Michael Burman

Michael Burman

⌘⌘⌘⌘⌘
Klingt doch super.
Warum dann der schlechte Ruf des 201er? :agent:
Ich weiß nicht. Für mich klingt das ok. Nach einem alten Synthesizer in diesen Beispielen. Kann aber auch an der Musik liegen. Bestimmt kann man mit dem SH-201 auch was spielen, was moderner klingt. Deine Bass-Sounds klangen z.B. schon ziemlich modern. Vielleicht nicht so klar wie rein analoge, aber das müsste man nochmal im Kontext mit Drums usw. hören. Im Mix könnte es sich nochmal relativieren.
 
Sticki

Sticki

|||||||||||
Ich denke vielen Synthesizern... Speziell auch Neue wird oft auch zum Verhängnis das sie mit anderen verglichen werden. Und man dann feststellt das er an dem und dem nicht ganz ran kommt.
Besonders mit den ganz alten Vintage Synthesizern werden Sie oft verglichen.
Und klingen Sie dann nur ähnlich oder anders ist es passiert und Sie landen auf der schwarzen Liste. ;-)
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: spk
Michael Burman

Michael Burman

⌘⌘⌘⌘⌘
Ich habe es jetzt auch nur leise über die Boxen gehört. Vielleicht würde ich lauter unter Kopfhörern noch irgendwelche Artefakte usw. hören. Und auch wenn es dem Hörer im Endmix wahrscheinlich gar nicht auffällt, so meint der Producer, er muss Werkzeuge mit reinerem Klang einsetzen usw.
Ich fand z.B. den Klang des Yamaha MOX nicht gut. Aber ich habe jetzt z.B. schon Einiges bei YouTube hochgeladen, und die Sachen, die ich mit meinem MOX6 gemacht habe, haben dort die besten Wertungen bekommen.
 
Sticki

Sticki

|||||||||||
Na ich hab mal die berühmten Vintage Sounds ganz ohne Verwendung von Reverb und Lfo's nach geschraubt da klingt der auch gar nicht so un satt. Klingt auch deutlich besser wie mit verwendung des Reverb. Das scheint scheiße zu sein oder nur auf Fläschen gut. Und einen schönen Hall hatt der da auch schon vom Hause aus. Naja will den ja nun auch nicht weiter hoch puschen hier. Ist ja auch alles Geschmackssache. ;-)
 
Sticki

Sticki

|||||||||||
Cool. Ein paar Extras die nur über Münü erreichbar sind gibt es auch noch. Zum Beispiel kannst du wenn du Fx gedrückt hältst auf den ersten 8 Preset Tasten 8 verschiedene Dealy Rhythm anwählen.
Das Vst ist eigentlich auch super. Hab mir damit zb. ganze Phrasen und Detroit Chords Spiel fertig auf die Tastatur gelegt. Ist quasi der Sequenzer mit 32 Steps des SH-201.
Die Kiste mit den ganzen Extras was ja auch nicht jeder Synthesizer hatt ist schon vielseitig einsetzbar. Muß man Sagen. ;-)
 
darkstar679

darkstar679

||||||||||
trotzdem vermutlich der meißtgehasste synth, der jemals produziert wurde.....und ich liebe ihn wirklich.
ich denke, der grund für die kritik ist diese versteckte modulation, welche man mit FX+ampsustain oder amprelease verändern kann.
falsch eingestellt, macht es den sound unsauber.
 
Sticki

Sticki

|||||||||||
Nee der Grund ist weil er von Roland 2005 wieder nicht als voll Analog kam und zu sehr wie der Nachfolger des jp 8000 gesehen wurde. Man sah ihn daher als billige Trance Schleuder. Viele warteten ja zu der Zeit auch schon auf was Vollanaloges von Roland und waren dann Enttäuscht weil wieder nicht. So meine Vermutung. Aber mir ist das eigentlich auch egal. Selbst weiß man ja was man damit hatt.
Aber davon mal ab... Außerhalb der internetwelt gibt es sicher auch viele die den auch gut finden und auch nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sogyra

Sogyra

Synästhetischer Prosumer
Nee der Grund ist weil er von Roland 2005 wieder nicht als voll Analog kam und zu sehr wie der Nachfolger des jp 8000 gesehen wurde.
Weder noch...der Grund war das doch recht stark hörbare Aliasing in den Oszillatoren. Hätte ich das nur vorher gewußt, hätte ich mir 579€ damals gespart. Ich war einer der ersten die die Kiste neu kaufte als sie auf den Markt kam. Eigentlich wollte ich den SH-201 in blau haben-gabs aber nicht.
Wenn der SH-201 besser geklungen hätte, würde er noch heute bei mir stehen, denn die Klavitatur ist sehr gut gewesen. Nichtmal in den Roland Keyboards A... waren die so gut. Hatte mal ein 4 Oktaven Keyboard von denen.
Aber Spaß hat der Synth schon gemacht.
 
