Polysix?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von ID_nrebs, 18. März 2006.

  1. ID_nrebs

    ID_nrebs Tach

    hallo zusammen,

    was meint ihr? kann man da noch was machen???


    Die Programmspeicher funktionieren nicht.

    Der Suboszillator lässt sich nicht aktivieren.

    Die Effekt-Sektion und auch die PWM funktionieren nicht
    richtig.

    die kisten sind ja eh absolut anfällig...
    bin am überlegen ob ich zuschlagen soll.
    sind das vielleicht bekannte fehler? also die typische speicherbatterie wurde schon getauscht. :? :? :?

    yours, Bernd
     
  2. MLaca

    MLaca Tach

    kommt drauf an, wieviel der verkäufer für die kiste will. die fehlerliste hört sich aber nicht besonders toll an..
     
  3. Jörg

    Jörg |

    Für umsonst würd ich ihn nehmen. Ansonsten klingt das nach Dauerbaustelle.
     
  4. ID_nrebs

    ID_nrebs Tach

    hmmm....

    der hat selber auch schon ein bißchen dran rumprobiert. hab natürlich keine ahnung wieviel er wirklich selber schon drann rumgebastelt hat. angeblich nur die obligatorische speicherbatterie.
    ich hab zwar ne elektrotechnische ausbildung aber hab mich noch nie über so ne kiste gemacht.
    ist jetzt für um die 170€ bei der bucht rausgegangen. ZUVIEL!

    bin wirklich spitz auf den synth aber irgendwie hör ich über die kiste nur datse kapput gehn...

    für irgendwas muß meine ausbildung ja mal nützlich sein...
    :roll: :roll: :roll:

    mal abwarten.
     
  5. serenadi

    serenadi Tach

    kann ich nicht bestätigen, hab' bestimmt 10 Jahre damit gespielt, auch live.
    Immer in Ordnung.

    Klar, wenn man die Batterie auslaufen läßt, dann kann schon einiges kaputt gehen.

    Dieser hier hat imho mehrere Mängel, das kann nicht nur an der Batterie liegen.
    Aber ist ja eh vorbei.
     
  6. MLaca

    MLaca Tach

    vergiss ihn. es gibt viele polys zu verkaufen, auch welche in 1a zustand! und für gar nicht mal so viel..
     
  7. Bernie

    Bernie Anfänger

    So teuer sind die Polysix nicht, da lohnt es sich kaum so viel Geld für Schrott zu bezahlen. In gutem Zustand findet man immer wieder welche, die deutlich unter 300 Euro gehandelt werden. Und mal ehrlich, so doll ist der Polysix ja auch wieder nicht. Ich mochte an der Kiste immer nur den Arpeggiator für Bässe und ein paar breite Chords mit dem Chorus.
     
  8. ID_nrebs

    ID_nrebs Tach

    ich mag den sound dieser korg-zeit wirklich sehr...
    hatte gedacht dass hier vielleicht ein typischer fehler vorliegt und ich ein schnäppchen machen könnte.

    man muß halt ein bißchen geduldig sein...
    :shock:
     

Diese Seite empfehlen