Vintage - NIE WIEDER!!!!!!!!!!!!!

F

Fairlight

.
danke!! kaum ausm d-land raus - schon geht die haelfte kaputt!!

2x cem 3320, 4x 2764 eproms..... toll!!!

:twisted:
 
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
Cool!

Das würde auch die Geheimdientste weltweit interessiern, wie man Chips nach grenzübertritt killt... ;-)



Ähm, gibts da auch ne ausführliche Story zu?
 
F

Fairlight

.
also ausfuehrlich:

hatte oft genug probleme, bei kaupttem zeug ersatzteile zu beschaffen....
ging dank evilbay jedoch zu wucherpreisen immer gut!!
kaum haut man ab, springen cems und eproms ins jenseits... und finde mal in spanien jemand, wo mal zufaellig cem 3320 rumliegen hat!!
 
EinTon

EinTon

......
Auf Mallorca ist die Luft wegen Meeresnähe recht feucht und salzig, das führt zu stärkerer Korrosion...

Profis haben aus dem Grund dort Luftentsalzer und Luftentfeuchter in ihren Studios stehen.
 
T

tulle

...
Sind die Dinger gesockelt? Wenn ja, könnte ein Aus-und Wiedereinstecken helfen.
Zu den Eproms: Die Hersteller sprachen früher von einer Lebensdauer der Daten von etwa 10 Jahren. Es wäre schon sinnvoll, einen Dump der Daten zu machen. Nur so als Backup. Und solang du nicht im Gerät die Dinger programmieren tust, kannst du sie auch durch größere Typen ersetzen. Evtl. muß man auf die Pinbelegung aufpassen.
Ich halte IC-Sockel bei Instrumenten, die bewegt werden für ziemlich Scheiße. Die meisten Probleme kommen durch losgerüttelte ICs.
tschüss,
Micha
 
F

Fairlight

.
nein, sind nicht gesockelt..... der platz wo die snare drinnen steckt, is irgendwie tot - KEIN eprom funtzt dort..... allerdings wenn ich den "SIDESTICK" und die "SNARE" zusammendruecke, hoert man wie das tuning vom sidestick auf das tuning der snare "runterbounced"...
 
 


News

Oben