Die hässlichsten Synthesizer-Designs

Feinstrom
Feinstrom
|||||||||||
Bin Wattenscheider und habe den Laden 86 besucht. Sie haben mir einen Stage Performer MKI vorgeführt. Da war ich angefixt. Casio HT3000 und MKS50 folgten.
In Osnabrück hatten wir bis in die frühen 90er das Orgelstudio Kellermann (so oder ähnlich hieß es). Da hab ich damals den Hammond Vari-64 gekauft. Neu und originalverpackt.
Um den Schwenk zurück zum Topic zu kriegen: Der Vari-64 ist nicht halb so hässlich wie der meist auf Fotos zu sehende Auto-Vari-64.

Schöne Grüße,
Bert
 
psilo-core
psilo-core
|||
Wobei ich nicht den Bassisten an sich lustig finde, sondern dass es einen zweiten gibt / braucht. Aber klar, wenn der Front-Bassist viel Show macht, singt, spricht, was auch immer, spielt der zweite Bassist im Hintergrund die Basis-Lines. :cool:
Ich hatte mal eine Jam-Session mit zwei Bassisten und es war - entgegen meiner Erwartung - richtig geil!
Würde ich jederzeit wieder machen!
 
micromoog
micromoog
Rhabarber Barbara
Ein Relikt der 70er und 80er.
Auch hier gab es ein Orgelstudio namens Orgelstudio Diehr.

Neben dem Technics U90 Feuerwerk, Hammond und Solina hatte GF Klaus Decker immer mal wieder Synths am Start. Somit mein Erstkontakt mit Jupiter 4, Poly61, Siel Opera 6...
 
K
Karmaloge
|||||
Ein Relikt der 70er und 80er.
Auch hier gab es ein Orgelstudio namens Orgelstudio Diehr.

Neben dem Technics U90 Feuerwerk, Hammond und Solina hatte GF Klaus Decker immer mal wieder Synths am Start. Somit mein Erstkontakt mit Jupiter 4, Poly61, Siel Opera 6...
1622116796832.jpeg

die LP von der Technics Orgel hab ich damals gehabt fand ich total cool den Sound damals von Steven Becks hört man auch Nix mehr , wahrscheinlich nur einmal eingekauft bei Technics😀
 
S
srh234u4t9uafu
Guest
Zu diesem Thema fällt mir spontan der Crumar Bit 01 ein. Ich hatte mal vor über 10 Jahren so ein Teil im Rack. Ein prinzipiell guter Synthesizer, aber Potthässlich.

vinyts2gr8rfylaffctr.jpg
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Mit den (trage) Griffen erinnert mich ein wenig an den V-Synth XT ;-)
 
ZH
ZH
||||
Gefällt mir überhaupt nicht ...

mpc-one-retro-hdr.png


:blerk:



:lollo:
Stimmt, die sieht echt kacke aus.

Interessanterweise finde ich aber die Live im Retro-Design ziemlich gelungen:
1622306674056.png

Muss also wohl hauptsaechlich an der Form und der Anordnung der Tasten liegen. Das einzige was ich weggelassen haette, waere die Front-Speaker-Bar.

Gut, das MPC-Grau muss man natuerlich moegen. Aber ich finde die Live II Retro deutlich ansprechender als die schwarze Version:
1622306769895.png
 
Feedback
Feedback
Individueller Benutzer
Mit den (trage) Griffen erinnert mich ein wenig an den V-Synth XT
Oh ja, das war bei 19Zoll mal modern und ultradoof. Ich habe sogar eine kleinen Drummie, der ist vielleicht 15cm breit, auf 19Zoll getrimmt und hat auch diese Griffe:

1622311575119.png
 
fcd72
fcd72
|||||
Bonuspunkte gibts für 2 mal ein Logo auf einem Panel und den "Most Aesthetical Challenging Award" für die USB Buchse:

Gehirns.png
 
Michael Burman
Michael Burman
⌘⌘⌘⌘⌘
Na klar sollte man zunächst beide Threads genauestens studieren, bevor man so etwas äußert. :P
 
Feedback
Feedback
Individueller Benutzer
Genau. Und denn man findet den gleichen Kram in beiden. Unter dem Titel „Synthesizer Designs“ zusammenlegen und gut is...
 
D
Debo_derhundi
...
Den Roland Gaia werde ich nicht noch mal posten weil es schon jemand anders getan hat. Ich durfte ihn damals bei Schmidt (Session) in Frankfurt bewundern. Dieser Synthesizer hat die Fähigkeit Sounds zu erzeugen, ohne ins Stromnetz eingestöpselt zu sein. Wenn man ihn in den Händen etwas bewegt hat, knackte das Gehäuse wie ein Sack voller PET Pfandflaschen. Es ist ein Halbakkustischer Synthesizer sozusagen.
 
FlorianH
FlorianH
||||
korgprophecy.jpg


Hatten wir den schon? Der Korg Prophecy sieht aus wie eine Mischung aus einem billigen Küchenradio und einem Raumschiff-Bedienpanel on nem billigen Film. Einfach nur hässlich :blerk:
 
Bodo
Bodo
Gnabbldiwörz!
Oh ja, das war bei 19Zoll mal modern und ultradoof. Ich habe sogar eine kleinen Drummie, der ist vielleicht 15cm breit, auf 19Zoll getrimmt und hat auch diese Griffe:

Anhang anzeigen 101440

Am Rande gefragt - was 'n das für 'n Oszilloskop? Sieht sehr nach Hameg aus, OK, klar. Aber welches Modell? 203?

Vintage-Oszis! Yeah! :cheer::cheer::cheer::hupfdrone:(Habe und benutze selbst ein Hameg 303-3 von ca. 1995 ;-).)
 
Feedback
Feedback
Individueller Benutzer
was 'n das für 'n Oszilloskop? Sieht sehr nach Hameg aus, OK, klar. Aber welches Modell? 203?
203 stimmt. :supi:
Einer der Taster hat allerdings seinen Geist aufgegeben und jetzt ist nur noch ein Kanal nutzbar. Naja, bin sowieso nicht der Oszi-Typ...
 
 


News

Oben