vergilbte taster reinigen

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von dislo, 18. März 2015.

  1. dislo

    dislo Tach

    gibt es evtl ein (geheim)tipp wie man alte vergilbte vormals weiße plaste taster/regler reinigt?

    ich würd sie jetzt in fit-wasser einweichen und mit sonem aktivschwamm putzen. gibts evtl was besseres? evtl dieses oxy-waschpulver?
    aber ich will ja natürlich nicht dass sich die teile auflösen.
     
  2. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Evtl. mal versuchen die Dinger mit spezieller Gardinenbleiche abzuwischen (nicht unbedingt einlegen). Aber Achtung!: vorher unbedingt testen bevor es voll zur Sache geht.
    Bitte dabei beachten: wenn möglich Putzhandschuhe dabei tragen.
     
  3. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Es gibt unterschiedliche Arten von Vergilbungen.
    Nikotinbedingtes Gilb läßt sich mit bleichenden Reinigungsmitteln , vorzugsweise auf Sauerstoffbasis, etwas aufhellen. Ganz weiß wird es aber nicht mehr.

    Altersbedingte Vergilbung aufgrund jahrelanger UV Lichteinwirkung ist praktisch nicht weg zu bekommen. Man sieht das oft bei alten PC-Gehäusen.

    ps. Wenn es dir um den K-5000 in Biete geht, hab dich nicht so lullig! :lol:
    Für den Preis würde ich den sogar ganz ohne Tasten nehmen. :mrgreen:
     
  4. Für Klaviaturtasten nehme ich: 1 Eimer warmes Wasser und drei gehäufte Esslöffel Persil-Pulver. Gut durchrühren. Tasten rein, und über Nacht einweichen lassen. Am nächsten Tag die Tasten einzeln mit einer Bürste schrubben, und dann gründlich mit der Dusche durchspülen.

    Kleinere Knöpfe: In einem Glas mit Kukident einige Stunden einweichen.
     
  5. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Persil geht sicher auch super. :)
    Ich nehme Oxy Clean. In beiden Mitteln ist ja ordentlich Soda drin.
     
  6. dislo

    dislo Tach

    super, werds mit dem oxy-zeug machen.

    es geht um ne alte yamaha rm1x mit nikotingilb.

    werde bei der gelegenheit auch gleich die unterliegenden drucktaster wechseln.
    ein paar waren schon ein bisschen haklig.
    ich hoffe dass das standardware ist, und ich die bei conrad bekomme...
     
  7. tholan

    tholan Tach

    Das mit dem Waschpulver kann ich bestätigen,
    pfundst prima, aber ne Nacht einweichen lassen.
     
  8. dislo

    dislo Tach

  9. Soljanka

    Soljanka Tach

    Es gibt generell für Kunststoff einen absoluten Geheimtipp.
    Domax Kunstoffreiniger von Domal.
    (hier in Berlin z.B. beim Kaufland erhältlich – ich fahre einmal im Jahr nur deswegen da hin.)
    Damit habe ich auch schon komplette Tastaturen wieder fit bekommen. Generell funktioniert das so,
    dass man das zu reinigende Teil einsprüht, etwas einwirken lässt und dann abspült. Fertig.
    Beim einsprühen sieht man meist schon die dunkle Soße laufen.
    Gerade heute habe ich ein verfettes Verlägerungskabel aus der Küche damit gereinigt. 5 min. Jetzt ist es wieder wie neu. (nach Trocknung selbstverständlich)
    Funktioniert natürlich nur bei Schmutz. Nicht bei inneren Vergilbungen wie weiter oben beschrieben.

    Gehört meiner Meinung nach in jeden Haushalt.
     
  10. dislo

    dislo Tach

    ah gut, und was ist nikotingilb, eine innere oder äußere vergilbung?
     
  11. Reiman

    Reiman Tach

    Den Unterschied zwischen innere und äußere Vergilbung kann man(n) ganz einfach feststellen, wenn man an dem verschmutzten Teil leckt.
    Schmeckt es ziemlich Bitter dann handelt es sich üm eine äußere Vergilbung. Ist der Geschmack eher neutral dann ist es eine innere.
    Bei dem Test bitte IMMER ein Glas Wasser daneben stellen !!!
    :selfhammer:

    Was die Jungs oben geschrieben haben passt schon.
    Evtl. mal in der Abteilung von Reinigungsmittel nachsehen, ob dort Reiniger für Plastik wie Monitore, CD-Boxen und so'n Zeugs aus den 80er/90er Jahren angeboten sind, funktionieren auch immer sehr gut.

    Viele Grüße
    Fred
     
  12. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Und wenn es salzig schmeckt ist die Vergilbung vermutlich auch äußerlich. :mrgreen:
     
  13. Reiman

    Reiman Tach

    Bitte mach mir wieder das Kopfkino aus !!!! :oops:
     
  14. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

  15. Nick Name

    Nick Name bin angekommen

    zahnpasta - muss aber die weisse sein!
     
