minimax im vergleich

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von draft_730, 17. Mai 2005.

  1. draft_730

    draft_730 Tach

    hi leute, ich hab grade mitbekommen, dass es den minimax von

    hi leute, ich hab grade mitbekommen, dass es den minimax von creamware nun auch als hardware gibt, hat jemand von euch schon ein bild (akustisches) vielleicht vom plugin her, wie der so einzustufen ist, im vergleich mit nem arturia MMV oder nem virus zb?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    imo ist der CW eine der besseren mimo emulanten.. klingt via

    imo ist der CW eine der besseren mimo emulanten.. klingt via kopfhörer schon sehr gut..

    aber bisher nur auf der messe und im club gehört.. minimax und der neue sind aber klanglich identisch.. ebenso noah.
     
  3. draft_730

    draft_730 Tach

    hmm, jo fragt sich nur ob die anderen scope plugins auch so

    hmm, jo fragt sich nur ob die anderen scope plugins auch so gut klingen.
    hab in ner kritik gelesen, dass der minimax deutlich bersser klingt als die anderen Klangerzeuger dieser plattform..
    und da ich schon einen MMV habe, fragt sich auch wie viel gewinn ich davon hätte ;-)
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    hmm, da w

    hmm, da würde ich folgende leitplanke mitgeben: alle neueren plugs, die auch in noah waren sind die "guten".. plus modular..

    also die emus, namentlich:
    <a href=http://www.sequencer.de/syns/arp>ARP</a>
    <a href=http://www.sequencer.de/syns/sequentialcircuits>Sequential Circuits</a>
    und eben
    <a href=http://www.sequencer.de/syns/moog>Moog</a>

    und der lightwave pseudo <a href=http://www.sequencer.de/syns/waldorf>Waldorf</a> ist auch nett..
    wenn auch ohne edit mode für die waves..

    prodissey, profit und minimax wären das also..
    es gibt noch einen pro one, der ist aber dem "profit" ähnlich.. welch wunder ;-)
     
  5. escii

    escii Tach

    Ja. Es ist einer der *wohlklingenderen* Klangerzeuger dieser

    Ja. Es ist einer der "wohlklingenderen" Klangerzeuger dieser Pattform, daher auchetwas DSPhungrig
    Vorteile gegenüber dem Arturia: 1. Bedienung 2. CPUlast = 0
    Nachteil, wie üblich, der Preis.
     
  6. draft_730

    draft_730 Tach

     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    k

    könnte mir das vorstellen, habe jedoch nie beide zu fairen bedingungen nebeneinander erlebt..
     
  8. escii

    escii Tach

    Der Minimax ist n

    Der Minimax ist näher am Original (behauptet zumindest mein Arbeitskollege - ich selbst hab das Original nicht testen können).
    Was mich besonders bei den Arturia Plugins stört 1024 x 768 Punkte gehen nur für ein Plug-in drauf (ich denke nciht das die Zukunft der Computersteuerung auch in der Nachbildung von Synthoberflächen besteht) und das man mit einem Preste auf 1ner Note bei einem P4 3 Ghz 1024 Mb Dual Ram bei etwa 30 % CPUlast liegt.
     

Diese Seite empfehlen