USB Stick für XENYX UFX1604. Aber welchen?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Soljanka, 27. Januar 2015.

  1. Soljanka

    Soljanka Tach

    Servus.

    Ich möchte für den Probenraum gerne einen Behringer XENYX UFX1604 anschaffen.
    Gerade wegen der Möglichkeit Probensetup und Bereitschaft zum Merhspurrecording auf USB-Stick gleichzeitig.

    Jetzt ist die Frage, welchen USB-Stick man da am besten nimmt.
    Soweit ich gelesen habe ist der USB ein 2.0 am Mixer. Genaue Angaben seitens Behringer habe ich aber nicht gefunden.
    Dieser soll etwas pingelig sein, was die Geschwindigkeit angeht.

    Deshalb möchte ich einen möglichst schnellen und auch einen mit größerer Kapazität kaufen.
    Hat da jemand einen Tip?
    Oder Werte, auf die ich achten muss?

    Danke und schöne Grüße
     
  2. darsho

    darsho verkanntes Genie

    imo: vergiss es.
    Ich hab zig USB Sticks probiert auch diejenigen, die in Tests als die schnellsten auf dem Markt prämiert wurden.
    Der UFX zickt bei der Erkenung total rum.

    Nimm eine kleine Festplatte mit USB (wenn es geht ohne Zusatzstrom, muss Strom über den einen USB Stecker kriegen. Dann sparst Du einmal Kabelsteckerei), damit geht es einwandfrei.

    Wenn Du so eine Platte nicht sowieso noch rumfliegen hast, hol ne gebrauchte bei ebay.
    Eine alte mit USB 2.0 reicht ja aus.
     
  3. Soljanka

    Soljanka Tach

    Ah, schon mal danke.
    Das ist wohl Kapazitätzmäßig auch vernünftiger.
    Wie groß ist eigentlich so ein Track dann insgesamt bei sagen wir mal 5 Minuten mal 16 Spuren?
    Hast du sonst noch Tips zu dem Mischer? Kannst du ihn empfehlen? ICh habe in dem Preissegment nichts vergleichbares gefunden.

    Viele Grüße
     
  4. darsho

    darsho verkanntes Genie

    ach das braucht nicht viel Platz. WAV mit 48khz halt.

    Es gibt nen recht umfangreichen Thread zum Mischer mit diversen Erfahrungsberichten, musste mal suchen.

    ich bin bisher sehr zufrieden.

    Der Hall ist imo nicht so der Oberkracher, da hab ich nen Lexikon eingschliffen, ansonsten hab ich nix zu bemängeln.

    Auf Tour gehen oder wie so Technohansel dauernd wild an allen Reglern und Knöpfen drehen und drücken würde ich vielleicht nicht, aber so als stationäres Pult hab ich keine Bedenken bei der Haltbarkeit.
     
  5. Soljanka

    Soljanka Tach

    Och, das reicht mir schon.
    Eigentlich gibt es keine Alternative da die Neuanschaffung vor allem Recording-getrieben ist.
     

Diese Seite empfehlen