10.-12.3.2017 Wallenhorst: Nerdlich der Mitte III

Tunegirl
Tunegirl
||||
Wow, bin immer noch "geflasht"! Ich danke ALLEN, die dabei waren und dieses Wochenende so genial und unvergesslich gemacht haben. Auch nochmal ein großes Dankeschön an Feinstrom für die "Organisation" , an TMA für die "Unterstützung" und an Nordcore für PA, Recording und die Behandlung einiger "kranker Patienten"!
 

Anhänge

  • IMG_20170310_172318.jpg
    IMG_20170310_172318.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 46
  • IMG_20170310_172404.jpg
    IMG_20170310_172404.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 42
  • IMG_20170310_172457.jpg
    IMG_20170310_172457.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 42
  • IMG_20170310_172534.jpg
    IMG_20170310_172534.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 42
Tunegirl
Tunegirl
||||
...und noch mehr Bilder!
 

Anhänge

  • IMG_20170310_172558.jpg
    IMG_20170310_172558.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 42
  • IMG_20170310_172348.jpg
    IMG_20170310_172348.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 42
  • IMG_20170311_160035.jpg
    IMG_20170311_160035.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 43
  • IMG_20170311_160118.jpg
    IMG_20170311_160118.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 43
Tunegirl
Tunegirl
||||
...und noch mehr...
 

Anhänge

  • IMG_20170311_160138.jpg
    IMG_20170311_160138.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 307
  • IMG_20170311_160202.jpg
    IMG_20170311_160202.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 308
  • IMG_20170311_160207.jpg
    IMG_20170311_160207.jpg
    2 MB · Aufrufe: 307
  • IMG_20170311_160216.jpg
    IMG_20170311_160216.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 307
Tunegirl
Tunegirl
||||
...da geht noch was...
 

Anhänge

  • IMG_20170311_160231.jpg
    IMG_20170311_160231.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 306
  • IMG_20170311_160257.jpg
    IMG_20170311_160257.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 307
  • IMG_20170311_160024.jpg
    IMG_20170311_160024.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 307
  • IMG_20170311_160151.jpg
    IMG_20170311_160151.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 311
Happy
Happy
||
Es war ein ausgesprochen schönes Treffen.
Ganz viele supernette Leute, interessante Geräte und tolle Darbietungen (mit klasse klingender PA) und über allem die ordnende Hand vom lieben Bert. :)
 
rechner7
rechner7
...
von mir auch einen grosses dankeschoen an bert fuer die orga und an alle beteiligten fuer die tolle atmosphaere und gute stimmung :supi:
all denen, die kurzfristig abgesagen mussten, wuensche ich noch alles gute - man trifft sich hoffentlich im naechsten turnus!
 
tronique
tronique
Synthesist
Das war ein echt schönes Treffen. Nette Leute, tolle Performances, leckere Kekse.
Danke, Bert!
 
Feinstrom
Feinstrom
||||||||||||
Happy schrieb:
und über allem die ordnende Hand vom lieben Bert. :)
Ui, bloß gut, dass wir von der nicht abhängig waren - das wäre nach hinten losgegangen...

Leutinnen und Leute, es war ein Fest, mit euch in Hollage dieses Wochenende zu verbringen.
Danke euch allen!

Und wenn jemand mit Lob, Ruhm und Dank überschüttet gehört, dann Frau und Herr Thünker von der Hollager Mühle, die routiniert, geduldig und supernett für wonniglichen Schlaf im Mühlenturm und Speis und Trank gesorgt haben. Nächstes Jahr wieder - 9.-11. März 2018 und 8.-10. März 2019 (oder jeweils ein WE später, das kläre ich morgen). Unbedingt schon mal eintragen!

Bis bald!

Schöne Grüße,
Bert
 
Check Mate
Check Mate
Aquatic Beta Particle
Von mir auch noch einmal Danke an alle für die Interessanten Gespräche, Fachsimpeleien und Reparaturtipps und besonders auch an Bert, es war wieder ein wirklich tolles Wochenende!
 
A
andreas2
....
Feinstrom schrieb:
Happy schrieb:
und über allem die ordnende Hand vom lieben Bert. :)
Ui, bloß gut, dass wir von der nicht abhängig waren - das wäre nach hinten losgegangen...

Leutinnen und Leute, es war ein Fest, mit euch in Hollage dieses Wochenende zu verbringen.
Danke euch allen!

Und wenn jemand mit Lob, Ruhm und Dank überschüttet gehört, dann Frau und Herr Thünker von der Hollager Mühle, die routiniert, geduldig und supernett für wonniglichen Schlaf im Mühlenturm und Speis und Trank gesorgt haben. Nächstes Jahr wieder - 9.-11. März 2018 und 8.-10. März 2019 (oder jeweils ein WE später, das kläre ich morgen). Unbedingt schon mal eintragen!

Bis bald!

