Studio aktiv Monitore (Genelec 8040) an Mac Pro anschließen?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Tom, 23. März 2013.

  1. Tom

    Tom -

    Ich würde gern aus Ableton das Master OUT auf den Monitor Boxen ausgeben (ach was).
    Wenn ich das über das X32 mache, d. h. die Boxen sind am Monitor OUT des X32 angeschlossen muss ich 8 Kanäle am X32 "opfern" um das Audiosignal vom Mac in das X32 zurück zu bekommen.
    Aus diesem Grund denke ich ist es sinnvoller die Monitor Boxen direkt an den Mac Pro anzuschließen und das Audiosignal dort direkt auszugeben.

    FRAGE: Wie macht man das am sinnvollsten bzw. wie schließt man professionell die Monitor Boxen an den Mac Pro an?
    Die Genelec 8040 haben nur XLR Eingänge.


    Im Moment fällt mir da nur Kopfhörer Miniklinke OUT auf die XLR Eingänge der Genelec 8040 ein.
     
  2. Thx2

    Thx2 -

    Re: Studio aktiv Monitore (Genelec 8040) an Mac Pro anschlie

    Also mein Motu 828 mk3 hybrid hat einen Masterout, das sind 2 XLR buchsen (L & R)
    da kommt alles raus was in der DAW zu hören ist, find ich super an dem teil...
     
  3. Re: Studio aktiv Monitore (Genelec 8040) an Mac Pro anschlie

    Im Ernst? Kann es sein, dass du das X32 einfach noch nicht richtig studiert hast?

    Die Monitore direkt an den Mac Kopfhörer Out hängen wird dir auch nichts bringen, wenn du das X32 gleichzeitig als "Soundkarte" verwenden möchtest..
     
  4. monoklinke

    monoklinke Komme später.

    Re: Studio aktiv Monitore (Genelec 8040) an Mac Pro anschlie

    [​IMG]

    Hier, {DRÜCK MICH} - dann auf "Details", gibt's noch mehr Bildchen.

    (Tom = Thx1 ?)
     
  5. Thx2

    Thx2 -

    Re: Studio aktiv Monitore (Genelec 8040) an Mac Pro anschlie

    Also Laut der Grafik kannst du die Monitore doch direkt an den Monitor/Control Room Out anschließen?
    ist ja genauso wie bei meinem Interface auch, wo ist das Problem ?

    Mal ne frage generell zu dem Mischsystem,
    Kann man die Gruppen eigentlich auch direkt über das Integrierte Audiointerface (USB/Firewire) abgreifen ? also sprich über dieses direkt aufnehmen
    Oder sind das garnicht die Gruppen Ausgänge diese 16 Einzelausgänge da? ich nehm mal an das es garkeine sind man jedoch die gruppen natürlich direkt abgreifen/aufnehmen kann oder ?
     
  6. Tom

    Tom -

    Re: Studio aktiv Monitore (Genelec 8040) an Mac Pro anschlie

    Natürlich kein Problem, das steht ja auch gar nicht zur Diskussion. Vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Die Audiosumme die auf den Monitorboxen ausgegeben werden soll kommt aus Ableton (Master). Wenn man das machen will, muss man das Audiosignal aus Ableton/DAW zurück in das X32 via Firewire "schleifen", dazu muss man aber von den 32 lokalen IN Kanälen 8 opfern (da das immer nur 8er Blockweise geht) dazu routet man die Firewire Card Känale auf die lokalen IN Kanäle, z. B. 1-8 Card IN auf die Inputs 1-8. Dann verschenkt man damit aber 6 IN Kanäle, da ja effektiv aus Ableton nur 2 Kanäle des Mastersignal genutzt werden. Und das ganze nur um über das X32 die Monitore anzuschließen und das Ableton Mastersignal auszugeben.
    Deshalb dachte ich ist es vielleicht möglich/sinnvoll die AKTIV Monitorboxen direkt per LINE OUT an den Mac Pro anzuschließen,
    wenn das nun audiomäßig Schwachsinn ist muss ich wohl den 8er Block am X32 opfern.
     
  7. Re: Studio aktiv Monitore (Genelec 8040) an Mac Pro anschlie

    Ok, so macht das schon eher Sinn, aber ich versteh es trotzdem noch nicht so ganz.

    Das heisst also, wenn du Tracks von Ableton über das X32 abspielst und externe Geräte an das X32 hängst, dann kannst du alles über das X32 mischen. Sobald du aber wieder alles in Ableton aufgenommen hast und das X32 als Mischer verwendest, dann musst du die Signale zurück-routen, weil du sonst das X32 nicht mehr als Mischer verwenden kannst? Dann musst du eben den Ableton Master nochmals zurückrouten..

    Kannst du im Mixdown das X32 nicht einfach nur noch als DAW Controller verwenden? Dann müsstest du kein Audio Routin mehr vornehmen..kannst dann aber natürlöich die interenen X32 Effekte nicht mehr benutzen..
     
  8. ygorr

    ygorr -

    Re: Studio aktiv Monitore (Genelec 8040) an Mac Pro anschlie

    Du mußt Dich in den Ableton-Voreinstellungen für 1 Audio-Schnittstelle entscheiden. Das in den Apple-Rechnern eingebaute Interface ist zwar gut, aber es ist eben nicht professionell. Ein Kopfhörer-Anschluss ist elektronisch geesehen eben etwas anderes als ein XLR-Anschluss. Man kann zwar mit Adaptern alles mögliche verbinden, professionell ist das aber nicht, danach war aber gefragt. Mir persönlich würde ein Adapter vollkommen reichen, was am sinnvollsten ist, muß aber jeder selber wissen. Wenn das X32 nur blockweise die Audio-Kanäle zur Verfügung stellt, und das X32 nur stand-alone genutzt werden soll,
    bleibt wohl nur die Wahl einer zusätzlichen Soundkarte mit nur wenigen Kanälen.
    Nur aus der Nennung der beteiligten Komponenten, ergibt sich noch lange kein konkretes Szenario, wie mit diesen Komponenten hier im Einzelfall gearbeitet wird. Da wäre eine kleine Beschreibung schon hilfreich.
     
  9. Tom

    Tom -

    Re: Studio aktiv Monitore (Genelec 8040) an Mac Pro anschlie


    Ich danke allen, die sich die Mühe gemacht haben mir zu helfen!
    Ich werde ein "altes" MOTU Ultra Hybrid aus der Schublade holen das hat 6.3 Klinken an die ich die Genelec`s mit hoffentlich ausreichender Qualität anschließen werde.
    Thanks!
     
  10. StrobeJams

    StrobeJams aktiviert

    Re: Studio aktiv Monitore (Genelec 8040) an Mac Pro anschlie

    Keine Ahnung, ob das ne Lösung für dich wäre, aber...

    Ich hab diese DI-Box an meinem MBP

    http://www.arx.com.au/Australia/audibox_usb_vc.htm

    Raus per USB und dann via XLR direkt auf aktive Blue Sky Monitore. Funzt A+++
     
  11. Tom

    Tom -

    Re: Studio aktiv Monitore (Genelec 8040) an Mac Pro anschlie

    Ja, das wäre eine Alternative!
    Hast Du das direkt von der Webseite/Hersteller gekauft oder wo?

    Danke und Grüße Tom
     
  12. StrobeJams

    StrobeJams aktiviert

    Re: Studio aktiv Monitore (Genelec 8040) an Mac Pro anschlie

    hey,
    von mes-musik.de hier

    http://www.mes-musik.de/epages/MES-Musi ... ARX-USB-VC

    War fix und unkompliziert

    grüße
     

Diese Seite empfehlen