Unfassbar - 1958

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Moogulator, 17. September 2015.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. MMMM

    MMMM Guest

    Re: Unfassbar

    ...hast Du zu tief in die Steckdose gefasst !? :selfhammer: :lollo:
     
  3. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Unfassbar

    bitte nicht einfach nur threads ohne thema eröffnen und nur YT-videos reinposten ... was soll man denn damit anfangen ???



    melden butten spar ich mir mal :roll:
     
  4. Seq.Note

    Seq.Note Tach

    Re: Unfassbar

    wohl nicht geschlafen diese Nacht ? :shock: :selfhammer:
     
  5. Steril707

    Steril707 Tach

    Re: Unfassbar

    Was willst du uns damit sagen, Moogu?
     
  6. Bernie

    Bernie Anfänger

    Re: Unfassbar

    Mic, hast du noch Pillen übrig?
     
  7. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Re: Unfassbar

    :lol:
    Schon sehr lustig, wenn man das Original (Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand) kennt und liebt!
     
  8. serge

    serge ||

  9. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Re: Unfassbar

    "There was this lonesome little cowboy / on a horse called Mehrzweckfett / who was riding through the prairie / on a horse called Mehrzweckfett ..."

    Stephen
     
  10. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Re: Unfassbar

    Nicht ganz. Das Original kommt aus den Staaten, wurde von Carson Robison aufgeführt und und heist "Theres a bridle hanging on the wall". Wer den Text geschrieben hat und wer die Musik dazu komponiert hab, weis ich nicht, aber Ralf Siegel kanns nicht gewesen sein, eher Burt Bacharach.
    Die Kilima Hawaiians aus Holland haben dann 1953 in Deutschland mit der Coverversion "Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand" abgeräumt und der Film kam erst ein Jahr später.

    Diese holländischen Schlagersänger die auf Deutsch singen haben schon einen ganz besonderen Charme, finde ich. Nico Haak is noch so ein prominenter Kandidat. Leider hats nur "Schmittchen Schleicher" zu wirklicher Popularität geschafft. "Unterm Schottenrock ist garnix" findet man manchmal auf alten Schlagersamplern, aber kennen tut das heute fast keiner mehr. Ich schätze, dass es selbst für die 50er Jahre (wo Musik und Filme eigentlich nur vom Pimpern handelten) etwas zu sexistisch war.
     
  11. serge

    serge ||

    Re: Unfassbar

    Danke für die Aufklärung!

    Lief in meiner Kindheit in den 70ern immer in der Jukebox.
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Unfassbar

    Damals waren auch Amerikanismen schwer in, zB der Thomas Rock aus Alabama, der richt's dammisch nochamol.


    src: https://youtu.be/NVa3mUTCyzM

    Pure Punk ;-)

    Die sonore Stimme oben in Salome hat aber was, sowas mit Vocoder würde knallen.
    Gespielt von Helmut "Tex" Schneider wäre auch schön auf so einem Cover.
     
  13. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Re: Unfassbar

    Bist Du sicher, daß die alle Holländer waren? Vielleicht kamen ja auch ein paar aus Drenthe, Overijssel, Noord Brabant oder Gelderland?

    Stephen
     
  14. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    es gab damals eine recht lange Zeit in der Nonsens-Schlager sehr, sehr beliebt waren. Vielleicht war die "Blödelei" einfach heilsam um das Elend des Kriegs und der unmittelbaren Nachkriegszeit besser verarbeiten zu können. Aus der Zeit stammt IMO auch der Spruch "Lachen ist die beste Medizin". Ich war schon sehr früh ein eifriger Radiohörer und kann mich an viele solcher "Knaller" erinnern. Von diesen "Blödelschlagern" gibts unzählige.... :) SALOME, das war einer der ersten Platten die ich auf meinem damals neu geschenkt bekommenden Philips-Kofferplattenspieler hören konnte. Ich finde den Titel heute noch gut und kenne den Text ;-)


    src: https://youtu.be/NO42kWBStnU



    src: https://youtu.be/f3JjW2wUSn0



    src: https://youtu.be/xlIQ5yo8Jg8


    Und so reiste man "modern"

    src: https://youtu.be/ic7skCIJYM0
     
  15. Kölsch

    Kölsch bin angekommen

  16. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Re: Unfassbar

    :) Sorry. Da wo ich herkommt, sagt man komischerweise meistens "Holland" wenn man die Niederlande meint. Keine Ahnung woher das kommt, aber das Wort "Niederlande" für unser Nachbarland wird hier genauso selten verwendet wie "Wagen" für Auto oder "Waffe" für ne Knarre. Man kennt das zwar aus Filmen, wo sich die Erzfeinde noch in der letzten tödlichen Schlacht siezen, aber es fühlt sich komisch an.
     
  17. kl~ak

    kl~ak Tach

    grandmasterflash ...
     
  18. MMMM

    MMMM Guest

    Re: Unfassbar

    Die Niederländer aus Holland nennen sich selber Holländer!
    Das ist so, als wenn ich mich nur Westfale nennen würde, statt Deutscher.
    Die Region hat wohl einen höreren Stellenwert, wie die Nationalität.
     
  19. serge

    serge ||

    Re: Unfassbar

    Für all' diejenigen, die's damals nicht mit den eigenen Ohren erfahren mussten:

    src: https://youtu.be/hzitL3ISbX8


    src: https://youtu.be/ThJTpFRDF_I
     
  20. Bernie

    Bernie Anfänger

    Du hast recht, das war psychologische Kriegsführung von Aliens!
    Nach dem sich alle Menschen dann selber umgebracht haben wollten sie die Erde übernehmen -genau so war das.

    Wann war nochmal das UFO in der Area 51 abgestürzt?
    1958?
     
  21. kl~ak

    kl~ak Tach


    src: https://youtu.be/Kgs_PaCdEtc


    warum und wieso man das postet bzw. eben sachverhalte die zusammenhänge für die mitlesenden offenlegen werden ja heutzutage alle weggelassen ... in dem sinn :phat:
     
  22. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Schönheit braucht sich nicht zu rechtfertigen
     
  23. PySeq

    PySeq bin angekommen

    Von "Salome" kannte ich bisher nur die Version von Extrabreit (die fand' ich auch gut). Hatte mir aber schon gedacht, daß das auch älter war (wie "Flieger, grüß' mir die Sonne"). Salome scheint sogar noch älter zu sein:

    Ja, 1920 kommt schon eher hin, klingt ja auch nach "Kolonialwarenladen". ;-)
     
  24. PySeq

    PySeq bin angekommen

    Re: Unfassbar

    Alter Schwede, zwei Ufa-Altstars in Katerstimmung. Wußte gar nicht, daß die nach 1945 (und nach "Jawoll, meine Herrn" (1937)) nochmal zusammen gespielt haben ...
     

Diese Seite empfehlen