellen

A

Anonymous

Guest
Salü,

in diesem Thread bitte Links zu Bezugsquellen von knöppen listen.
Ist ja echt ein theater das suchen zu müssen.

Für grosse disskusionen vielelicht nen neuen Thread öffnen.
Soll mehr nen info thraed werden.

@Mic
yep, würde in die wiki gehören. Ich fang aber mal hier an ;-)
 
A

Anonymous

Guest
Hier mal die Knöbbe von Cliff die z. Bsp. Lico in austria hat.
stehen schön alle auf einer Seite mit bildchen.
Preise habe ich noch nicht gefunden.( muss mal gucken)
Hat ein parr sehr interessante drunter !



http://www.bauelemente.at/Cliff/main/buttons.html


edit: Anfrage wegen Preisen und mindestbezugsmengen ist raus
 
elektrolabel

elektrolabel

..
Also bei hongkongsuperseller/ebay gibt es ein paar Knöpfe, die auch ganz gut sind:

c2_2.JPG


ac_1.JPG


88_2.JPG


b5_2.JPG


Von letzteren hab ich noch einige bei mir liegen, wer welche haben will, bescheid sagen.
 
suital

suital

.
Hier gibts auch ne Menge Knöpfe, z.B. für die Midibox Sachen. In den Lagerlisten gibts Teilweise Technische Zeichnungen als pdf.
 
A

Anonymous

Guest
Könnt ihr bitte alle den Namen auch reinschreiben, und wenn ihr Preise hat bzw. zumindest wisst obs billlig das auch, bzw. obs teuer ist.
Oder obs spezielles gibt, alltägliches.
wäre cool,
Halt so dass man schon durchs lesen der postst ne ahnung hat, und dann kann man das dann später vielelicht aus dem hier in die Wiki packen.
#Müssen tuit aber natürlich gar nichts ;-)
 
tomcat

tomcat

..
Die von Hongkongsuperseller sind teilweise vom Schaftdurchmesser falsch angeschrieben bzw. haben einen nicht passenden Schaftdurchmesser. Hab da schon einiges negatives Feedback gelesen...

Banzai hat auch ein paar ganz nette Knöpfe
 
elektrolabel

elektrolabel

..
tomcat schrieb:
Die von Hongkongsuperseller sind teilweise vom Schaftdurchmesser falsch angeschrieben bzw. haben einen nicht passenden Schaftdurchmesser. Hab da schon einiges negatives Feedback gelesen...

Banzai hat auch ein paar ganz nette Knöpfe

Stimmt, bei den 'Boss Knobs' passen die nicht überall drauf. das müssen dann genau 6mm sein, nicht 6,3 oder 6,2.

Ansonsten passen die anderen gut.
 
S

serenadi

..
Die Boss-Knöppe (mit 6,3mm) - und einige andere - gibt's doch bei Banzai (yes, Tom ;-) ) und beim Musikding - da braucht man doch nicht im fernen Osten bestellen.
 
Horbach

Horbach

current GAS level: 82%
A

Anonymous

Guest
@HPL
laut Hr. Schulze ( 2 posts zurück ): Monacor


@Pappnase
ist das sicher dass ALLE Knöpfge dort Potis mit geriffelter Achse benöigen ?
(übrigens scheinen ein paar Cliff zu sein )
 
Horbach

Horbach

current GAS level: 82%
Funky40 schrieb:
ist das sicher dass ALLE Knöpfge dort Potis mit geriffelter Achse benöigen ?
(übrigens scheinen ein paar Cliff zu sein )

Hab den Katalog grad nicht hier, aber ich habs so in Erinnerung.
Auf der Website steht überall was von geschlitzter Achse.
Allerdings machen die Potis von Monacor einen guten Eindruck,
vermitteln ein gutes Drehgefühl und die Knöpfe lassen sich gut
aufstecken und abnehmen, ohne erst den passenden Schraubenzieher
zu suchen... Die Pots sind recht günstig und in allen Ausführungen zu
haben. Allerdings bevorzuge ich Pots mit kurzer Achse, die direkt auf die Frontplatte geschraubt werden können, und der Knopf direkt am Panel liegt und nicht 5mm absteht. Das ist mit Monacor nur möglich, wenn die Pots auf einer zweiten Platte unter der Frontplatte montiert werden.

Ich hab die Monacor Knöppe und Potis bei der ML303 verbaut, deswege kenne ich sie ein bisschen.
 
MiK

MiK

Löten&Coden
Hat jemand schon mal irgendwo "schöne", also etwas modern aussehende, schlichte Knobs _OHNE_ Zeiger oder Punkte irgendwo gesehen? Ich suche da immer noch was schickes für Drehencoder, wo der Zeiger eher sinnfrei ist. angeflachte 6mm-Achse, die Dinger. Bin da bisher noch nicht fündig geworden, die Dinger, die mir untergekommen sind, sind entweder "hässlich" oder haben halt wieder nen Zeiger dran :)
 
suital

suital

.
Also ich finde die Waldorf Knöpfe von albs.de ganz gut, die sind auf dem SID-Synth von TK drauf. Bilder sind auf ucapps.de.
hab die Dinger auch für meinen Sequenzer genommen.
 
A

Anonymous

Guest
modularkomplex schrieb:
Da wegen des Plattencrashs das Posting (weiss grad nicht von wem) verschollen ist, bin ich mal so frei und setzt den Link der Übersicht halber hier wieder rein

War von mir, danke.
Hab mich grad schon gewundert, wo mein Posting geblieben ist.

Edit:
Mein Posting hatte nen etwas anderen Text:

Irgendwas von wegen, dass ich da mal Tasterknöpfe bestellt hatte und der Wermutstropfen die Mindestbestellmenge von 500 ist.

Das mit den Spare Parts ist ne Erweiterung, die ich übersehen und daher nicht gepostet hatte.

Edit2: Plus: Man kann anscheinend problemlos ein "Sample" bekommen, um zu schauen, ob der Knopf wirklich gefällt.
 
M

modularkomplex

.
verstaerker schrieb:
ach ich seh grad 27 Pfund versand - aber 100 Knoepfe kosten nur 9 Pfund

36 pfund = 53 Euro -> ein Schnaeppchen
Wo steht das mit den 27 Pfund? Ich hab da nichts gefunden, nur dass man mit der Export-Abteilung sprechen soll.

Ich hatte auch vor, da zu bestellen. Eben jede Menge dieser Knöppe und Alpha-Potis, die es da auch zu guten Preisen gibt. Ich glaub da bahnt sich schon wieder eine Sammelbestellung an 8)

Gruß,
Mike
 
 


Neueste Beiträge

Oben