Youtube + soundkarte

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von siebenachtel, 14. Juni 2013.

  1. siebenachtel

    siebenachtel engagiert

    ...noch was:

    wie bekomm ich youtube dazu über meine USB sounkarte zu sounden nachdem ich musikprogramme laufen hatte,
    und Youtube jetzt nur noch über "intern" läuft, nicht mehr automatisch auf extern umstellt beim einstöpseln des Interface ???

    hab das problem jetzt schon zum zweiten mal, bin auf firefox. OSX 10.7.3
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das hat mit Websites nichts zu tun, alles was aus dem Netz kommt wird in CoreAudio eingestellt. Das System wird dort das USB Audiointerface listen und damit wählbar machen. Optional über ALT und Klick auf den Lautstärkeregler oben rechts. Dann kannst du für Eingang und Ausgang getrennt auswählen welches Gerät genutzt werden soll.

    Alle Browser, Alle OS X Versionen.

    Was ist "intern und extern"? Audio wird immer so behandelt.
    Man kann in Audiosoftware idR das noch mal verteilen, aber es sind auch dort immer alle Audiosysteme zu finden und erreichbar. Es wird also nicht unterschieden. Was aber schon passiert - SYSTEMSOUND werden über den gewählten Ausgang ausgeleitet.. Das kannst du mit den beiden Methoden wie oben beschrieben.

    Superblöde Klugscheißerei - USB Soundkarten kann es nicht geben, dann wären es Audiointerfaces. Karten sind eingebaut am PCI(x/e) Bus, FW, USB und so weiter auch Thunderbolt sind ja Interfaces und daran hängen idR keine Karten

    [​IMG]
     
  3. siebenachtel

    siebenachtel engagiert

    super, das hab ich gebraucht.

    ich hab hier üble brummschlaufe.
    muss das interface jedesmal abstöpseln nachdem ich was gehört habe.
    da scheint sich dann manchmal die soundausgbe zuordnung zu verstellen....war früher nicht

    nun ja, sovieeel mühe musst du dir jetzt nicht unbedingt machen ;-)
    soweeenig ahnung hab ich jetzt nun auch wieder nicht.
    .....man muss ja nicht immer richtig korrekt babbeln. soundkarte war halt für mich das deutsche wort :lol:
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, das mit der Soundkarte ist nur einfach so, dass es eine Unterschiedung wegrationalisiert, nämlich ob es angehängt oder PCI intern ist, aber für uns Macuser ist das jetzt ja eh Geschichte, es gibt keine Audiokarten mehr in keinem Mac. ;-)
    deshalb nutze ich das bewusst gern und hoffe auf diese Unterscheidung, da es einfach 2 verschiedene Sachen sind.
    ..damit man einfach 35 Worte für Schnee hat, also für Audiosachen. Ich weiss, dass sich damit auch akustische Weinsprache bilden kann, - etwas pelzig im Abgang oder sowas - FAALSCH - die Oberföhrunger Vogelspinne besticht durch ihre Lieblichkeit. ;-)
    Die Sache mit der Audiokarte ist immer eine Nachfrage mehr - ist das ein PCI Teil? Aber ich weiss, dass eher die Mehrheit diesen Begriff nutzt und alles mit Audioanschluss damit meint, egal wie es angeschlossen ist. Aber bleibt es so, gibt es nur ein Wort für "alles", nicht 3-4 Worte für verschiedene, kleinere Unterschiede.. wäre schade.

    Zurück zum Wesentlichen: Wenn CoreAudio was erkennt ist es auch im System verfügbar, dh - ggf. ist da was locker?
    Oder es sind Reste an 2 Stellen: Preferences und Co in Benutzer oder Systemlibrary - allerdings führt das bei Audiokram idR zu keiner Verwirrung, das könnte aber für evtl Software zutreffen, die zu dem Ding dazu gehört, da ist idR das DSP Handling drin oder sowas, ..

    Zuordnung: Mal Coreaudio Prefs im System und im User komplett killen?
     

Diese Seite empfehlen