Syncen/Triggern von Synths, Sequenzer und Drummachine ?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von x-deio, 9. März 2008.

  1. x-deio

    x-deio Tach

    Hallo,

    ich habe hier schon so einiges über sync/triggern gelesen, jedoch fehlt
    mir das Wissen wie ich das bei meinen geräten realisieren kann.
    Also die typische Master/Slave-Frage.

    Alle Maschienen sollen im Sync laufen, völlig MIDI-frei, nur Trigger cv/gate will ich nutzen (wenns überhaupt geht)

    -Roland TR-909 (Trigger-Out, DIN-SYNC-IN, MIDI in/out)
    -Roland SH-101 (CV/Gate in/out) Sequenzer soll im Sync laufen
    -SND SAM-16 (Clock-In, MIDI in/out) steuert Cwejman S1 MK2
    -SCI ProOne (cv/gate in) Sequenzer oder Arpeggiator soll dazu laufen.

    Wie synce ich all diese Maschienen ? Oder geht das überhaupt ?
    Sorry, aber ich bin völlig wirr vor lauter Trigger cv gate.

    Vielen Dank für Tipps und Lösungsvorschläge.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    hey,nettes setup,was du da hast! :)

    zb.
    tr 909 als master clockt den sam16 über midi.
    tr 909 trigger out clockt den sh 101 und pro one,(mittels doppelstecker)

    die simple variante.. ;-)

    ok,dafür mit midi.

    kenn jetzt den cwejman nicht,aber der kann doch gestimmt paar spannungen generieren,

    sma 16,kann doch soweit ich mich erinnere pro step ne gate spannung ausgeben,unten an den einzelen buchsen,
    lange her.
     
  3. x-deio

    x-deio Tach

    danke dir. das klingt ja schon mal danach das es funktioniert.
    doppelstecker. das wär ja super. kannte ich noch nicht.

    ist der doppelstecker sowas ähnliches wie ein insert-kabel ?
    also ein kabel mit 1x klinke in die 909 und 2x klinke am anderen ende ?

    beim cwejman gibt der lfo ein gate raus. dann müsste der lfo durch ein von aussen kommendes gate gesynct werden.
    das gate könnt ich ja dann von der 101 nehmen,
    die ja von der 909 getriggert wird.

    ohhh is das alles schwierich.

    oder ich nehm, wie du sagst das gate vom sam. das is auch noch ne möglichkeit.

    so langsam steig ich da durch. hab vorher nur mit midi gearbeitet.
    is also n neues gebiet.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest


    nee,musst selber löten.
    die insert kabel sind stereo,funktioniert so nicht...
    bzw must nen insert kabel umlöten ;-)

    bin mir jetzt grad nicht sicher,ob der sh 101sequenzer gate signale ausspuckt,wenn er extern gesynct wird.
    ebenso der pro one.

    check mal die möglichkeiten vom sam16 und cwejman,
    die beiden sollten in der lage sein,zwei trigger signale auszuspucken,mit denen du zumindestmal den sh und pro one sequenzer syncen kannst..

    tr 909 clockt den sam16 per midi,das macht sinn.muss aber nicht..

    hast ja zwie tasterturen die cv/gate ausspielen,bei handspiel,da kannst auch eine dann per hand spielen,und cv/gates an den cwejman schicken,
    zb, um irgendwelche hüllkurven,filter zu steuern,wärend der sam16 sich um die tonhöhe kümmert usw

    da gibts echt viele möglichkeiten.
    wart mal was die anderen noch so vorschlagen ;-)
     
  5. x-deio

    x-deio Tach

    [/quote]
    bin mir jetzt grad nicht sicher,ob der sh 101sequenzer gate signale ausspuckt,wenn er extern gesynct wird.
    [/quote]

    tut er. hab ich schon probiert.

    den pro one hab ich noch nicht. werde ihn mir aber zulegen.
    wollte nur schon mal vorab wissen wie es geht.

    danke dir nochmals.
     

Diese Seite empfehlen