Schöne Grüße,
Bert

Also nächstes Jahr will ich auch dabei sein, ist ja keine Autostunde entfernt. Bisherige Termine
passten leider nicht, nächstes Jahr will ich da Prioritäten setzen. :mrgreen: Vielleicht trifft
man sich mal beim MP Flohmarkt in Ibbenbüren Laggenbeck, da bin ich auch immer. :selfhammer:
LG
 
Jörg
Jörg
||||||||||||
Jo, war super.
Überraschenderweise wurden die Livedarbietungen mit einem amtlichen Techno-Set gestartet. :mrgreen:
 

Anhänge

  • DSC_0015 1.JPG
    DSC_0015 1.JPG
    2,1 MB · Aufrufe: 259
betadecay
betadecay
Dronemaster Flash
Jo, war schön, ich freu mich schon aufs nächste Jahr. (EDIT: das bezog sich auf das "Nerdlich" insgesamt, nicht nur auf Bines Set. Das ist bei der Positionierung des Beitrags etwas missverständlich)

Was mir aber auffiel: kann es sein, dass während den Liveauftritten recht viel im Hintergrund geredet wurde? Oder ist das nur mein Eindruck?
 
T M A
T M A
|||||
Hallo Leute
Auch von mir vielen Dank an alle für dieses großartige Wochenende. Klasse, dass es, dank Bert wieder geklappt hat. Ich freue mich auf "Nerdlich der Mitte Part 4". Großen Dank an den Herbergsvater und Frau. Ich habe wieder viele neue Leute kennengelernt und konnte fast unendlich viele Gespräche führen. Salamanda es war mir eine Freude dir beim "über den eigenen Schatten springen" helfen. Dein Set war extremst fett und schreit nach Wiederholung (Happy Knobbing!??!)
Bine, du hast echt frischen Wind in den Pavillon gebracht. Klasse.
Ich sag jetzt erstmal Servus und hoffe viele von euch beim HK wieder zu sehen
 
3
3456778674
Guest
... uff.. ausgeschlafen... der erste Kaffee steht neben mir, heute noch Urlaub ... ( :opa: ... jaja liebe Jungpspunde lacht nur ... in meinem Alter weiß man so etwas zu schätzen, zu planen und auch so zu machen... )

Es war mal wieder sehr schön mit euch.
Danke für die Sets, Audio gibt es heute im Laufe des Tages ( ... also bis 23:59 ... ), gestern habe ich es nur/grade noch geschafft, die PA wieder in den ersten Stock zu wuppen, das Auto wollte ja ausgeladen und wieder abgegeben werden. Der Rückweg hat mir dann auch (erst) den nötigen Fußweg für meine "mindestens 10000 Schritte pro Tag" eingebracht...
 
Jörg
Jörg
||||||||||||
betadecay schrieb:
Was mir aber auffiel: kann es sein, dass während den Liveauftritten recht viel im Hintergrund geredet wurde? Oder ist das nur mein Eindruck?

Wird eigentlich immer. Dieses Mal fiel es aber bei einigen Darbietungen extrem auf, weil die Lautstärke insgesamt (dankenswerterweise!) ziemlich zivil war.
Bei zwei oder drei Leuten hab ich mich gefragt ob die es nicht checken oder ob es Ihnen egal war... wahrscheinlich ersteres.
Im Prinzip muss man aber damit leben, und ein Beinbruch ist das mMn nicht. Es SOLL ja alles in lockerer Atmosphäre stattfinden. Wir sind schließlich nicht bei Stockhausen! :opa:
 
betadecay
betadecay
Dronemaster Flash
Gesprochen wird immer, nichts gegen ein "darf ich mal durch" oder ein "ich hol mir ein Bier, soll ich eins mitbringen?"

Hier hatte ich aber schon das Gefühl, dass man manchen Leuten eine gewisse Missachtung entgegen bringt - und hätte ich bei einem Auftritt kein Handy in der Hand gehabt, weil ich um einen Mitschnitt gebeten wurde, hätte ich den Leuten wohl auch was gesagt. Man kann als erwachsener Mensch ja auch mal 10 Minuten lang den Schnabel halten :opa:

Wegen der etwas geringeren Gesamtlautstärke hab ich auch zuerst Salamandas Auftritt gar nicht mitbekommen (da hab ich nämlich selber gelabert, Asche auf mein Haupt) - ich dachte erst, die Hintergrundbeschallung wäre aber etwas laut, bis ich merkte, dass da ja ein unvermuteter (und sehr guter) Liveauftritt stattfand.

Genug des Genörgels, nun aber zum Positiven:

Beim erste Mal war ich ja noch etwas fremd (klar, wenn man außer Bert niemanden kennt), aber beim zweiten Mal ist das ja schon fast familiär. Eine Menge netter Leute, es war nie langweilig, es war technisch interessant (sehr nett, dass man auch mal die Geräte anderer Leute ausprobieren kann) und auch musikalisch: ich finde es toll, dass da so viele verschiedene Stile geboten werden - von Industrial/Noise über eher ambiente Sachen bis hin zu Techno, alles dabei.

Das klappt da alles immer super: mit der Unterkunft, dem Essen und auch sonst, besonderer Dank geht auch an nordcore wegen der exzellenten Keksversorgung und natürlich der PA und allem drumherum (Lötkram und Messgeräte und so). Auch wenn er selber keine Musik macht - ohne ihn würde da was fehlen.

