Radio Music (Music Thing Modular)

Sonnenlicht

Stoiker
Da ich bis jetzt keinen Thread dafür gefunden habe, starte ich mal diesen.
Nächste Woche trudelt bei mir das Modul ein und ich werde dann mal herumprobieren, welche Software-Einstellungen/Nutzungsmöglichkeiten sich herausbilden. Eventuell habe ich auch Probleme und brauche Rat. Also mal sehen, wie es sich entwickelt.
 

pyrolator

||||||||
Ja, ist prima und nicht nur für Musique concrète zu verwenden. Wenn man z.b. eine Akkordfolge in gleichen Abständen als Track nimmt, kann man mit CV den jeweiligen Akkord anwählen, den man gerade braucht (ist für Euch wahrscheinlich schon alter Hut...), dasselbe kann man auch mit Ausschnitten von Rhythmen machen, oder oder....
 
Als ich damals wieder mit dem Löten angefangen habe, war das RadioMusic eines meiner ersten Kits. Inspiriert wurde ich durch diesen Artikel bei Bonedo. Wenn man das Teil wie dort beschrieben (inkl. dem Fix) Schritt für Schritt mitlötet, kann eigentlich gar nix schiefgehen.

 

Stue

Maschinist
Habe eines davon im Rack (DIY-Kit - sehr gute Step by Step Beschreibung im Übrigen) und finde es super - sample es häufig mit dem Make Noise Morphagene.
 

Sonnenlicht

Stoiker
So, das Teil habe ich nun optimal eingestellt. Regler "Startposition" auf Einstellung "0" und CV-Eingang "Startposition" auf "1" sind optimal fürs genaue funktionieren. Anfangs waren beide auf "0" und es gingen keine wiederholbaren Ergebnisse bei Ansteuerung mittels Sequenzer.
 

Sonnenlicht

Stoiker
Zwei Mikro-SD Karten (sind zur Zeit günstig) mit unterschiedlichen Einstellungen erleichtern mir es, das Modul unterschiedlich zu verwenden. Einmal mit Startpunkt-Funktion für Sprachfetzen und einmal mit Pitch-Funktion für geloopte Wellenformen bzw. längere aufgenommene Sounds z.Bsp. Finger auf Glasrand reiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

suomynona

µ◊÷‡∞
Na dann sollte ich es vielleicht auch mal zusammenlöten. Ich hatte mir das Modul als chordmachine bestellt. Fand es damals interessanter. Aber die Radiomusik Firmware geht ja auch Drauf.
 


News

Oben