Roland SH-201 -> Cubase SX1: Problem beim exportieren

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von lenny, 30. Dezember 2007.

  1. lenny

    lenny -

    Hallo Freunde,
    Ich habe ein Problem, meine Midispur des SH-201 als Mixdown zu exportieren.
    Nach dem Export sind lediglich die anderen Spuren, seien es Drums oder andere Plugins, zu hören.
    Ich habe alles nach Anleitung korrekt eingestellt. Die Einstellungen des Sh-201 Editor Plugins funktionieren auch 100 prozentig! Treiber müssten richtig installiert sein!
    Nach Anleitung sollte nur Midi-Thru aktiviert und Local Switch ausgestellt sein.
    Die MIDI-Devices im Editor selber stehen auf Roland SH-201 In/Out.
    Eine andere Einstellung ist "Through", welche ich auf In/Out none eingestellt habe. Hierzu gibt es auch in der Manual keine weiteren aufklärungen :?

    Ich habe wirklich alles probiert, um erfolgreich zu exportieren!

    Bitte um Hilfe
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ehm, der SH201 ist zwar wie ein Plugin zu steuern, du musst ihn aber audiomäßig schon erstmal aufnehmen (ich hab das hier nach digital geschoben, da er ja nicht analog ist).

    Du nimmst beim SH natürlich was auf, das sind die Steuerdaten, also MIDI Events wie Note an, aus, Controller XY gedreht und so weiter. Daher klappt der Export auch nicht, wenn du das willst, musst du erstmal AUDIO aufnehmen!!

    Oder meinst du nur die Steuerdaten exportieren?..

    :hallo:

    und mal generell zu midix
     
  3. lenny

    lenny -

    dann nützt das plug in ja eigentlich garnichts
     
  4. lenny

    lenny -

    aber ich müsste ja den input vom 201 in den output der soundkarte stecken. das ist doch garnicht möglich, weil ich dann nicht mehr hören würde was ich spiele...

    vorher hatte ich den 201 an meinem monitorcontroller angeschlossen, dann konnte ich zwar alles spielen und hören, aber halt nicht exportieren

    wenn ich jetzt als audio aufnehmen würde, könnte ich alles exportieren, aber nicht hören was ich spiele

    das ist doch irgendwie merkwürdig
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    doch, das plugin ist für die editierung der parameter gedacht. steuerung und archivierung.

    wenn du den sh201 audiotechnisch über usb holst, muss er das natürlich darüber machen (hab grad nicht im kopf, ob das vorgesehen ist), ansonsten geht das natürlich immer über die audiowege, so wie bisher auch.. ja.

    hören kannst du, wenn du das entsprechende monitoring einstellst, sofern audio als stream auch reingeht und so weiter, idR gibt es bei sowas latenz.. also einen versatz zwischen dem restaudio und dem was aus dem sh kommt.

    und ja, es geht und sollte gehen auch zu hören, was du tust, das ist schon klar. ich wollte nur sagen: nicht steuerdaten und audio verwechseln!! DAS ist, weshalb es nicht klappt, du musst den Audiostream ERSTMAL aufnehmen (auch über USB) und dann exportieren! In Cubase ist das Exportieren faktisch gleichbeduetend mit Ausbouncen..
     
  6. Das mit dem USB ist korrekt. Beim SH-201 geht beides, Midi und Audio dank integrierten Audiointerface, über USB schicken. Meine Vermutung, du hast deinen SH-201 nicht als Midi UND Audiointerface in Cubase angemeldet. Beides aktivieren und richtig routen. Dann schickst du deine Midi Noten zum Synth. Auf einer anderen Spur die du vorher auf Record geschaltet hast, nimmst du dann das zurück kommende Audio auf.

    Ist meines erachtens also ein reines Routing Problem bei dir. ACHTUNG: habe weder den SH-201 noch Cubase, aber das ist die einzig sinnvolle Erklärung für dein Problem. Sollte das auch nicht helfen, würde ich mich an den Roland Support wenden. Im Prinzip, aber nicht von mir, ist dir diese Lösung auch schon auf HR.de genannt worden ;-)
     
  7. lenny

    lenny -

    .

    ich probier dann mal kurz was
     
  8. lenny

    lenny -

    wie kativiere ich denn beides
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    was ist denn kativieren genau?
     
  10. lenny

    lenny -

    :D ich meine natürlich aktivieren
     
  11. Das must du im Cubase aktivieren, also als Midi in/out und zumindest als Audio in. Wie? Keine Ahnung, habe kein Cubase und wenn ich dir erzähle wie es in Samplitude geht, bringt es dich auch nicht weiter.

    Da must du wohl die Anleitung deines Cubase studieren oder die Programm Hilfe.
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    IdR geht das über das System (also XP oder OS X), wenn das Zeug da "angemeldet" ist, kann das Programm das auch verwenden, muss unter Geräte evtl "freigeschaltet" werden, aber viel mehr dürfte das nicht sein, aus Sicht von Cubase ist der SH201 wie ein Audioeingang (das Audiozeugs).

    BEi OS X ists noch einfacher: Es muss nur bei der MIDI/Audio Konfiguration auftauchen, evtl muss ein Treiber installiert werden (am PC sogar mit Sicherheit), damit das geht. Wenn das System den SH sieht, kann man ihn auch entsprechend verwenden.
     
  13. lenny

    lenny -

    meinst du in der systemsteuerung? sound und audiogeräte?

    und wie schalte ich es in cubase frei

    ich seh da nicht anähernd irgendwelche audiooptionen
     
  14. lenny

    lenny -

    bitte um weitere hilfe
     
  15. lenny

    lenny -

  16. Im Prinzip hast du alle Infos die du benötigst um dein Problem zu beheben. Nun liegt es an dir, die Beseitigung des Problems zu erarbeiten. Vielleicht hast du in deinem Bekanntenkreis jemanden, der sich mit Cubase gut auskennt und dir direkt vor Ort das routing zeigt. Aller Treiber des SH-201 wirst du sicherlich auf der Platte haben.

    Ich weiß, hört sich Oberlehrerhaft an, aber nur selbst fummeln bringt einen Lerneffekt. ;-)
     
  17. lenny

    lenny -

    gut dass ich schon seit weihnachten daran fummel
     
  18. lenny

    lenny -

    ich habe mein problem gelöst, danke für die denkanschübe
     

Diese Seite empfehlen