Waldorf M - Microwave Nachfolger

qwave
qwave
KnopfVerDreher
Ein wirklich würdiger microWave Nachfolger. Mir gefällt der SSI 2144 Filter besser als der CEM. Auch wenn das nicht nicht genau nach dem alten MW klingt. Die Bedienung ist schnell gelernt, auch wenn nicht alles typisch Waldorf gelöst ist.

Die Klänge sind nach meinem ersten Eindruck per Kopfhörer nicht ganz so brachial wie beim original MW. Aber vielleicht täuscht mich da meine Erinnerung. Meine 32 Stimmen MW sind ja seit 4 Jahren oder so verkauft. Daher kein A/B Vergleich. Für einen solchen Vergleich werde ich mir mal einen echten MW Rev. A V2.0 ausleihen.

auspacken.jpg
 
BTH 3000
BTH 3000
|||||
Ein wirklich würdiger microWave Nachfolger. Mir gefällt der SSI 2144 Filter besser als der CEM. Auch wenn das nicht nicht genau nach dem alten MW klingt. Die Bedienung ist schnell gelernt, auch wenn nicht alles typisch Waldorf gelöst ist.

Die Klänge sind nach meinem ersten Eindruck per Kopfhörer nicht ganz so brachial wie beim original MW. Aber vielleicht täuscht mich da meine Erinnerung. Meine 32 Stimmen MW sind ja seit 4 Jahren oder so verkauft. Daher kein A/B Vergleich. Für einen solchen Vergleich werde ich mir mal einen echten MW Rev. A V2.0 ausleihen.

Anhang anzeigen 114776
Glückwunsch zum Kauf! Sieht geil aus 🤩
 
kybernaut_01
kybernaut_01
*****
Q&A mit Vladimir "Vladi" Salnikov auf GS:

Hi guys.
First of all, I would like to thank you all. This was a very interesting discussion about M here. I am Vladimir "Vladi" Salnikov from Waldorf, the developer/one of the project managers/designers of M. I am registered here to gain feedback about the Waldorf M, and also make a kind of FAQ for the users. Being mostly tech and not PR guy, I would like to ask you to post the tech question mostly. I can't and would like not to answer business questions. However, it is my duty, explain the M capabilities to you a bit better/from first hands
smile.gif
.
Please ask your questions here below. Then I collect them up and answer as thoroughly as it is possible.
And again, thank you all for your feedback. It's more than valuable to us.
Liebe Grüße aus Berlin
Vladimir
 
Cord
Cord
|||||
Ein wirklich würdiger microWave Nachfolger. Mir gefällt der SSI 2144 Filter besser als der CEM. Auch wenn das nicht nicht genau nach dem alten MW klingt. Die Bedienung ist schnell gelernt, auch wenn nicht alles typisch Waldorf gelöst ist.

Daher kein A/B Vergleich. Für einen solchen Vergleich werde ich mir mal einen echten MW Rev. A V2.0 ausleihen.

Anhang anzeigen 114776

Ist das wirklich so wichtig, ob die nun gleich oder unterschiedlich klingen. Wichtig ist doch, dass er gut klingt. Und auf dem Bild sieht er auch sehr anständig aus. Glückwunsch!
 
dl6bfl
dl6bfl
||
Ich denk auch - das nicht unbedingt ein 1:1 Clone wichtig ist, und für das Vergleichen würde ich meinen Microwave I auch mal zur Verfügung stellen, aber nicht zu weit weg und nur nach eingängigem realen Kennenlernen bzw. im Team zusammen.

In der Firmware ist ja offensichtlich Feintuning möglich und durch die u.A. Betatester ( auch noch mir nochmal Dank an Alle ) auch erfolgt.
Es wird ja noch mehr Feinschliff und Erweiterung kommen ( auch auf der Hardwarebasis ( 16fach Poly ) ) .

Ich habe keinen aktuellen Leidensdruck bzgl. Kommerz ( welcher Mensch der in sich ruht braucht schon Materie um sich samit als besser zu fühlen )
- aber ich plane den M auch locker für die Zukunft ein ( wohl gleich mit Expansionsmodul auf 16 Stimmen ).

Nicht weil ich den wirklich brauche - neee -> weil ich Bock darauf habe !
Und wenn alle nur meckern und die Firmen nichts verkaufen gehen die mit guten Produkten wieder ( einmal ) pleite.

Gerade die Syntheshizerbranche hatte oft Probleme trotz guter Produkte - aber es ist ein Nischenmarkt.
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Die Klänge sind nach meinem ersten Eindruck per Kopfhörer nicht ganz so brachial wie beim original MW.
Die Filter machen eine Menge aus und vor allem sind die Presets in der ersten Bank eher nicht so krass und eben in der Mehrzahl am M für den M erstellt. Suche mal weiter hinten, wo originale Microwave Sounds sind. Auch wichtig, die Velocity-Kurve. Ich weiss nicht, welche da Default ist.

