Harmonielehre leicht gemacht

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von reznor, 24. Mai 2012.

  1. reznor

    reznor Tach

    http://www.jms-erzhausen.de/recources/d ... elehre.pdf

    hallo leute, habe dieses pdf zur Harmonielehre im Internet gefunden und es ist fantastisch.
    Wer keine Noten lernen will aber trotzdem die harmonischen Zusammenhänge zwischen den Noten verstehen will, hat mit diesem Dokument genau das Richtige gefunden.
    Es werden zwar Notendarstellungen benutzt, aber es wird auch alles auf einer klaviatur erklärt.
    In kürzester Zeit habe ich alles verstanden, nun muss ich mir nur noch die Sachen merken.
    Genau wonach ich gesucht habe.
    Ich hoffe das hilft euch genauso wie mir!
     
  2. eeehm, was hilft ein Dokument, in dem Akkorde mit Noten dargestellt werden, jemandem, der keine Noten kann/lernen will?

    (Dazu muss man anfügen, dass das Paper selbst durchaus in Ordnung ist, und auch nicht den Anspruch erhebt, es käme ohne Noten aus)
     
  3. Bruce

    Bruce Tach

    ... ich überlege ja manchmal ob es nicht besser wäre, gar nichts von der Harmonielehre zu wissen und es nicht viel wichtiger ist ein Instrument rein handwerklich spielen zu können (Koordination der Finger) - so als "Erfüllungsgehilfe".

    Trotzdem: Ja, "leicht gemacht" sieht es auf dem ersten Blick wirklich aus.

    mfG BRuce
     
  4. reznor

    reznor Tach

    Ich kann keine Noten, da alles aber auch auf der klaviatur abgebildet wird, verstehe ich alles.
    Um das zu verstehen muss man sicherlich keine Noten lesen können, oder siehst du das anders?
     

Diese Seite empfehlen