Die hässlichsten Synthesizer-Designs

Sunwave
Sunwave
||||||||||
Als Gegenthread zu dem mit den schönsten Synthesizer-Designs... https://www.sequencer.de/synthesizer/threads/die-schoensten-synthesizer-designs.125107/

Ich würde mal sagen Module, Drumcomputer und Sampler gehören hier auch dazu.
Es geht nicht um die Bedienbarkeit und Geschmack ist natürlich subjektiv.

Ich hatte die letzten paar Wochen seit langer Zeit wieder ein bisschen G.A.S. und mir genauer angeschaut was die letzten 3-4 Jahre alles rausgekommen ist. Clavia Nord Lead 4/A1, DSI Pro 2, Novation Peak, DSI Prophet 12 usw.
Und die neuen Roland Synthesizer (nicht die Boutique Reihe) finde ich so hässlich, dass mich die Spezifikationen gar nicht interessieren.
9838014_800.jpg

11667678_800.jpg
 
Eliza
Eliza
Casioversteherin
Ganz generell gesagt alles mit dieser traurigen Plastikanmutung. Wo die Gummitasten aussehen wie aus einer billigen TV-Fernbedienung, mit aggressiv-bunt-grausamer LED-Beleuchtung. Und am Besten noch eine "kreative" Form, hihi (Waldorf RackAttack) :warichnich:

Da empfinde ich den Timbre Wolf eher als Positiv-Beispiel, da könnte man einfach die grauen Flächen und den Klang weglassen.

Disclaimer: Ich bin hauptberuflich in der Designbranche tätig …:fressen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Alles was nicht Rosa/Pink ist find ich toll ;-) Die inneren Werte sind mir da deutlich wichtiger, brauch keine Poser-Synths und bin auch nicht live unterwegs. Zudem ist es hier so dunkel, dass ich kaum was vom Aussehen meiner Synths mitbekomme ;-)
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Yamaha YS-100/200, Kawai K4, Kawai XD-5... die sind so grottenhäßlich, daß ich mir noch nicht einmal die Mühe mache, Bilder rauszusuchen.

Diese beige-farbenen Akais (AX-73 oder X-7000) fand ich ebenfalls nicht sehr schmeichelnd für's Auge.

Moogs neueren Datums wie Little Phatty und die, die in diese Kerbe hauen, empfand ich ebenfalls als geschmackliche Entgleisung.

Stephen
 
Zuletzt bearbeitet:
Michael Burman
Michael Burman
⌘⌘⌘⌘⌘
1996 - KORG Prophecy – war nicht nur hässlich, sondern auch monophon und teuer. Habe nie verstanden.
 
S
steve system
||
Finde das Roland, System 8 von der Optik gelungen ist!
Optimale Größe der Fader, Knöpfe, Taster dazu ein kleines Display, kaum Doppelbelegungen und mattes Gehäuse :)

Roland Boutique Reihe ist mir einfach zu klein geraten.

Yamaha AN1x, Korg DW 8000 und Roland MC 303 fand ich von der Optik grausam.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Die ganze Casio CZ Serie sieht so aus wie ein Gimmick aus dem YPS-Heft, ich mag meinen kackbraunen (was auf dem Bild nicht ganz so gut zu erkennen ist) CZ-1 trotzdem. Der erste eigene Synth ist sowas wie die erste Freundin, die man nie vergisst :kuschel:

CZ1-300-Ganz-2.jpg
 
tichoid
tichoid
Maschinist
Die beiden Theads sollten zusammengeführt werden da sie eh beide fast dasselbe enthalten.
Mein Vorschlag: Die schönsten/hässlichsten Synthesizer-Designs
 
 


News

Oben