  16. Dorimar

    Dorimar bin angekommen

    Bei ganz schweren Nikotinvergilbungen hat sich bei mir ein Wasserpfeifen-Spezialreiniger bewährt.
    Wo vorher der Kawai K5000, erwähnt wurde: Viele der Bilder die man auf Verkaufsportalen sieht haben schon eine extrem gelbe Klaviatur. Waren die bei Rauchern Extrem beliebt oder sind die von Haus aus anfällig?
     
  17. dislo

    dislo Tach

    ok, das macht sinn!

    das einlegen in diese oxy-waschlauge über nacht hat noch nicht so viel gebracht...
    vielleicht ist es doch ein uv-schaden
     
  18. Reiman

    Reiman Tach

    Ich habe schon Teile vor mir gehabt, die waren so verhunzt, da dachte ich, das kann doch nicht war sein .....
    Gut, die waren auch mal neu und da hat man sie benutzt .... dann kamen sie zu jemandem, der hat die auch einfach nur benutzt und so sind sie eines Tages verhunzt ...
    Für mich ist/war es immer eine Herausvorderung, die Sachen wieder zum "leuchten" zu bringen und fast immer geklappt .....
    Das ist Arbeit, Knöpfe einweichen ...... Frontplatte entfernen und auch einweichen ..... verschiedene Produkte probieren .... Zahnbürste, Zahnstocher, verschiedene Putztücher benutzen .....
    Aber dann ..... :D

    Viele Grüße
    Fred
     
  19. Catnip

    Catnip Tach

    Ich glaube von Haus aus anfällig. Für UV-Gilb. Ist bei mir auch passiert. Nach einem Umzug in eine neue Whng. in Fensternähe aufgestellt, trotz regelmäßigem putzen der Geräte war die K5000 Tastatur nach ca. einem Jahr vergilbt. Hingegen ist die vom JX-8P, welcher auf dem gleichen Stativ stand, schneeweiß geblieben.
     
  20. Dorimar

    Dorimar bin angekommen

    Ja, sowas dachte ich mir bei der auftretenden häufigkeit.
    Vielen Dank für die Rückinfo.
     
  21. dislo

    dislo Tach


    realtiv zum yamaha support anscheinend ein guter preis. der authorisierte yamaha-ersatzteilhändler möchte 3,27€ pro taster :shock:
     
  22. Das sind die Taster ohne Kappen, also nur die Schaltmechanik ! Das hilft nicht bei vergilbten Tasten....
     
  23. stromzuton

    stromzuton Tach

    Auf deine Erfahrungen wäre ich gespannt. Der Gelbton der Taster stört mich weniger als ihre über die Jahre eingeschränkte Funktion. Meine rm1x macht die gleichen Zicken, daher werde ich diesen Thread mal bookmarken. Ich mag die Kiste noch immer sehr.
     
  24. dislo

    dislo Tach

    ja, schon klar. wie gesagt, wollte bei der gelegenheit, nicht nur optisch verbessern, sondern auch funktional.
    aber du hast recht, hab den eigenen thread gehijacked, oder extended. ansichtssache...

    aufjedenfall will yamaha auch für den drucktaster, also das ding was aufs board gelötet ist, 3,27€ ...
    das problem ist nur bei den tastern ohne druckpunkt, also den klaviaturtastern. macht also 27x3,27. das wäre ne kleine investition.
     
  25. Pepe

    Pepe Tach

    Alte prellende Drucktaster gegen neue tauschen bringt IMMER bessere Performance mit sich. Ich kann das bei alten zickenden Dingern nur empfehlen. Meine Geräte haben fast allesamt ausgetauschte Taster und laufen dadurch astrein. Das ist mir auf der Bühne schon ganz lieb, wenn ich auf ein Knöpchen drück' und dann auch die entsprechende Funktion bei einmaligem leichten Drücken ein- oder ausgeschaltet wird.
     
  26. waveformer

    waveformer Tach

    Was auch gut ist: Lixtop der universelle Kunststoff Reiniger von Dreusicke aus Berlin.
     
  27. maxillaa

    maxillaa Tach

    Ich hab' sehr gute Erfahrungen mit meiner Spülmaschine gesammelt, 45 Grad und Der normale Tab. Die Tastatur war danach wie neu!
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe zum Entgilben meiner alten Retrocomputer immer Wasserstoffperoxid GEL 12%(Friseurbedarf bei Ebay z.B.) verwendet. Einfach damit gleichmäßig mit dem Pinsel einschmieren, dann ein paar Stunden in die pralle Sonne oder UV-Lampe und hinterher die Rückstände abwaschen. Handschuhe nicht vergessen. Hat bei mir gut geholfen, zur Not die Prozedur mehrmals anwenden. Ich kann leider keine Fotos ungebleicht vs gebleicht machen, da ich meine kleine Sammlung vor kurzem verkauft habe(Nutzte doch zu 99% den Emulator und die original Kisten vergammelten nur vor sich hin, also wech damit).
     

Diese Seite empfehlen