Namm 2013

Fr@nk

|||||
Deusi schrieb:
daß er als Nichtauserwählter die hessischen Musikgötter kennt und hier postet. :adore:
Obacht Freundchen, Du weißt wohl nicht, mit wem Du es zu tun hast! 8)







...








Als gebürtiger Frankfurter ist mir so mancher legendärer Gig von Flatsch, zum Beispiel im Sinkkasten noch gut in Erinnerung. Zudem habe ich einige Jahre sowohl in Rödermark, als auch im Rodgau gearbeitet. Das Büro meines letzten Arbeitgebers war zudem auf dem gleichen Grundstück, wo auch Badesalz ihren Proberaum hatten. ;-)
 

island

Modelleisenbahner
Jawoll Chef, wer braucht noch die doofe (weil soweit weg) NAMM wenn die FFM vor Tür steht.
"Wolle ma se nei lasse?" :mrgreen:
 

darsho

Sö Sünteßeisör !
hab den Überblick verloren, ob wir Nicks Besuch beim Schmidt Synth schon in diesem thread hatten oder nicht...





*edit*
richtige Einbindung gemacht
 

monoklinke

|||||||||
monoklinke schrieb:
So. Pad-Akku gleich leer.

Schickt mir ne PN, wenn...
motu eine Lösung hat, PCI-Produkte auch ohne den Erwerb eines neuen Towers weiter zu benutzen.
Also konkret das 24io am iMac.
(Z.B. eine Thunderbolt-Connector-Box o.ä.,... Und sei es nur ein funktionierender Treiber für die sonnet-Kisten)

M.
Apogee hat verstanden, wie's funzt – motu offenbar nicht:

ThunderBridge

 

swissdoc

back on duty
Fr@nk schrieb:
Als gebürtiger Frankfurter ist mir so mancher legendärer Gig von Flatsch, zum Beispiel im Sinkkasten noch gut in Erinnerung. Zudem habe ich einige Jahre sowohl in Rödermark, als auch im Rodgau gearbeitet. Das Büro meines letzten Arbeitgebers war zudem auf dem gleichen Grundstück, wo auch Badesalz ihren Proberaum hatten. ;-)
Da fällt mir doch glatt dies hier ein und Gruss an die Heimat:

Ansonsten "Der Frankfurter"
Jeden Morgen mit Tempo zehn
Rase ich nach Frankfurt rein
Ich steh so gern im Berufsverkehr
Anders darf das gar nicht sein
Ich geh auf den Ginnheimer Spargel
Und kann den Henninger-Turm sehn
Und geh ich dann mal auf den Henninger-Turm
Seh ich den Ginnheimer Spargel stehn

Und dann in die Gallusdisco
Wo Walter Wallmann Discjockey ist
Und als Höhepunkt des Abends
In der Peepshow Lies(zensiert)
Zum Schluss nach Sachsenhausen
Um drei Uhr in der Nacht
Da liegt Frau Rauscher zugekifft
Sie hat die Stöffsche durcheinander gebracht

(Bridge:)
Aber leider wohne ich nicht hier (huhuhu)
Ich muss zurück in den Rodgau
Doch Leute glaubt es mir (Chorus:)
Ich will so gern ein Frankfurter sein
Weil Frankfurt prima ist
Ach bitte lasst mich doch dazugehörn
Ich bin nicht gern Tourist

Didi Thurau gastiert in der Batschkapp
Jeden Samstag um halb zehn
Da kann man ihn dann mit Tscha Bum
Koreanisch kochen sehn
Der rote Dany im Dauth-Schneider
Bedient die Bullen in Zivil
Alle wollen Bio-Handkäs
Und lila Apfelwein am Stiel
 


Neueste Beiträge

News

Oben