Midikeyboard mit polyphonem Aftertouch für $99

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von fanwander, 5. Februar 2013.

  1. Phil999

    Phil999 aktiviert

    Hammer. Und das QuNexus hat auch poly AT. Da hat es offenbar einige Entwicklungen gegeben in der Sensortechnik.
     
  2. kl~ak

    kl~ak -

    sehr schick - mir würde jetzt eine oktave fehlen für so ein kleines transorttästchen ... was sehr zu hoffen ist, ist das sie nicht vergessen haben eine "normale" midibuchse dranzubauen = sieht mir nämlich sehr danach aus ...
     
  3. der hat auch cv ausgänge...bin grad am schauen ein zu bestellen, kommt aber erst mitte april raus...

    cooles teil. das cme ist auch nicht schlecht...
     
  4. mink99

    mink99 aktiviert

    Das qunexus hat Jordan Rudess bereits endorsed .... :lollo:
     
  5. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    ich befuerchte auch, dass das wieder mal nur usb ohne 5pol midi sein wird. echt ein trauerspiel, dass man heutzutage anscheinend sowas oder sowas braucht, wenn man richtige instrumente ansteuern will und nicht immer nur computer...

    weiss eigentlich jemand, ob diese usb-midi-kiste von mcmillen auch mit anderen usb-midi-geraeten funktioniert als mit denen von mcmillen? dann waer sie ja wenigstens eine bezahlbare alternative zu der von kenton.

    [edit:] zumindest die faq von mcmillen sagen: nein:
     
  6. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    die cme-produktseite ist jetzt online.
     

  7. wart nur bis ich dich mal wieder sehe...was willst du damit sagen...dass ich das endorsen möchte?!?
    :roll:

    PS: So gut werde ich nie n'keyboardpornosolo hinlegen...
     
  8. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Ist gekauft !
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wo kann man das denn ordern? Die Kickstarter Aktion ist doch schon vorbei?
     
  10. funktioniert auch als arp oder lauflicht-sequenzer!!! :supi:
     
  11. mink99

    mink99 aktiviert

    New, Sorry, nicht dass du jetzt rumrudesst..... Ich such zur zeit irgendwas, was der nicht endorsed, sogar Roland Orgeln hat er ja schon bejubelt. Und nächstes mal wenn du mich siehst Zahl ich auch die Getränke .....
     
  12. haha...ja. das mit em rudess ist schon krass...für was der alles "posed"...aber kann nun mal spielen und das ist im sektor synthesizer ja nicht so dicht besäht...lol

    das teil ist aber echt noch praktisch...lauflichtsequenzer find ich noch cool..cv und gates eben auch!

    das mit dem sehen könte noch ein weilchen dauern, da am nächsten Club d'Essai so ziemlich in der nähe zum geburtstermin meines 1. Nachwuchses ist... :P
    dann wäre ich wieder dran...
     

Diese Seite empfehlen