darkstar679

darkstar679

||||||||||
hörbare Aliasing in den Oszillatoren.
das ist eigentlich garnicht so stark.
dummerweise hat roland im D8 init patch heimlich eine modulation in der delay sektion versteckt.....die sorgt für den mäßigen sound.
dreht man diese werte auf 0 oder auf andere werte, dann klingt er einfach geil.
schade, nur durch diese versteckte modulation sind sehr viele sounds ruiniert worden und damit auch der ruf des synths.
 
Sogyra

Sogyra

Synästhetischer Prosumer
Scenturio

Scenturio

d̢͜e̶͟v̕i̢͟͠l̢̕’s̵ a҉̡͏dv̸̢͘o҉c̨͟͠ate̴̕
Ist das Saw mit Noise gemischt? Der Noise-Anteil im SH201 ist hörbar stärker als beim Virus-Beispiel, das macht den Vergleich etwas schwerer finde ich ...

Gehöre aber auch zu denen, die den SH201-Sound ganz gerne mögen. Habe ihn zwar letztes Jahr verkauft, aber überlege immer öfter, wieder einen anzuschaffen. Manche Sachen (vor allem Flächen) lassen damit wirklich ziemlich gut und schnell zurechtzimmern. :supi:
 
Scenturio

Scenturio

d̢͜e̶͟v̕i̢͟͠l̢̕’s̵ a҉̡͏dv̸̢͘o҉c̨͟͠ate̴̕
Ich sitze hier auch nur an den günstigen PC-Boxen - vielleicht ist es auch ein Artefakt oder was mit meinen Ohren, aber ich höre auf beiden (auch den trockenen) Signalen eine Art Pink Noise dahinter, das beim SH201 stärker ist. :dunno:
Hatte ich so noch nicht gehabt - bist Du sicher, dass das Signal nicht angezerrt ist?
 
darkstar679

darkstar679

||||||||||
keine ahnung, wie ich das damals aufgenommen hatte. diese aufnahme ist sicher schon 3-4 jahre alt.
 
Sticki

Sticki

|||||||||||
Weder noch...der Grund war das doch recht stark hörbare Aliasing in den Oszillatoren. Hätte ich das nur vorher gewußt, hätte ich mir 579€ damals gespart. Ich war einer der ersten die die Kiste neu kaufte als sie auf den Markt kam. Eigentlich wollte ich den SH-201 in blau haben-gabs aber nicht.
Wenn der SH-201 besser geklungen hätte, würde er noch heute bei mir stehen, denn die Klavitatur ist sehr gut gewesen. Nichtmal in den Roland Keyboards A... waren die so gut. Hatte mal ein 4 Oktaven Keyboard von denen.
Aber Spaß hat der Synth schon gemacht.
Das Aliasing hab ich aber nicht bei allen Sounds hörbar.
Mal mehr und mal weniger bis gar nicht.
Besonders wenn die Effekte zugeschaltet sind.
Aber der klingt und bringt auch viel ohne Verwendung der Effekte.
Da hab ich mit Geduld und lange Schrauben echt tolle sate Sounds rausbekommen.
Ich persönlich hab mir da zuviel zeitaufwendige eigene Patch Bänke angesammelt um den zu verkaufen oder zu tauschen.
Daher bleibt er bei mir. ;-)
 
darkstar679

darkstar679

||||||||||
ich hatte ja mal ne facebook runde für den synth gegründet.....da war bisher kaum was los....aber in den letzten 4 monaten, hat sich die mitgliederzahl ver5-facht.
erstaunlicherweise.
 
Sticki

Sticki

|||||||||||
Vielleicht durch der Dauerwerbung die wir betreiben. :D

Ne aber mal abgesehen von das bißchen aliasing bei den ein oder anderen Sounds und Kunststoff Hülle statt Holz oder Metall ist der halt ne Runde Sache mit allem drin und mit Super spielbarer Tastatur.
Etwas was man bei vielen neuen bis allen unter 1000 Euro vermisst.
Die boutique zb. sind alle eingeschränkter.
Überall ist irgendwie was oder fehlt noch etwas was noch könnte.
Usw.
Also für mich ist der 201er nicht schlechter wie andere alte Rolandänder.
 
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads

M
Antworten
139
Aufrufe
9K
Sticki
Sven Blau
Antworten
8
Aufrufe
1K
Jonny-Bremsklotz
J
Moogulator
Antworten
1
Aufrufe
1K
Moogulator
Moogulator
 


News

Oben