machinedrum als master für mpc

Rupertt

Rupertt

|
Hallo,

ich würde gerne die machinedrum als master für mein midi setup nutzen.
Ich habe auch noch eine MPC1000 die aber nur als slave laufen soll.
Ich habe alles soweit verkabelt und kann alle instrumente auch per MD oder MPC ansteuern.
Wenn ich noch aber auf dem Keyboard etwas spiele sollte die MPC dies ja aufzeichnen, das keyboard geht direkt in die MPC,
im MIDI Monitor zeigt er mir auch brav an auf welchen Eingang und Kanal die Note ankommt, nur zeichnet er diese Daten nur auf wenn ich die
Multitimbralität abschalte, dann habe ich aber das problem das er auf der gewählten Spur alle Noten aufzeichnet die die MD schickt.
Setze ich das multitimbrale auf den Kanal des Keyboards leitet die MPC die noten der anderen Instrumente nicht durch.

Verstanden wo mein Problem ist?
Die MPC hat JJOS2Xl.

Ich würde die MD gerne als master behalten da diese durchgehend das Clock Signal sendet, also auch wenn sie grad nicht läuft.

danke
 
P

ps4074iclr

Guest
Ich kenn die MD nicht, aber vielleicht kannst du ihr abgewöhnen, dass sie MIDI Events rausschickt, und stattdessen nur Clock und sonst nix.

Falls das nicht möglich ist, gibts zB den MIDI Event Processor von MIDI Solutions, den kannst du zB so konfigurieren, dass er nur noch Clock, Songposition und Play/Stop durchlässt und den Rest verwirft.
 
Rupertt

Rupertt

|
mmh, er soll ja auch Noten senden, ich sequence andere Midi Geräte mit der MD, auch.
 
P

ps4074iclr

Guest
Du hast die MD als Sequenzer für Synths und die MPC als Sequencer für Synths. Beide willst du synchronisieren. Die MD hat einen MIDI Out, die MPC hat 2 oder mehr. Die einfachste Möglichkeit wäre, die MPC als Masterclock zu verwenden.

Wenn unbedingt die MD der MIDI Master sein soll, dann wüsste ich gerade nicht, wie es anders gehen sollte, als über Zusatzgeräte zB über den MIDI Solutions Router.
 
Rupertt

Rupertt

|
versteh ich nicht ganz wofür ich diesen Router benötige?
Es funktioniert ja alles, nur das die MPC nichts aufnimmt.
Leider sendet die MPC keine clock wenn der sequencer nicht läuft, das ist doof, da ich das delay und arpegios gern mit der clock versorgen möchte
 
P

ps4074iclr

Guest
Rupertt schrieb:
versteh ich nicht ganz wofür ich diesen Router benötige?

Die MD sendet Noten und Clock an den Router.
Der Router sendet die Clock an die MPC und die Noten an die Synthesizer.
 
V

void

..
du gehst bei der MD in die [GLOBAL] settings. da gibts, ich glaube im untermenü [CONTROL], eine einstellung [BASE CHANNEL], die stellst du auf [--]. damit schickt die MD ihre trigs nicht mehr als note ons. die MID machines gehen natürlich trotzdem...
 
Rupertt

Rupertt

|
Hallo,

hab ich schon gemacht. Das löst nicht das Problem.
.
Ich hab gerade nochmal die Midi Verkabelung geändert, der Virus geht jetzt direkt in die MPC auf den Eingängen 2.
Im Anhang sind ein paar screenshots von den Einstellungen der MPC.
Auf Eingang 1 liegt die MD, auf Ausgang 1 folgt in reihe der rest der Midi Geräte.
 

Anhänge

  • MPC1K_001.jpg
    MPC1K_001.jpg
    6,3 KB · Aufrufe: 30
  • MPC1K_002.jpg
    MPC1K_002.jpg
    5,8 KB · Aufrufe: 30
  • MPC1K_003.jpg
    MPC1K_003.jpg
    8 KB · Aufrufe: 30
  • MPC1K_004.jpg
    MPC1K_004.jpg
    8,4 KB · Aufrufe: 30
Rupertt

Rupertt

|
merkwürdig, wenn icjh nur virus und MPC verbinde nimmt die MPC auch nur auf wenn multitimbral aus ist.
Der Virus spinnt auch rum wenn ich ihn an der MPC hab, wechseln des presets funktioniert nicht und manche sounds machen sich selbstständig.


Ich hab noch einen midi merger hier, kann ich von der MD in den Mergern, vom merger in die MPC und von der MPC wieder in den Merger gehen?
 
 


News

Oben