Welcher Synth macht einen - schlechten fetten - Bass?

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Anonymous, 29. Oktober 2014.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    am liebsten desktopgerät.

    billig nicht im sinne von "teuer", sondern von muddy, unscharf ...
    gibt es da etwas...

    Jemand ne idee?
    :nihao: p
     
  2. Zolo

    Zolo aktiviert

    Re: Welcher synth macht einen - billigen fetten - bass?

    Der Thread hiess erst billig fetter Bass. Sorry bei schlechten Bass weiß ich nichts...
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Welcher synth macht einen - billigen fetten - bass?

    jeder
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Welcher synth macht einen - billigen fetten - bass?

    Waldorf Pulse 1+2, Novation Bass Station2, Waldorf Rocket
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Welcher synth macht einen - billigen fetten - bass?

    nee, nee, nicht so flott.... :)

    Welches gerät macht den SCHLECHTESTEN BASS aller zeiten - so richtig fanta...
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Solch einen Sound bau ich selbst mit FX.
     
  7. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    Der MFB Nanozwerg. Da muß man mitunter schonmal im EQ +15db untenrum geben, damit es nach Bass klingt. Klingt aber trotzdem geil.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Welcher synth macht einen - billigen fetten - bass?

    nicht cola?

    und wieso auf einmal schlecht und nicht mehr billig? furz doch mal ins mikro, vielleicht kommst du dann zu was.
     
  9. Pepe

    Pepe aktiviert

    Ich dachte immer, es sei hier die ungeschriebene Regel, dass zuerst der MS-20 bei "schlechtester Sound" genannt werden muss. Der kann in der Tat schlechte Bässe abliefern. :mrgreen:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Welcher synth macht einen - billigen fetten - bass?

    weil ich dachte es ist klarer - aber scheinbar ja nicht Hahaha
     
  11. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Virus, vor allem dieser rot-schwarze.

    Klingt immer fett schlecht oder schlecht fett nach Bandpass, auch wenn Tiefpass draufsteht.

    Stephen
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    von so viel fett wird mir schlecht...


    es wurde im zweiten edit nach einem unscharfen synth gefragt, das tönt nach filter und eqing... ich würde da ansetzen, der synth ist egal.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nen schlechten bass im sinne von unscharf, schwammig, wasweissich macht man vor allem mit einer falschen eq einstellung, stichwort : frequenzstaffelung.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    immer schön stereo mist drauf knallen und nie mono nehmen, dann wird alles unscharf
     
  15. JX8P. Kann zwar ordentlich dick brummen und richtig Low End liefern, ist dabei aber saft- und kraftlos ohne jede Spannung. Komatöse Hüllkurven machen die Sache nicht besser. Ansonsten versuch doch mal irgendnen 90s-Rompler für kraftlose, undefinierte Bässe.
     
  16. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Nenne ich immer wieder wenn's etwas cheesy sein soll: Quasimidi Sirius
    Plastik, aber mit Spaßfaktor
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für die anregungen und denkanstösse!
    p
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Welcher synth macht einen - billigen fetten - bass?


    sorry aber der pulse 1 ist genau das exakte gegenteil von muddy
     
  19. telemark.
     
  20. Sebel

    Sebel aktiviert

    RM1x ... Für pappige, schwammige Bässe würde ich auch zum ROMpler greifen.
     
  21. Sebel

    Sebel aktiviert

    Ach ja: ne 303 =D
     
  22. tichoid

    tichoid Maschinist

    ja watt heißt schlecht.. MAM MB 33 vielleicht? Gibtz öfter mal für um die 100 Euro..
     
  23. orgo

    orgo -

  24. redsound darkstar

    Quasimidi (so ziemlcih egal welches Gerät)

    Bassstation 1 - Novation
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bingo, der hat mir gefehlt - ich kam nicht mehr auf den namen - den werd ich mal recherchieren...
     
  26. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    Ein bisschen durch den Bitcrusher dann wird's schön trashig
     
  27. k. Problem. vertickich für 210 ;-)
     
  28. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    PWM Bass + entsprechende Bearbeitung.

    Einen Geräte Tipp hab ich nicht, vergleichbare Synthesizer klingen am Ende doch irgendwie gleich.... :)
     
  29. Bernie

    Bernie Anfänger

    Minibrute, Polivoks, MS-20 -nicht schlecht, eher trashig, aggressiv...
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi Daniel,

    Ja, werde das wohl am ehesten auf der MPC4k nachbauen können - sollte gehen.

    Hab mir jetzt erstmal nen 303 clone (Xoxbox) besorgt und werde die als externes gerät und traditionell benutzen - also nicht wie ne 303 - sondern eher wie einen bass.
    Der grundton erinnert an einen kontrabass - ich mag dieses singende katzenhafte schurren oder knurren je nach einstellung... und einen Bongo-Bass macht das teil auch.
     

Diese Seite empfehlen