Yamaha AN3x - Musikmesse 2016

Crabman

*****
Wieviele Aprilgeschwüre möchte der Herr Burman denn nun noch posten?Geht das jetzt den ganzen Tag so weiter? :sploink:

Man könnte ja auch Mucke machen...oder sich der Sonne darbieten.
 
nox70 schrieb:
+1 ok... ein klein wenig... :mrgreen:
Ist ja nur logisch - quasi Reface CS in groß mit mehr Parametern und Reglern.
Gut, vielleicht wäre er mit 49 oder gar 37 Tasten noch schnuckeliger,
aber 61 ist wohl der Standard für Leute, die richtig spielen können.
Hauptsache: Endlich wieder Fullsize-Tasten (mit Aftertouch)! :P
 
C

changeling

Guest
Besser als drei schlechte, dahin gerotzte Aprilscherze (AN3X, MPC6000, Jupiter 40) wäre ein gut gemachter gewesen.

Qualität > Quantität
 
Jedes Produkt ist so bedeutend, dass es jeweils eigenen Thread verdient!* :school:
Alle in einem Thread - das wäre dahin gerotzt! :school:


*zumindest heute. :mrgreen:
 
S

starling

Guest
Sehr lustig ist daß ich zwischen Lesen des Threadtitels und Anzeigen des Threads schon im Kopf gerechnet habe wieviel Geld ich grad habe
falls ich den kaufen muss...
 
starling schrieb:
Sehr lustig ist daß ich zwischen Lesen des Threadtitels und Anzeigen des Threads schon im Kopf gerechnet habe wieviel Geld ich grad habe
falls ich den kaufen muss...
Jetzt könnte ich dich fragen, wie viel du gerade gespart hast,
allerdings ist in weniger als einer Woche Musikmesse 2016... :mrgreen:
 

slicknoize

||||||||||
changeling schrieb:
Besser als drei schlechte, dahin gerotzte Aprilscherze (AN3X, MPC6000, Jupiter 40) wäre ein gut gemachter gewesen.

Qualität > Quantität
Michael Burman schrieb:
Jedes Produkt ist so bedeutend, dass es jeweils eigenen Thread verdient!* :school:
Alle in einem Thread - das wäre dahin gerotzt! :school:


*zumindest heute. :mrgreen:
richtig abgefahren wäre es gewesen hätte man sich beim draufklicken einen fetten trojaner eingefangen und zwar den firstofaprilIhavefooledyoubot oder so ähnlich
:lollo: :lollo: :lollo:
 
C

changeling

Guest
Michael Burman schrieb:
Jedes Produkt ist so bedeutend, dass es jeweils eigenen Thread verdient!* :school:
Alle in einem Thread - das wäre dahin gerotzt! :school:
Jeweils nur einen Fantasie-Link plus Betreff finde ich dahin gerotzt. Das kann jeder dreijährige.
 
C

changeling

Guest
Verarschen kannste Dich selber:

Code:
[quote="Michael Burman"][url]http://usa.yamaha.com/products/music-production/synthesizers/an3x/[/url][/quote]
 
Als hätten Röhren hier jemanden tangiert. KingKorg ohne Röhre - welch ein Drama. :lol:

BTW: Ich weiß nicht, ob es ein Zufall ist, dass der AN3x-Thread hier eine viel größere Resonanz erfahren hat als der Jupiter-40-Thread. Ist Virtual Analog doch viel begehrenswerter als Analog? :roll:
 

Ermac

||||||||||||
Michael Burman schrieb:
BTW: Ich weiß nicht, ob es ein Zufall ist, dass der AN3x-Thread hier eine viel größere Resonanz erfahren hat als der Jupiter-40-Thread. Ist Virtual Analog doch viel begehrenswerter als Analog? :roll:
Sicher nicht, aber bei dem Namen denkt man eher an einen abgespeckten Jupiter-80 oder etwas anderes uninteressantes von Roland aus den letzten Jahren. Der An1x hingegen gilt allgemein als cooler Synthesizer, der trotz seiner historisch bedingten Unzulänglichkeiten ein charmanter Kollege ist.
 
Ermac schrieb:
aber bei dem Namen denkt man eher an einen abgespeckten Jupiter-80 oder etwas anderes uninteressantes von Roland aus den letzten Jahren.
Aber ich habe ja "Polyphonic Analog Synthesizer" in den Betreff reingeschrieben... :opa:
Wem z.B. der JD-XA zu teuer ist und wer auf die digitale Platine verzichten kann bzw. möchte... :agent:
 
C

changeling

Guest
Michael Burman schrieb:
Als hätten Röhren hier jemanden tangiert. KingKorg ohne Röhre - welch ein Drama. :lol:
Es geht nicht um das Thema, sondern die Umsetzung. Da hat sich jemand halt ein bisschen mehr Gedanken gemacht.

Beim Jupiter 40: Erste Antwort: 404 beim Link (grober Fehler bei einem Aprilscherz), zweite Antwort direkt Hinweis auf Aprilscherz. Damit war jede Diskussions dazu schon tot. Weils halt schlecht gemacht war. Wie es besser geht zeigt das Röhrenposting, wo etliche ins Bockshorn gejagt wurden, bis es aufgeklärt wurde.
Hier war es ja ähnlich, aus denselben Gründen, nur das die Diskussion darüber halt hier geführt wurde. Warum? Zufall würde ich sagen.
 
Die Threads haben so funktioniert wie beabsichtigt. Sie sollten nur im ersten Moment den Anschein erwecken. Ich wollte hier keinen seitenlang bzw. tagelang quälen. Überschrift angesehen, kurz reingeschaut, aha - Aprilscherz - alles klar. Mehr sollte es nicht werden.
 


News

Oben