10.-12.3.2017 Wallenhorst: Nerdlich der Mitte III

fcd72
fcd72
|||||||
Ich bemerke eine leichte Abkehr von der reinen Lehre des analogen.... kann das sein?
 
Feinstrom
Feinstrom
||||||||||||
Das Nerdlich war noch nie rein analog.
Ich glaube, die meisten von uns sind offen für alles, wenn's mal bloß Strom verbraucht und lustig klingt.
Reine Lehren führen allzu oft in die Einsamkeit...

Schöne Grüße,
Bert
 
betadecay
betadecay
Dronemaster Flash
An anderer Stelle (viewtopic.php?f=47&t=120337&p=1425421#p1425421) wurde dies vorgeschlagen.

serge schrieb:
Ich bezweifle, dass auch nur einer der Beteiligten hier in einem Doppelblindtest die Klänge eines Plug-ins bzw. eines VA einerseits und eines real-analogen Hardware-Synthesizers andererseits treffsicher unterscheiden könnte.

Es gibt meiner eigenen Erfahrung nach zur Zeit allerdings noch einen Bereich, in dem die Chancen für eine verlässliche Erkennung in einem solchen Doppelblindtest noch etwas höher liegen: Wenn die zu beurteilenden Klänge hauptsächlich Modulationen im Audiobereich (z.B. Crossmodulation beim Jupiter-8) oder gar rückgekoppelte Modulationen im Audiobereich (z.B. Kopfhörerausgang des Korg MS-20 moduliert VCO- und VCF-Frequenzen) verwenden – und die beteiligten Frequenzen und Intensitäten auch noch im Klangverlauf per Hand verändert werden.

So ernsthaftes Interesse bestehen sollte, können wir auf dem diesjährigen Happy Knobbing ja gerne versuchen, einen Doppelblindtest mit einem Moog Model 15 und der Moog Model 15 App durchzuführen.

Gerne auch nerdlich der Mitte - ich hab den iMS-20 dabei, wenn jemand nen echten MS-20 zum Vergleich mitbringt... iPolysix, iSEM und iVCS3 sind auf meinem iPad übrigens auch drauf...
 
Feinstrom
Feinstrom
||||||||||||
Ich würde vermutlich keinen Unterschied hören, und wenn doch, wär's mir egal, weil ich (und vermutlich die meisten anderen auch) nicht nur nach den Klang entscheide, sondern genauso nach Haptik, Preis und (für mich das Zünglein an der Waage) nach der Wichtigkeit des betreffenden Sounds für die eigene Musik.

Auf dem diesjährigen Nerdlich wird also voraussichtlich die Frage "Analog oder digital? Was ist besser?" mittels empirischer Vergleiche und einer Podiumsdiskussion unter der Leitung eines demokratisch zu wählenden Obernerds erörtert und final geklärt werden, das Ergebnis wird notariell abgesegnet ("Ist hier ein Notar im Haus?") und als päpstliche Bulle verpflichtend für alle im Forum und in der ganzen Welt (fori et orbi) veröffentlicht werden.

Noch fünfmal schlafen!

Schöne Grüße,
Bert
 
fcd72
fcd72
|||||||
Feinstrom schrieb:
Auf dem diesjährigen Nerdlich wird also voraussichtlich die Frage "Analog oder digital? Was ist besser?" mittels empirischer Vergleiche und einer Podiumsdiskussion unter der Leitung eines demokratisch zu wählenden Obernerds erörtert und final geklärt werden, das Ergebnis wird notariell abgesegnet ("Ist hier ein Notar im Haus?") und als päpstliche Bulle verpflichtend für alle im Forum und in der ganzen Welt (fori et orbi) veröffentlicht werden.

Ich schlage Bert für die wahl des zu verbeamtenden Obernerds vor. Dann hätte er auch endlich einen ordentlichen Job.

Im übrigen komme ich volldigital, die paar analogen Filter in der MW1 möge man mit nachsehen, die hat ja auch keinerlei musikalische Relevanz sondern dient nur zu Vergleichszwecken mit TMAs Blauzeugs.

Ich brauch n Kaffee....
 
serge
serge
*****
Analog zum alten Ärzte-Spruch
"wer heilt, hat recht"
könnte man hier sagen
"was inspiriert, ist das Richtige".

Entsprechend: Klangquelle in meinem Nerdlich-Eurorack ist ein digitaler Mutable Instruments Braids, gefiltert von einem analogen Epoch Modular Twin Peaks.
 
citric acid
citric acid
||||||||||
Da ich einen Trauerfall in der Famielie habe, werde ich leider nicht erscheinen .
wünsche Euch ein schönes Nerdlich .

LG,
CIT
 
serge
serge
*****
Ihr Lieben, ich falle leider krankheitsbedingt aus, mich hat seit Sonntag eine Halsentzündung im Griff :heul:

Wünsche Euch ganz viel Spaß…und stets ein Patchkabel zuviel!
 
T M A
T M A
|||||
So, Sachen packe ich jetzt ins Auto und dann noch einmal durchatmen und kurz vor Mittag los. Bis nachher
 
3
3456778674
Guest
serge schrieb:
Viel Spaß – bitte postet ordentlich Bilder & Videos!
*seufz*

Fotoapparat eingepackt (... überhaupt ist das ganze schwere Gerödel schon im Auto :frolic: ), und auch der Mitschnitt sollte klar gehen.

... und dir gute Besserung.
 
3
3456778674
Guest
So, der Zweitkaffee ist gekocht und wird jetzt genüßlich getrunken :kaffee: , dann geht es los :phat: ... bis nachher dann!
 
 


News

Oben