Was ist los bei Native Instruments?

G

GM10541

Guest
mysputnik

mysputnik

......
Ich habe mich innerlich schon von NI verabschiedet. Werde jetzt mein Komplete 12 ultimate und auch die NI-Kontrol verkaufen. Adios!
 
mysputnik

mysputnik

......
Ich sage ja nicht, dass es nicht läuft. Ich habe nur in jeder Einzeldisziplin bessere Produkte von anderen Herstellern. Die NI-Sachen sind einfach nicht mehr notwendig für mich.
 
inorx

inorx

An analog guy in a digital world.
Oje,
kann man Software eigentlich verkaufen,
kann man und darf man, aber wer kauft denn sowas.

der neue Einsteiger
Kann man und darf man. Hat ne Reihe von Anbietern gegeben, die's unterbinden wollten und die haben bisher alle Prozesse verloren.
Allerdings: Gilt für private Käufer sprich Enduser. Bei kommerziellen Händlern gibt's Einschränkungen.

Btw, die Software kannst du nicht verkaufen, sondern das an dich verkaufte beschränkte Nutzungsrecht an der Software, das kannst du weiter verkaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
morphhead

morphhead

|
Und ich finde NI- Software sehr gut und werde weiter nutzen.
Auf Reaktor und Kontakt möchte ich auch nicht verzichten.

Ich erinnere mich, dass NI vor längerer Zeit ankündigte, (nach der Umstrukturierung oder Verkauf?), keine neuen Softwareinstrumente mehr zu entwickeln. Stattdessen lege man den Fokus auf den Vertrieb von Samples, Patches und Libraries. Die bestehenden Instrumente dienen dann für diese als Träger oder Abspieler.
Kann man mögen, muss man aber nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tom Flair

Tom Flair

Moderator
Auf Reaktor und Kontakt möchte ich auch nicht verzichten.

Ich erinnere mich, dass NI vor längerer Zeit ankündigte, (nach der Umstrukturierung oder Verkauf?), keine neuen Softwareinstrumente mehr zu entwickeln. Stattdessen lege man den Fokus auf den Vertrieb von Samples, Patches und Libraries. Die bestehenden Instrumente dienen dann für diese als Träger oder Abspieler.
Kann man mögen, muss man aber nicht.
Wenn ich nicht irre ist das eher anders: es wurde nicht verkauft, sondern die Bereiche die unrentabel waren, wie in den USA - die Firma war schon ziemlich gross - halt aufgelassen. Dabei ging es auch um die Bereiche der Onlinelybraries.

Ich hoffe nur, dass mir da nicht etwa durcheinandergekommen ist - das Gespräch mit meinem "Kontaktmann" dort :agent: :hut: :harhar: ist schon einen Weile her.
 
Pad

Pad

|
Würde mir gut in den Kram passen, denn seit dem Update auf Catalina hab ich Traktor nicht mehr angerührt:

 
 


Neueste Beiträge

News

Oben