v-trigger zu s-trigger frage

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von kobayashi, 18. Februar 2008.

  1. kobayashi

    kobayashi bin angekommen

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sind doch dieselben Schaltungen. :?

    Edit: Nur das beim Doepfer-Teil die 1N4148-Diode eingespart wurde (die hat aber auch nen komisches Zeichen in der Moog-Schaltung).
     
  3. kobayashi

    kobayashi bin angekommen

    ja....schon die selben......bis eben auf die diode....


    die hat doch nen zweck würd ich sagen....


    oooder? ;-)
     
  4. ACA

    ACA bin angekommen

    Der Zweck der Diode würde mich auch wundern.

    Weiss da niemand Rat?
     
  5. Im richtig gepolten Zustand kann die keinen Einfluss auf die Schaltung haben.
    Zumindest keinen relevanten, ist ja keine Audio-Technik.

    Vielleicht ist es soetwas aehnliches wie eine Freilaufdiode. Jede falsch gepolte Spannung wueder ueber die Diode abfliesen ohne den Transistor zu schaedigen. In die richtie Richtung leitet der Transistor ja jede Ueberspannung weg.
    Induzierte Spannungsspitzen lassen stellen ja keine Last dar, aber koennen wegen der Spannung den Transistor schaedigen.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    :lol:
    deep thought: dein avatar ist sooo klasse! ich bin versucht, mir ein t-shirt damit zu machen!
     

Diese Seite empfehlen