verstaerker Der arithmetische Klöppler (MathematikBeats)

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von verstaerker, 10. Oktober 2008.

  1. Na die Bassline kenn ich doch ;-)
    Ne, sehr schön. Imho besser als das 12-Töne Technogedudel. Diese Melodie kommt sogar etwas jazzy rüber. Ich steh halt mehr auf geschichtetes Gebrizzel. Druck ist auch fein.

    Ist dein neues Spielzeug auch dabei?
     
  2. was? woher kennste die Bassline?

    Es macht ungefähr jedes Spielzeug das ich so hab mit
     
  3. Ist das nicht die gleiche wie in deinem "12 Töne sind genug"-Track?
     
  4. das bestreite ich vehement*







    *evtl war die seqeunce noch eingestellt - der Sound ist aber n anderer
     
  5. absolute goilet rythmischet tonjewurschtel :D ...cu

    <2°TRo²³
     
  6. hört sich süß an :)
     
  7. ...

    Jo, gefällt,


    War das ne session auf eine Stereospur aufgenommen?
     
  8. Der Anfang gefällt mir nicht so ... Ist mir etwas zu brummig ... zu crazy...
    Aber die Melodie und alles ab der Mitte ist ja mal echt geil !

    Irgendwie obwohl es irgendwie verrückt und anstrengend teilweise ist völlig FUNKY und strahlt coolnes aus ...

    Aber diese unbeschreibliche Melodie geht ja ab !

    Das 1. was mir persönlich ansatzweise gefällt von Dir (wobei ich ja nicht alles und nicht besonders viel gehört hatte)...
    Sagen wir zu 70%
    Diese Melodie wie vom anderem Planeten ist das Geilste....

    Weniger blubber klarer in der Struktur ... Mit dieser Melodie wäre ein Traum!


    Aber das ist ja auch DEIN style ;-) Ich denke immer DJ technisch .... und da wäre es leider nicht das richtige um es auf Vinyl spielen zu können...

    Aber coole Umsetzung
    Verrückt muss man(n) seon :D ;-)
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich find´s auch fein. Monoton, aber nicht langweilig!
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    yep, ist geil funkig, kommt gut
     
  11. Das meinte ich. Der Sound ist definitiv ein anderer. Und falls das noch nicht genug rüberkam: Der Track ist geil! ;-)
     
  12. Re: ...

    warum fragst du?

    normalerweise mach ich das so, diesmal hab ich aber n paar layer verwendet und ziemlich viel rumgeschnippelt
     
  13. wow - soviel positive Resonanz - danke!
     
  14. die hast du auch verdient :cow:
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mir brummt das die ganze Zeit ein wenig zu viel.Etwas weniger Bass vielleicht?(oder es ist künstlerische Note)
    Die Melo rockt aber sonst ist es wohl eher was für die Experimental Freaks.
     
  16. brummt hier egtl nicht - ist zwar dicker Bass aber relativ klar.

    Kommt aber auch sehr auf die Abhörsituation an.

    Danke.
    Naja für meine Verhältnisse ist das schon sehr artig und geradeaus. ;-)
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also ich hab auch zum teil den Eindruck das da sogar ein paar Höhen weggedrückt werden.(Ich hab 4 25er RFT Teller die mir das sagen:)

    Hast du mal auf anderen Boxen verglichen?
     
  18. ja einmal auf Dynaudio Bm12a und dann auf so 80 Mark Computerspeakern

    das da immer mal was wegkomprimiert wird ist volle Absicht, ich wollte diesen fettkomprimierten Sound (insgesamt 3 Kompressoren auf dem Master) - aber brummigen Bass hör ich nicht

    tatsächlich gibts aber 2 Stellen wo's mal kurzzeitig zuviel Bass ist, da dreh ich n Hochpassfilter rein, der in tiefer fequenzstellung den Bass noch betont - aber das fand ich nicht schlimm
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn ich mal lästern darf: Der Bass hat Amateuermixpegel.
    (Top eins der Top10: Woran hört man sofort, dass es ein Homestudiomix ist?)

    'n bisschen weiter unten hatten wir ja 'BD tunen oder nicht'. Hier offenhörlich 'oder nicht'. Das stellt durchaus Ansprüche an die Wiedergabekette.

    Und sonst finde ich den Track durchaus gut hörbar :cool:
     
  20. mookie

    mookie B Nutzer

    finds auch ganz gut, nur irgendwie etwas langsam
     
  21. hast du einen etwas konkreteren Hinweis für mich? ich bin ja durchaus wissbegierig & lernbereit
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ähm sorry, nochmal reingehört --- ist Blödsinn, was ich da geschrieben hab.
    Ist einfach nur zu laut im Bass - und (nicht nur) der Anfang wird vermutlich auf Bummsboxen(1) recht unterschiedlich klingen - und auch mal die eine oder andere Box zum Röcheln (=Strömungsgeräusche in der Basrefelxröhre) bringen.


    (1) So preiswerteres HiFi-Zeugs, billige Subwoofersysteme ...
     
  23. ich hab nochmal nachgedacht ... es kann tatsächlich sein das ich die Bassspur bei der Mixtechnischen Bearbeitung schlichtweg vergessen habe

    sprich ich wollte eine gewisse Lautheit, hab die Bassline aber nicht Eq-ed
    - darum kanns gut sein das es schlicht zuviel in gewissen Frequenzberechen ist - stört hier nicht, aber evtl anderswo

    ist mir jetzt allerdings auch Latte, beim nächsten Track denk ich sicher mal dran, der hier ist fertig.
     

Diese Seite empfehlen