Schön auch, das mindestens 2 Leute, die wohl anfangs gar nicht live spielen wollten, über ihren Schatten gesprungen sind, und das doch taten. Mitmachen ist alles, davon lebt so eine Veranstaltung!

Ansonsten: jau, ich war ganz schön kaputt, ich hab mich gestern um 9 ins Bett gehauen :opa:
 
Jörg
Jörg
||||||||||||
Supergenialgut fand ich ja den ppg360/Stephen, wie er den CS50 gerockt hat... Ich hasse den Begriff, aber hier passt er. :phat:
Wahrscheinlich hat er sich so was gedacht wie "so ihr Bettnässer, jetzt zeig ich euch mal wie man das macht"...
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Jörg schrieb:
Supergenialgut fand ich ja den ppg360/Stephen, wie er den CS50 gerockt hat... Ich hasse den Begriff, aber hier passt er. :phat:
Wahrscheinlich hat er sich so was gedacht wie "so ihr Bettnässer, jetzt zeig ich euch mal wie man das macht"...

Mit Denken habe ich es nicht so... aber danke für die netten Worte :).

Ich wollte halt nur mal zeigen, was man alles mit der "Kofferorgel" (Bine) machen kann.

Am besten gefallen hat mir neben Bines Set (das mir auch bewußt gemacht hat, wie alt ich mittlerweile bin und wie festgefahren) das Duo mit dem Ciat Lombarde, dem CS15D und den Syncussions. Gerade der Anfang war sehr stimmig. "Stadt der hospitalistischen Kinder" oder so.

Stephen
 
betadecay
betadecay
Dronemaster Flash
Ich bin mehrfach auf meine 2 Exotengeräte angesprochen worden - hier nochmal ein paar Webressourcen dazu.

Zum einen der Sidrassi Qin von Meng Qi (ja, aus China - so klein ist die Welt mittlerweile):

Sidrassi+Qin+1st+2.JPG


https://www.mengqimusic.com/oneoff/#/qin-1/
http://www.matrixsynth.com/2013/02/meng ... i-qin.html

Der wird aber nicht mehr hergestellt - und wenn da was kaputt ist, ist die Reparatur aufwendig, weil es keine Doku dazu gibt.

Dieses Album hier https://asteroidanxiety.bandcamp.com/album/sedna-i wurde komplett nur damit eingespielt (und wer ausser Jack und mir noch so ein Gerät hat, weiss ich nicht, es können nicht viele Leute weltweit sein)


Und das andere war ein Illuminists Garden von Folktek (und wer meint, dass Bert mal so ein Gerät hatte: ja, hatte er, das ist jetzt das meinige):

illuminist2_jpg_442x520_upscale_q90.jpg


Hier gibts auch Videos dazu.: http://folktek.com/instruments/electroc ... sts-garden
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Happy schrieb:
...interessante Geräte...
Cool, das Autoradio Sony HR-MP5 im Doppelpack. Da weiss einer, was gut ist...

ppg360 schrieb:
Ich wollte halt nur mal zeigen, was man alles mit der "Kofferorgel" (Bine) machen kann.
Die Optik der CS50/60/80 Reihe verschleiert in der Tat, was die Kisten so drauf haben...

Sieht echt aus, als hättet ihr euren Spass gehabt.
 
TimotheusVanDieren
TimotheusVanDieren
||||||||
Von mir auch ein dickes Danke an alle Beteiligten für einen sehr gelungenen Tag, insbesondere an Bert für die Organisation und Torsten für die Demo des großen PPG-Bestecks!
 
darsho
darsho
Sö Sünteßeisör !
Sieht nach einem coolen Treff aus :supi:
Nächstes Jahr versuche ich mal zu kommen, dieses Jahr war da eine Überschneidung mit Verwandschaftstreffen.
 
betadecay
betadecay
Dronemaster Flash
Ich würde meine Fotos aus dem Veranstaltungsraum (also keine Außenaufnahmen) gerne Mic/Moogulator zur Verfügung stellen, zur Veröffentlichung im Sequencer-Blog.

Nun gibt es da aber ein Recht am eigenen Bild - hätte jemand damit ein Problem?

Im wesentlichen ist das ja Gearpornografie (da sind natürlich auch Gesichter mit dabei, das kann man nun mal nicht vermeiden) und Fotos von ein paar Liveperformances bzw. Fotos, die recht frontal aufgenommen wurden (Salamanda, Bine, Feinstrom, TMA, Georg, die beiden mit dem Ciat-Lonbarde [deren Namen ich jetzt nicht präsent habe] und ggf. noch ein, zwei andere).

Peinlichkeiten würde ich natürlich nicht veröffentlichen lassen (aber da gab's ja nichts, das war ja alles sehr gesittet), es ist noch nicht mal so, dass einer auf einem Foto eine seltsame Grimasse zieht (aus Gründen, die ich nicht kenne, neigen Leute, die sonst völlig normal aussehen, bei Schnappschüssen ja oft zu sehr skurril verzerrten Gesichtern - nicht mal sowas gab es hier).

Ja? Nein?
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben