Behringer - Kritik

oli

oli

||||||||||||
Realsatire trifft es ganz gut mMn.
Die Frage die sich mir noch stellt ist, wenn der jetzt erfährt, daß 50% der makrobiotischen Handverdrahter-Menschen seiner "Favourite Toys"
mit den selben Flossen ihr Kreuz bei Donald gemacht haben... was dann? Verbrennt der die dann? Wenigstens da dann auch n gerader Rücken?
Man munkelt ja sogar, daß in manch Spielzeug böse Uli (CoolAudio) Chips werkeln. Shit... Wer sagt es ihm bloß?

Ohje, am End müsste er dann vielleicht selber seine Synthesizer löten und vielleicht noch ne Chips-Fabrik aufbauen. Schwierig... Ein Synthpunk hat es halt nicht leicht :)
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Offensichtlich nicht erwiderte Liebe... das ist für manche Menschen mehr als nur eine Beleidigung. Aber: das Internet ist groß und da ist für jeden Platz.
 
oli

oli

||||||||||||
Synthpunk....ach du Scheisse ?

Den kenne ich. Leider.
Hat meine Videos mitgeschnitten und sie dann als seine ausgegeben. ?

Noch bis vor gut einem Jahr war er ein Behringer Fanatiker. Postete an laufenden Band Behringer Videos.
Dann hatte er sich als Beta Tester/ Influenzer für B. beworben . Wurde scheinbar abgelehnt. Seitdem führt er seinen persönlichen Krieg gegen B.
Nimmt den jemand ernst?
Nicht im Ernst..

Tatsächlich, hier ist ein Video, in dem er den Kauf vom Poly D beschreibt und sich überlegt, wo er den hinstellen soll.
Großartig!
Dann weiß er ja auch, worüber er abmeckert, hehehe.

PS. Es gibt ja mindestens zwo Videos auf seinem Kanal, in denen er ankündigt, dass es das letzte Behringer-Bashing-Video sei. :huebsch:

https://youtu.be/bWjmn3h7h3A
 
Manwe

Manwe

Vom-Grand-Hotel-in-den-Abgrund-Starrer
Er tauch auch manchmal unter den Videos kleinerer Musiker:innen auf und schreibt, dass er das besser gemacht hätte. Sehr angenehmer Zeitgenosse...
 
  • Haha
Reaktionen: oli
AcidDiver

AcidDiver

Maximalminimalist
Was für ein nerviger Typ... im Ernst.
Selbstverbessermenschlichung in Hochform.
Blah, Blah, Blah .... i got an OB-6 blah, blah.
Man muss Behringer echt nicht mögen, kann die sogar ablehnen - sind sicher keine Heiligen, kein Ding.
Aber diese Empörungswellen von einigen Selbstdarstellern im Netz sind einfach nur lächerlich. Wenn´s halt gerade so ins eigene Bild passt, nech?
Immer die selben "I got the original..." und Influencer Menschen, die diese netten "das muss man den Idioten da draussen doch mal sagen - listen Folks..."
Videos drehen, damit die Welt ein besserer Ort wird. BULLSHIT. Lächerlich, echt. Dont´t take yourself too serious sir...
Was die da zum Teil absondern, ist doch auch nix als pure Selbstdarstellung. Ist mittlerweile ja schon ne eigene Szene geworden, die alles gegenseitig teilt
sich gegenseitig pusht und sich im Namen des Guten empört... Bringt Klicks und Fame. Und hach - man fühlt sich so gut dann. Erstmal ne Avocado drauf...
Viele von denen triefen doch selbst vor Kommerz und haben Dauerrücken vom Bücken und Arschkriechen in ihren fancy Influencervideos.
Doppelmoral.
Welcome to the internet. Where everybody can be fuckin´important and teach you what to do.

Dieses posting diskriminiert Leute mit Rückenleiden und stempelt sie als reine Arschkriecher ab!
Ich bin selbst betroffen und finde, das gehört nicht nur ins failed forest, sondern der Threadersteller sollte in Avocado-Smoothies getauft werden!
So geht's ja nicht! :ladyterror:










:huebsch:
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben