Esi 4000 - ausreichend - oder doch lieber 64oo U, E4xT

Dieses Thema im Forum "Sampler" wurde erstellt von onload, 28. August 2006.

  1. onload

    onload -

    Hallo,

    ich hab einen Esi 4000 Turbo und frage mich, ob es mir was bringen würde auf einen 6400 Ultra bzw. nach einem E64, E4xT zu schielen. Irgendwie hab ich das Gefühl, ich bräuchte noch einen weiteren Sampler, auf der anderen Seite, glaub ich, dass ich mir einfachen wieder einen 4000er hinstellen könne.

    Können die großen Emu-Sampler so viel mehr, als der Esi 4000.
    Gerade weil man die Bearbeitung der Samples, ja auch mit dem Soundeditor machen kann.

    VLG
    On
     
  2. Können die großen Emu-Sampler so viel mehr, als der Esi 4000.
    Gerade weil man die Bearbeitung der Samples, ja auch mit dem Soundeditor machen kann.
    ------------------------------------------------------------------------------------------
    Hi

    Also wenn du noch nen Rechner mit Win 98 hast,kannst du mit Hilfe einer Adaptec 2940 per Scsi prima und schnell Samples unter Windows bearbeiten.
    Das habe ich selbst jahrelang gemacht.Unter Windows Xp funzt das leider nicht mehr.Die großen Emu`s haben halt ein grafikfähiges Display das ist schon nett.....

    Gruß
    Michael
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    E64 und Co sind doch auch nicht viel teurer als ein ESI4000,
    da würde ich direkt zum grösseren greifen.
     
  4. onload

    onload -

    Also den 4000er hab ich schon und ich wollte noch einen weiteren einsetzen, aber wollte nicht noch mal zu einem 4000er greifen.

    Ja ein 98 hab ich noch irgendwo auf einem ganz alten Rechner (k-6 500er) oder so.

    Geht diese Programm jetzt auch mit dem 4000er oder mit den großen Samplern von EMU und wie heißt es ?

    Naja, ich hab für den Turbo 75 Euro bezahlt im Vollausbau, mit FX-Board.

    Da finde ich die großen die gerne noch für 300 weggehen, aber doch deutlich teuerer *g*

    Thanx
    Andreas
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Oh man, ich bin heute echt neben mir. :oops:
     
  6. onload

    onload -

    *g* bei dem Wetter, steht man schon mal ganz daneben.

    Na, ich hatte ja auch etwas Glück, denn ich habe alle ESI 4000 CDs dazu recht günstig bekommen. Also Planet Dance (Orbit +more), Protozoa (Proteus 1,2,3 + Vintage), Hip-Hop-Nation (Planet Phatt + more), Analog Odyssy (so noch mehr Vintage-ARP, Zeugs) und World Dingsbums, also dieses Planet World Modul).

    Also doch eine ziemlich gute Sammlung und vor allem, wirklich gute gemachte saubere CDs, vom "Hersteller" halt *g*

    Das Teil ist für mich wie ein echtes Instrument, net wie so ne Akai-Gurke *g*

    Ciao
    Andreas
     
  7.  
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    das kleien display saugt mit der zeit etwas, da lohnt sich das.. schon weil hardwaresampler heute ja alle nicht mehr sonderlich teuer sind..
     

Diese Seite empfehlen