23.07.2011, Stuttgart - offener Synthjam -

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von youkon, 13. Mai 2011.

  1. youkon

    youkon aktiviert

    ich machs mal offiziell

    mit Hilfe der Jungs vom "Stromraum" (http://www.stromraum.de/stromraum_home.html)
    werden wir am Samstag, 23.7. 2011 zum ersten Mal einen offenen Jam in Stuttgart "veranstalten"

    "Stromraum" haben einen Gewölbekeller mit PA und Mischpult (16 Kanäle).
    Möglichkeit zum draussen Grillen ist auch vorhanden. D.h, wir bringen mit, was wir essen(grillen) und trinken wollen

    Kommen darf jeder. Wer jammen möchte, soll sich hier melden.
    Genaue Uhrzeit wird noch festgelegt, aber so grob den ganzen Tag eben :D
    die Unkostenpauschale für Raum, Strom, Reinigung, Grill, Kohle beträgt insg. ca 80 - 100 Euro für alle zusammen. Die müssen wir uns dann teilen.

    Ich dachte mir es wäre nett wenn jeder sagt, was für ihn möglich wäre mitzubringen und, was er selber davon zum jammen gerne mitbringen möchte. Vielleicht interessant für die anderen, die noch das eine oder andere Gerät kennenlernen möchten.
    Auch wichtig, damit wir nicht 10 Trommelmaschinen und nur einen Basssynth vor Ort haben, sondern ein ausgewogenes Klangerlebnis genießen können.


    Vielleicht so 3 Klangerzeuger pro Person und Effekte/Controller/Sequenzer jeder so viel er will?. Eure Meinungen interessieren mich da natürlich auch sehr.

    Am besten wäre natürlich, wenn jeder ein kleines Mischpult plus Kopfhörer zum vorhören mitbringen kann plus langes Audiokabel (mindestens 3, besser 5 Meter) zum Hauptmischer. Da müssen wir uns absprechen, weil am dortigen Mischpult eben "nur" 16 Kanäle vorhanden sind. Und natürlich jeder ein ebenso langes Midikabel.
    Mehrfachsteckdosen nicht vergessen!



    wir können ja zB jede Stunde/ alle 2 stunden mal das Tempo wechseln,
    jeder spielt am besten nur 1 oder 2 Stimmen und wir wechseln spontan durch(sei es 1 Hihat und 1 Snare) damit es übersichtlich bleibt... aber das wird sich sicherlich entwickeln.

    Ich freu mich auf alle Fälle sehr darauf, weg vom "Alleinunterhalter" der das ganze Orchester spielt zu kommen und mich mal ganz nur auf einen Part konzentrieren zu können!
    Oder, auf Anfrage stellen wir uns erstmal Geräte vor, die andere interessant finden... wasweissich...

    In allererster Linie denke ich mal, wird es ein Experiment mit offenem Ausgang. Ich würde mich jetzt nicht auf einen Stil oder ähnlichem festlegen wollen, sondern offen sein dafür, was entsteht


    Also, liebe Freunde der Knöpfe und Tasten, meldet euch!!




    ...geklärt ist noch nicht, wie wir es mit Tischen (Stühle sind zahlreich vorhanden) und einer Masterclock machen
     
  2. also ich könnt ne MD&Sherman oder MD&S1 oder den G2 mitbringen ... mir ist's egal

    das mit der Kostenpauschale sollte kein Problem sein
     
  3. youkon

    youkon aktiviert

    hehe.. ich meld mich auch mal

    mitbringen will ich:
    -modularchen (hauptsächlich für rhythmisches und bassiges)
    -shruthi 1 (so für dies und das.. sequenzen, bässe, leads)
    -echometer (weiss noch nicht was ich damit steuern möchte, aber macht spass)
    -vielleicht Q. Einfach geil für Flächen und athmosphärisches

    und sonst weiss ich noch nicht. brauch nochn kleines keyboard :D

    Mitbringen kann ich sonst noch: jomox 888, mopho. Sequenzer weiss ich noch nicht.
    So midithru dinger um die clock zu verdoppeln kann ich auf alle fälle auch mitbringen, kann man immer gebrauchen


    falls interessiert:

    lieblings geschwindigkeit: 110 - 130. manchmal auch gerne 60 - 90 oder 180
     
  4. youkon

    youkon aktiviert

    @ verstaerker:

    coolio! ..klingt für mich auch alles gut :D
    wenn es nicht zu viele trommelmaschinen werden, bring ich meine 888 mit, will nur nicht gleich alles zurotzen mit beats!
    hab da aber schöne oldschool elektro pattern drauf
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    klingt gut. vielleicht komm ich auch und bring nen verstärker mit. ;-)
    oder mpc und 101.

    wo ist die lokation, nähe hbf?
     
  6. youkon

    youkon aktiviert

    location ist in bad cannstatt, das ist eine s bahn haltestelle weg vom hbf. dann nähe bahnhof bad cannstatt.

    adresse:

    König-Karl-Str. 27A
    70372 Stuttgart-Bad Cannstatt


    komm vorbei, trigger! ich mag deinen kanal!:D
     
  7. ...sehr schön, sehr schön...

    ...keine Ahnung, ob ich kommen kann, aber ich klink' mich hier mal ein, damit ich weiter auch alles mitbekomme...vielleicht ergibt sich ja kurzfristig eine Möglichkeit :cool: ...
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    sauber..wenn sie wieder fit ist bis dahin dann schlepp ich meine x0xb0x mit und vllt noch nen kleinen synth
     
  9. :nihao: Guten Morgen!

    Mein dafür derzeit angedachtes Equipment (Handgepäck)

    Dark Time
    Virus C
    mfb nanozwerg & kraftzwerg

    oder
    (experimenteller)

    Kaossilator Pro & Micro
    EHX voicebox
    Pigtronix Mothership
    Pigtronix Echolution
    Boss SL20 Slicer

    & Kleinen Mixer, etc.

