OnTopic Waldorf M - Microwave Nachfolger

swissdoc
swissdoc
back on duty
Sieht nicht danach aus als ob es das wird
Sync und Ring Modulation der WMII/XT Wavetable-Engine gibt es. FM nicht. Man kann die LFOs aufs Filter legen und kommt auch recht weit. Ich habe das allerdings nicht weiter vertieft.
Grundsätzlich läuft die Berechnung der Modulationen schneller als beim Microwave. Dort hatte man beim LFO z.B. Aliasing ab ca. Rate 50. Das ist beim M nicht mehr der Fall.
 
Deep6
Deep6
||
Ich weiß es ist etwas unsinnig es hier zu erwähnen aber das "M" ist der ungünstigste Name den ich mir vorstellen kann.
Grafisch ist es auch noch so dargestellt wie das Modal "M".

Warum nicht einfach microwave 3....

Aber gut... Kommt ja auf den Sound an.

Ich bin mir nicht sicher wie sehr ich diesen "M" brauche...
 
fcd72
fcd72
|||||||
Ich bin mir nicht sicher wie sehr ich diesen "M" brauche...
Vorausgesetzt du möchtest überhaupt einen Wavetablesynthesizer haben: falls du weder MW1 noch MW2 besitzt zu 100%, wenn du einen Blofeld, oder irgendwas mit Q hast zu 80% und wenn du einen Quantum/Iridium hast zu 50%. Falls du einen ppg hast hängt der Wert von deiner Angst des totalversagens von Elektronik, gefühlt aus der Zeit kurz nach Erfindung des Transistors ab, zwischen 0% und 104%. Wenn du eine Synthesizer brauchst mit nem fetten Cutoff-Knopf für demonstrative Filterfahrten ist das auch nahe bei 0%. Wen der Minimoog dein Ideal ist sind es nur noch magere -17%.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
M und Q. Klingelt was?
Ich hätte jetzt eher mit "M" wie Mabuse gerechnet, wegen Bösewichter...

Edit:

s-l1600.jpg


Ich bin mir nicht sicher wie sehr ich diesen "M" brauche...
Bin mir aktuell nicht mal sich ob ich noch was mit analogen Filtern will, besonders wenn er nix anderes als LP kann und vielleicht nicht mal Filter FM ... ordentlich Sättigung für Waveshaping Sounds wär' auch nicht schecht. 4-Fach Multitimbral find ich gut ;-)


Sync und Ring Modulation der WMII/XT Wavetable-Engine gibt es. FM nicht.

In Kombination mit wirklich flüssiger Interpolation zwischen den Waves könnt man damit sicher so ein paar nette Sachen anstellen ;-) Aber ich schätze das ist dem Vintage Gedanken zum Opfer gefallen ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Deep6
Deep6
||
OK... Ich gebe mich geschlagen....

"M" ist der coolste Name 😊

Für einen Moment hab ich glatt James Bond vergessen.

Trotzdem frage ich mich gerade ob ich besser meinen "Q" behalten hätte...
Der konnte fette Filter FM.. Und Morphing.. Und...
 
fcd72
fcd72
|||||||
Aber optional hätte man das ja trotzdem anbieten können.
Ich glaub das geht am Gedanken der Wavetablesynthese vorbei. Du hast ja extra die Wavetables um jede Menge Obertöne zu bekommen, da muss man die nicht brutal per FM rausquälen. Das machst du besser bei SimpelWaveformSynths(tm)
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Aber optional hätte man das ja trotzdem anbieten können.
Ich glaub das geht am Gedanken der Wavetablesynthese vorbei. Du hast ja extra die Wavetables um jede Menge Obertöne zu bekommen, da muss man die nicht brutal per FM rausquälen. Das machst du besser bei SimpelWaveformSynths(tm)
Im Q und den folgenden Synths gibt es ja FM in der Engine. Hier einfach nicht. Offenbar wollte man es nicht einbauen.
 
Horn
Horn
|||||||||||||
FM ist überbewertet.

Hoffentlich klingen die Filter gut.

Mit der Form des Gehäuses fremdele ich nach wie vor. Ist mir auf dem Tisch zu groß und im Rack muss man darüber eine HE frei lassen für die Anschlüsse. Unschön und nicht praktisch, finde ich.
 
DF8FL
DF8FL
||
les hier auch etwas mit, habe aber eh nen Microwave 1 Rev. A - was mich aber interessiert:

M hat analoge Filter
Quantum auch
iridium nicht ?
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Ich glaub das geht am Gedanken der Wavetablesynthese vorbei. Du hast ja extra die Wavetables um jede Menge Obertöne zu bekommen, da muss man die nicht brutal per FM rausquälen. Das machst du besser bei SimpelWaveformSynths(tm)
Es geht weniger darum was rauszukitzeln sondern mehr darum den Wavetables eine weitere Dimension zu verschaffen und es ging ja erst mal nur um die optimale Nutzung des bereits vorhandene Ringmod. Das sind nunmal Funktionen die ich mit Wavetable Synths wie Ultranova und Surge gerne nutze.
 
fcd72
fcd72
|||||||
Mir scheint du wurdest von der Firma Waldorf mal sehr enttäuscht, oder gar verletzt?

Zumindest würde ich deine Posts hier so interpretieren.
Die einzige Enttäuschung die ich jemals in Zusammenhang mit Waldorf hatte ist, dass mein Vater damals nicht die Kohle für diese komischen kleine blaue Kiste rausrücken wollte. Das hab ich inzwischen reichlich überkompensiert. Ansonsten hat der Herr Waldorf mir nie etwas versprochen, gäbe also garkeinen Grund enttäuscht zu sein, oder?
 
C
Chris
|||||
Die einzige Enttäuschung die ich jemals in Zusammenhang mit Waldorf hatte ist, dass mein Vater damals nicht die Kohle für diese komischen kleine blaue Kiste rausrücken wollte. Das hab ich inzwischen reichlich überkompensiert. Ansonsten hat der Herr Waldorf mir nie etwas versprochen, gäbe also garkeinen Grund enttäuscht zu sein, oder?
Sorry, dann habe ich das vollkommen falsch interpretiert.
 
K
Knastkaffee_309
|||||
gäbe also garkeinen Grund enttäuscht zu sein, oder?

Doch, der M.


Also ich bin es, ernsthaft. Das war für mich der Synth, hatte zwei davon, auch noch vorm Virus, da hab ich jetzt den fünften.

Das Ding hat so gar nichts vom Microwave. Wenn es denn ne würdige Weiterentwicklung vom XT wär, aber so?

So ergehts mir wie mitm Blofeld, ich kann mich nicht so recht verlieben.
Nen MicroQ und nen Microwave2 hingegen würde ich sofort kaufen, wenn es sie neu gäbe.

Das ist doch alles mist. :/
 
DF8FL
DF8FL
||
Enttäusch kann man sein, muss man das sein ?

Ich finde das schon mal nicht ganz verkehrt, wobei ich mir eher Keyboardvariante gewünscht hätte.

Negativ finde ich das Layout ( Platzbedarf ) wenn es dann kein Keyboard ist.

Negativ reden sollte man das nicht - und schaun was noch kommt.
 
fcd72
fcd72
|||||||
Enttäusch kann man sein, muss man das sein ?

Ich finde das schon mal nicht ganz verkehrt, wobei ich mir eher Keyboardvariante gewünscht hätte.

Negativ finde ich das Layout ( Platzbedarf ) wenn es dann kein Keyboard ist.

Negativ reden sollte man das nicht - und schaun was noch kommt.
...und jetzt denken wir uns mal das Blitzsaubere Design vom MW XT weg und versuchen Yoda-mässig alles erlernte zu vergessen. Mal so tun als hätten wir nie von MW1, MW2, MWXT gewusst. Dann ist das Teil doch der Hammer, oder?
 

Similar threads

M
Antworten
17
Aufrufe
1K
swissdoc
swissdoc
rauschwerk
Antworten
8
Aufrufe
2K
rauschwerk
rauschwerk
A
Antworten
5
Aufrufe
765
vds242
 


News

Oben