Behringer TD-3 - Roland TB303 Clone f. 150€

Bei Facebook und auf Gearslutz melden sich immer mehr User, bei denen die TD-3 nicht mehr geht (Stuck in DFU Mode)
Daher, lieber nix riskieren und abwarten.
Es wurde im Synthttool die Einstellmöglichkeit für Slide und Legato zugefügt...und per Midi durch überlappende Noten....super
Aber ich warte mit dem Update erstmal...

Übrigens immer wenn ich hier "gearslutz" las dachte ich an einen regionalen Musikladen (Lutz Gears Musikwaren) der ein Forum betreibt...
erst jetzt wurde mir klar das der anzügliche Begriff "Slutz" gemeint war und es ein englischsprachiges Forum ist... man lernt eben nie aus...
 

Tax-5

||||||||||
Ja, irgendwas mit MIDI Slide solli korrigiert worden sein. Dafür wird die Kiste unbrauchbar.
Ich bin sicher daran wird gearbeitet, eine offizielle Meldung dazu habe ich aber noch nicht vernommen.

Vermutlich ist die neue Firmware fertig bevor die Meldung bekannt gegeben wird.
 

darsho

Sö Sünteßeisör !
Laut GS kann man das Gerät per z.B. MIDI OX auf 1.2.4 downgraden, falls einem das passiert ist, dass das Gerät im 'warte auf Firmware' Modus hängenbleibt.
Macht auch irgendwie Sinn, das Gerät ist ja nicht geschrottet, sondern wartet auf Firmware.

Posting : https://www.gearslutz.com/board/showpost.php?p=14546307&postcount=5321
Posting mit 1.2.4 als Attachment : https://www.gearslutz.com/board/showpost.php?p=14546318&postcount=5323

Jemand merkte an, dass 1.2.4 eine mehrfache Größe von 1.2.5 hat, da ist wohl was schiefgelaufen.
Man kann imo auch mit einer DAW ein Sysex schicken zu Synths, mit Reaper zumindest geht das.

Ich warte weiter ab mit einem Kauf. Ist bei mir aber auch nicht dringend und ich bin eher das Gegenteil eines 'Early Adopter'.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt bearbeitet:

Shunt

||||||||||
Zumindest in diesem Video sehe ich keinen Anlass die TD-3 zu modden, um näher an die Originale zu kommen. Die klingen mir ähnlich genug. Die TD-3 ist bei geschlossenem Filter auf meiner Abhöre etwas undefinierter, schwammiger und bassiger. Könnte ich mit leben...
 

devilfish

alles kann, nix muss..
Was ich bis jetzt gehört habe ist absolut gut.. besser als ne MB33II auf jeden Fall.. es reicht locker aus um 303 artiges „echt“ zu machen. mehr wenn das Ding hier ist..
 
Sehr geehrter Herr Budel303,
sicherlich warten Sie schon sehnsüchtig auf Ihre Lieferung von Thomann. Wir freuen uns nun, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass Ihre Sendung heute unser Haus verlassen hat.

Ihre Sendung besteht aus einem Paket.

😎
 
Es haben wohl mehrere auf meinen Namen bestellt, dann bekomm ich ja n paar Gelbe!
Ich verkauf sie euch auch für nen wahren ForumsFreundschaftsPreis...
Aber erat knibbel ich euch den Smileysticker ab, ihr wollt doch alle das Behringer Logo 😁
 

3phase

||||
Zumindest in diesem Video sehe ich keinen Anlass die TD-3 zu modden, um näher an die Originale zu kommen. Die klingen mir ähnlich genug. Die TD-3 ist bei geschlossenem Filter auf meiner Abhöre etwas undefinierter, schwammiger und bassiger. Könnte ich mit leben...
youtube video weisheit? also nach wie vor lächerlich zu behaupten das die gleich klingen.. ob das reicht ist ne andere frage, nah dran ist es auf jedenfall.. aber trau den youtube videos nicht. Die td3 hat von mods auf jedenfall mehr als die echte.. die klingt wie eine xox box.. etwas steiftier und plastinat mässiger.
 
Zuletzt bearbeitet:

ganje

Fiktiver User
Ich würde mich freuen, wenn UDG ein Case für die TD machen würde.. Das von Thon ist irgendwie zu wuchtig und im Verhältnis zum Gerät, zu teuer, aber das trifft irgendwie auf alles zu..
 


Neueste Beiträge

News

Oben