Moog DFAM - Drummer From Another Mother

Dieses Thema im Forum "Monophon" wurde erstellt von darsho, 27. Mai 2017.

  1. darsho

    darsho verkanntes Genie

  2. Atarikid

    Atarikid Electrojunkie

    Ich hab mir schon bei der ersten Vorstellung des DFAM gedacht "Hoffentlich schmeißen die das Teil auf den Markt". 2 Davon und man hätte die ultimative Oldschool-Elektro-Drum-Schmiede am Start. Vielleicht kommt Moog ja mit dem Teil um die Ecke :)... Wär extrem geil!
     
  3. wäre mein erster moog
     
  4. V

    V Guest

  5. Atarikid

    Atarikid Electrojunkie

  6. V

    V Guest

    da geht auch noch mehr (das waren "frühe Versuche", auch wenn schon ganz gut )
    und durch zb einen Moog Filter oder einen alte Roland SH (2, 9 etc) oder ein Space Echo
    klingt das dann schon :supi:

    Kombi mit dem DFAM wäre sicher auch prima
     
  7. Atarikid

    Atarikid Electrojunkie

    der moog iss halt so supersimpel wie's scheint. und das macht dann auch spaß
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der Name ist nur irreführend, weil ist halt kein Drumdingsi.
    wie ich in irgendeiner News mal schrieb (als der bekannt wurde)
     
  9. Atarikid

    Atarikid Electrojunkie

    Mag schon sein, aber scheint sich dafür anzubieten :)
     
  10. Niki

    Niki aktiviert

    Hat jemand was gehört ob das gerät in Verkauf kommt bzw. wie man dran kommt?
     
  11. Rackes

    Rackes |

  12. retroshow

    retroshow eingearbeitet

    Nur für Frauen, oder wie? cool :)
     
  13. Klangzaun

    Klangzaun aktiv

  14. maak

    maak ||

    Name ist Programm :)
     
  15. Rackes

    Rackes |

    ..um es schonmal allen anderen vorwegzunehmen: die kleinen potis hätten sie aber echt besser lösen können, das sieht ein bissl billig aus..

    btw. no midi in, no midi out. nur trigger
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2018
  16. Synthie-Fire

    Synthie-Fire aktiviert

    Gibt es sonst News...Bzw. Daten wann es erhältlich sein wird?
    599Dollar hab ich vorhin gelesen.
    Möchte des Teil irgendwie haben glaub ich :fressen:
     
  17. emu

    emu aktiviert

  18. Synthie-Fire

    Synthie-Fire aktiviert

  19. tomk

    tomk eingearbeitet

    Bubu from another Mumu ...
    das ist doch tatsächlich das erste Teil von Moog das bei mir nicht das kleinste Gefühl von Gas auslöst. Vielleicht liegt es ja daran dass das bisher gehörte mir 0.00 zusagt! Vielleicht erschließt sich mir aber auch die Magie nicht die dahinter steckt?
    Und vor allem: Warum sind im Promo Video Männer quasi nicht vorhanden?
    Planet der Frauen!
    Ich als Moog Kunde fühle mich damit rassistisch & gendisch verletzt, rufe hiermit empört auf zu: #MoogToo
     
    AcidDiver und Nasum gefällt das.
  20. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Hmm... muss man wohl in den richtigen musikalischen Kontext setzen. Ist das ein monophoner Sequencer, d.h. der kann wirklich nur einen Sound pro Step?
     
    Nick Name gefällt das.
  21. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Ein 8-Schritt, 1-Kanal (!) Sequenzer mit einer Klangerzeugung für eine Stimme (bzw. zwei Osz.)?!?! Für wie viel?
    :harhar:

    Also mein Tip an alle Modularisten wäre dann doch eher ein Pittsburgh Percussion Sequencer und dazu 'nen SE Quadnic, oder halt alles andere Geraffel aus dem Modularsystem. Zur Not läuft der Pittsburgh Drummy auch ohne weiteren externen Input.

    Mann, mann, mann. Im Mittelalter wären die bei Moog am Hofe echt beliebt gewesen, wenn sie denen gezeigt hätten wie...

    Na ja, wer's mag. Ich kauf mir auch öfter mal überteuertes Zeugs, was ich garnicht so wirklich brauche.
     
    Gonzo gefällt das.
  22. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    OK, Bestätigung. Thanks. Damit kann man vermutlich nur Modularisten glücklich machen, die einzelne Sounds gewohnt sind bzw. gerne riesig patchen. Ist jetzt nicht so mein Ding. Für die Features ist der Preis in der Tat etwas "heiss".
     
  23. viel zu teuer!
     
  24. nee , mir auch zu teuer - obwohl er mir gut gefällt - ich wart mal ab was mit dem Pearl Syncussion-klon wird
     
  25. soundmäsig klingt er schon ordentlich. aber für den preis lieber nicht. der syncussion klon...auf den warte ich auch.
     
  26. Rackes

    Rackes |

    ..ist jetzt für 649€ bestellbar...50€ günstiger als die mother32
     
  27. Junomoog

    Junomoog Moogjuno

    Hat kein Midi kein USB. Frage mich was der jetzt besser kann als ein Model D ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2018
  28. Bernie

    Bernie Anfänger

    geil -habenwill!
     
    Flipjoe und Cord gefällt das.
  29. AcidDiver

    AcidDiver M.O.D.U.L.A.R. OBLONGATA

    war mir klar
     
    intercorni und Bernie gefällt das.
  30. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    Der große Tempo Regler direkt links mittig ist sehr sinnvoll.
    Da kann man schön ~tweaken.