MFB Step 64 Sequencer

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von interfunk, 26. November 2006.

  1. interfunk

    interfunk bin angekommen

    Hallo,

    arbeitet hier einer mit diesem kleinem MFB Step 64 Sequencer?

    Ist das Gerät einfach und intuitiv zu bedienen oder gibt es zu viele Zwischenschritte und Untermenüs bei der Sequenzerstellung?

    Das Gerät ist sowohl für Midi Synths als auch für analoge mit CV/Gate nutzbar?

    Wie sind die Shufflefunktionen im Resultat und kann man Sequencen auch von 16 auf 8 Steps reduzieren? Geht die Steuerung nur über Midiclock oder kann der Sequencer auch angetriggert werden (via TR-808 oder anderem Gatesignal)?

    Danke für die Infos und Hilfe.

    Interfunk
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    find ihn ansich einfach, er ist typisch für die MFBs ansich, das geht alles irgendwie mit den Elementen auf dem Gerät.. korrekt, ist für beides gedacht.. cv und midi.. siehe Anschlüsse..

    FEatures sind ua :
    *MIDI in/out and 4xCV/Gate outs
    *programmable velocity, gate-time and 2xCV outs
    *15 shuffle settings

    http://www.mfberlin.de/Produkte/Musikel ... p64_e.html


    steplänge ist glaubich frei.. so bekommst du aber nicht mehr, denn sie sind in 16er organisiert.. aber 64 geht ;-)

    sync: via midi afaik.

    shuffle: das übliche denk ich..
     

Diese Seite empfehlen