Foto-Thread

fanwander
fanwander
*****
Ohne Farbsäume -> gut korrigierte Optik.
Wie immer meine Panasonic DMC-LF1.
Hosentaschenkamera, die ich mir nach einem Tipp von Kollege @freidimensional gekauft habe (der hatte die gleiche auf seiner Nepal-Reise dabei).

Was ist das für ein lustiger Pfosten in der Mitte? Mit Kabel? Eine Telefonsäule?
Ich glaube das ist ein Markierungspfosten für die Überland-Wasserleitung oder sowas
 
Zuletzt bearbeitet:
Area88
Area88
||||||||||
@Reikru
Super Motiv. Könnte ich mir nach quadratischem Zuschnitt sehr gut als Cover für eine CD mit chilliger Musik vorstellen...
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Wie immer meine Panasonic DMC-LF1.
Hosentaschenkamera, die ich mir nach einem Tipp von Kollege @freidimensional gekauft habe (der hatte die gleiche auf seiner Nepal-Reise dabei).
Mit Leica Optik und auch nicht so grosser Offenblende. Farblängsfehler (longitudinale CA) gibt es immer wieder bei Altglas, Achromaten oder gar Apochromaten mit Sondergläsern gingen und gehen immer noch ins Geld.

Hier ein Beispiel von Wikipedia:

Offen:
320px-Farblaengsfehler_DSC00247_wp.jpg


Abgeblendet:
320px-Farblaengsfehler_DSC00249_wp.jpg
 
MFPhouse
MFPhouse
||
Coole Linse. Vor allem die erste Version mit 8 Linsen. Aber auch in späteren Versionen mit 7 Linsen mit besserer Vergütung ein Knaller. SMC Pentax-M ist die letzte Version.



Oder andere. Wichtig ist, dass der Adapter einen Steg hat und damit den kleinen Blendenstift eindrückt.
Ist übrigens beides bestellt und sollte diese Woche eintreffen. Bin mehr als gespannt.
 
DF8FL
DF8FL
||
Mit Leica Optik und auch nicht so grosser Offenblende. Farblängsfehler (longitudinale CA) gibt es immer wieder bei Altglas, Achromaten oder gar Apochromaten mit Sondergläsern gingen und gehen immer noch ins Geld.
Auch Neuglas der "oberen Kategorie" hat noch diese Fehler - nur rechnen die Kamera´s - und vor allem die Software am Computer diese Fehler schnell wieder raus ( so das man das nicht immer mitbekommt ) - gibts ja als Farblängs und -querfehler, einer davon ist aber schwerer rauszurechnen, welcher das war ist mir grad zu früh ;-) .
( die Farbfehler vor und hinter der Schärfeebene sind die problematischeren - die lila Farbsäume an harten Kontrastkanten nur ein Klick am Computer oder eh Automatik )
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Auch Neuglas der "oberen Kategorie" hat noch diese Fehler - nur rechnen die Kamera´s - und vor allem die Software am Computer diese Fehler schnell wieder raus ( so das man das nicht immer mitbekommt ) - gibts ja als Farblängs und -querfehler, einer davon ist aber schwerer rauszurechnen, welcher das war ist mir grad zu früh ;-) .
( die Farbfehler vor und hinter der Schärfeebene sind die problematischeren - die lila Farbsäume an harten Kontrastkanten nur ein Klick am Computer oder eh Automatik )
Die Physik hat sich nicht geändert, und gegen Farblängsfehler hilft Software nur bedingt. Abblenden schon und natürlich die Wahl des Motives. Sicher die Rechnung des Objektives, eine Frage des Aufwandes.
 
Michael Burman
Michael Burman
⌘⌘⌘⌘⌘
Ich hätte das Bild vorher etwas gegen den Uhrzeigersinn gedreht – ist doch schief. :P
Es sei denn, die CD enthält lauter schiefe Töne – dann würde es passen. :party: :lol:
 
Michael Burman
Michael Burman
⌘⌘⌘⌘⌘
Wenn ich Bilder bearbeite, dann in hoher Auflösung, und rechne erst danach herunter.
Hier geht es um eine kleine Drehung. Soo viele Pixel gehen dabei nicht verloren, ein paar aber natürlich schon, wenn man die fehlenden Pixel nach der Drehung nicht so einfach reineditieren kann.
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Soo viele Pixel gehen dabei nicht verloren, ein paar aber natürlich schon, wenn man die fehlenden Pixel nach der Drehung nicht so einfach reineditieren kann.
Ein einfacher Tipp hier ist, bei der Aufnahme einfach ein wenig mehr mit draufzupacken. Dann hat man das Problem hinterher nicht.
Ohne Stativ hat man i.d.R. keine Chance, den Horizont genau passend zu bekommen.

Man kann krumme Linien und auslaufende Ozeane natürlich auch als Stilmittel nutzen. Auch gibt es Geometrien, wo ein technisch gerades Bild dennoch schief aussieht.
 
MFPhouse
MFPhouse
||
Beim Adapter kann ich das "Ist bestellt" ja nachvollziehen, den Super Takumar zieht man sich eher bei eBay, oder wie hast Du den bestellt?
Ja, ne , ja. Unglücklich formuliert. Alles bei Ebay von einem Fotohändler, der Adapter war zum Sofort kaufen und das Objektiv musste ich ersteigern . (80 Euro). Bin gespannt.
Der Fotoladen macht wohl Räumungsverkauf. Der haut auch zZ so Sachen wie Carl Zeiss Planar ( ab < 4000 Euronen) raus.

....ich werde berichten.

 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Alles bei Ebay von einem Fotohändler, der Adapter war zum Sofort kaufen und das Objektiv musste ich ersteigern . (80 Euro).
Wenn es der Takumar mit SN 3385831 von cityfotocenter ist, so ist es "nur" ein 7-Linser. Ein 8-Linser wäre deutlich teurer geworden. Hier die Seriennummern:
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Wie gesagt ist noch nicht da. Hier das Foto von der Auktion.
Das ist eine späte Version des 7-Linsers mit verbesserter Vergütung. Hier die Infos zum 7-Linser:

Hier zum 8-Linser:
 
MFPhouse
MFPhouse
||
Das ist eine späte Version des 7-Linsers mit verbesserter Vergütung. Hier die Infos zum 7-Linser:

Hier zum 8-Linser:
Danke für die Links. Ich denke für meine Zwecke wird es ausreichend sein. Ich berichte dann.
 

Similar threads

rauschwerk
Antworten
710
Aufrufe
27K
verstaerker
verstaerker
 


Neueste Beiträge

News

Oben