    :P :P :P
     
  10. So.. nun mal meinen Kram, den ich mitbringe..

    Roland D-50, Roland JX 3-P, (Roland D-550), KORG Radias, Keyboardständer.
    evtl. Roland TR-626, KORG KR-55.
     
  11. Herr Schwarz, klasse, dass du auch kommen kannst :supi:
     
  12. Ja, danke!
    Der Termin ist bei mir frei, und ich hoffe, das der ganze Kram auch ins Auto passt.
     
  13. find schon dass du deine 888 mitbringen musst. Unbedingt!
     
  14. youkon

    youkon aktiviert


    sehr schön! das hat ja mächtig flexibel potential, deine auswahl!
     
  15. Gut dass du Keyboardständer erwähnst, denn wir müssen Tische für unseren Jam besorgen. Darum iises gut wenn jeder der am 23.7. zum jammen kommen wird, sagt, ob er nen Tisch braucht bzw eigene(n) Keyboardständer/KlappTisch mitbringt!
    Ich denke, dass wir bei nem Getränkehändler (nebst paar Kisten Wasser?)
    entsprechend Biertische ausleihen.
    Was das kostet wissen wir noch nicht.
    Schönen Sonntag !
    Nico
     
  16. kurze 'ZwischendurchInfo'
    wir werden morgen die Örtlichkeiten nochmal klären im stromraum. Dh der KellerRaum ist nicht sooo groß , wir checken mal die Quatratmeter, bzw die Maße des Raumes.Wegen Personenzahl, bzw benötigte Tische...wenn ich mein Foto net vergess mach ich Bilder. Kann ich ja dann hier einstellen, damit ihr seht um was es geht.
    Schönen Tach allerseits!
    Nico
     
  17. Der KellerRaum hat ca 40 Quatratmeter, ca 10 auf 4 Meter Gewölbekeller. paar wenige Tische sind vorhanden.Davon sehr klapprige Tische. Insofern solltet ihr
    :arrow: Keyboardständer/ KlappTisch mitbringen.
    Oder uns rechtzeitig ( bis Ende Juni) Bescheid sagen falls ihr Biertische benötigt. Die können wir vom lokalen Getränkehändler besorgen. Da weder Youkon noch ich mobil sind (kein Auto haben) wäre es toll wenn sich einForumskollege mit PKW (aus der Nähe) melden könnte, damit wir ggegebenenfalls selbige Tische oder Getränke oder event sonstiges transportieren können. Anlieferung durch Getränkehändler ist ja üblicherweise 'extra' zu bezahlen ;-)
    Bilder vom Raum stelle ich demnächst ein. Jetzt bin ich gerade zu faul dazu.
    Schönen Abend!
     
  18. Wann soll es denn so von der Uhrzeit losgehen, nur mal so als groben Rahmen angefragt??
     
  19. Damit sichs lohnt (wir sind ja Schwaben & deren Freunde :cool: ) dachte ich schon an ne ganztägige Geschichte. Da das auch ein Wohngebiet ist sollten wir 22 Uhr die Sache beenden. Aufräumen, heimfahren...Also dass wir ab 11 uhr aufbauen, grillen, jammen, grillen, jammen....? eventuell ne Nachmittagssession u eine am Abend? oder wir schaun einfach was wir dann wollen.....Und wer später/zwischendurch kommt steigt ab ner (Aufbau_) Pause beim Jam mit ein, easy, kein Stress. Flowting Jam.
    Wann möchtest du denn loslegen?
     
  20. alsow egen mir können wer uns ab 9/10 schon da treffen
     
  21. gut. wir dachten ab 10 h. 12stundenTag.
     
  22. jamRaum, nebst der vorhandenen Tische. d&b PA
     

    Anhänge:

  23. andere Richtung
     

    Anhänge:

  24. Hört sich gut an. 10 Uhr wäre ok als Anfangszeit, dann muss ich hier so ab 9 Uhr los.
     
  25. Nach heutiger Klärung mit dem Hausherrn gibt es eine kleine Änderung der Zeiten.
    Wir müssen um 20 Uhr unseren Jam&Grill beenden.
    Nicht 22 Uhr.
    Beginnen können wir aber ab 10 Uhr.
    Also jetzt nen 10StundenTag. Reicht ja auch :phat: ..............(neue smilies...klasse! :kaffee: )
    :peace:
     
  26. also 20h Feierabend ist schon n bisschen blöd - aber wenn wir halbwegs zügig aufbauen und loslegen wird das schon passen

    Freu mich auf jeden Fall drauf!
     
  27. youkon

    youkon aktiviert

    20 uhr?
    schade... aber egal!
    ..ich krieg halt nie genug :D

    im zweifelsfall such ich auch ne andere location, damit wir die ganze nacht rocken können... mal schauen...


    eure meinung dazu?

    20 uhr ok? reichen 10 stunden (aufbau und kennenlernen incl)?
     
  28. Hi, cool was ihr da so veranstaltet. Ich möchte auch daran teilnehmen und wollte meinen Dark Energy mitnehmen. Wie ich gesehen habe, gibt es da einen Beamer. Meint ihr es wäre möglich, eine Animation zu Live-Musik in Echtzeit zu machen?
    Gruß Sven
    http://youtu.be/Lj6SQ_jGBM8?hd=1
     

  29. Für die erste Jam wirds reichen, müssen wir uns eben ein bissle beeilen beim aufbauen.
    Wenn der Zeitrahmen länger sein müsste, kann man sich dann ja nach einer anderen Location umsehen.
    Oder was meint Ihr dazu?
     
  30.  

Diese Seite empfehlen