Vladimir wollte sich gestern hier registrieren, ist aber am Kaptcha gescheitert. Mag auch an der Situation liegen. Er ist gerade in Berlin.

Immer schön die (roten) Knöpfe drehen...
 
Zuletzt bearbeitet:
G
GDU
|
Erhältlich ab?

So genügend Chips vorhanden, in China die Delta-Variante-Politik nicht alles lahm legt und es einen Container mit einem Plätzchen auf einem Schiff gibt, der Suez Kanal nicht verstopft ist... TBC
 
6Slash9
6Slash9
||||||||
Auch wichtig, die Velocity-Kurve.
Jo, guter Hinweis. Mit den Einstellungen/Balance von Envelope<>Vel.Envelope geht bei diesem Synth musikalisch sehr viel, finde ich.
Wie überhaupt so viele, auf den ersten Blick gar nicht so erkennbare, tolle Optionen vorhanden sind.
Ich finde schon alleine die Möglichkeiten der Panoramamodulationen grandios.
Präzise wie musikalisch !
 
6Slash9
6Slash9
||||||||
Nicht weil ich den wirklich brauche - neee -> weil ich Bock darauf habe !
Obwohl bei mir ´ne MW 1 mit Stereopingprogrammer steht geht´s mir genauso...was ein Irrsinn🤣

Hat wohl auch was mit der Begeisterung für die Firma zu tun, weil ich mich noch wie gestern dran erinnere, damals in Bremerhaven
eine der ersten ausgelieferten Microwaves im Laden abgeholt zu haben und mit welcher Begeisterung ich den dann jahrelang in
den damaligen Übungsräumen gespielt hatte.

War und ist einfach was unglaublich besonderes, dieses Instrument... und wenn der neue M auch nur ansatzweise 16-stimmig neue Klangfacetten,
aber eben im Charaktergewand der Waldorfhybriden, zeigt komme ich wohl nicht an ihm vorbei👍
 
BTH 3000
BTH 3000
|||||
Erhältlich ab?

So genügend Chips vorhanden, in China die Delta-Variante-Politik nicht alles lahm legt und es einen Container mit einem Plätzchen auf einem Schiff gibt, der Suez Kanal nicht verstopft ist... TBC
Wie geschrieben wurde: erste Geräte wurden ausgeliefert. Manche Händler rechnen um den Fastnachtststart mit Lieferungen. Von Waldorf bekomme ich nächste Woche ne Info, wann es soweit sein soll.
 
Horn
Horn
||||||||||||
aber liebe Waldörfer, Ihr müßt den doch bitte mindestens an eine 61er-Tastatur hängen !!!
Ha, das schon wieder! ;-) ... Die Tastatur des STVC ist richtig gut - und mal ehrlich: Welcher Synthesizer Sound klingt auf mehr als 49 Tasten gleichmäßig gut. Ich verstehe das immer nicht - ein Synthesizer ist doch kein Klavier!

Ansonsten teile ich Deine Begeisterung und Deine Sichtweise sowie die von @dl6bfl - ich möchte diesen Synthesizer gerne haben. Nicht weil ich ihn unbedingt brauche, sondern "weil ich Bock drauf habe!" Genau. Und er ist eben von Waldorf.
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Velocity ist bei mir auf lin.positive gestellt und Transpose auf -12. Der Microwave hat da einen Offset drinnen, der im M korrigiert wurde.
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
und eben in der Mehrzahl am M für den M erstellt.
Zur Erklärung hier: Vladimir hat das Modulationskonzept (siehe T/L Mode auf Seite 55 des Handbuches) vom MWII/XT übernommen (Mode M) und die Berechnung gemäss Konzept im Microwave (Mode MW) kam erst später, als klar wurde, dass es wichtig für den Klang der originalen Presets ist. Da hatten die Sound-Designer aber schon ihre Sounds im Mode M erstellt und Vladimir hat sehr weise entschieden, beide Optionen einzubauen. Ähnlich war der ASIC Bug am Anfang nur als globaler Paramter verfügbar und per default auf off. Im Modern Mode gibt es ihn gar nicht.

Nur Sounds, die den Classic Mode aktiv haben, bei denen T/L Mode auf MW ist und die evtl. vom ASIC Bug Gebrauch machen werden vom Grundsound her wie der Microwave klingen. Die SSM Filter sind lieblicher.

Aber hört einfach selber und wie Vladimir auf GS sagt, er sieht den M als Microwave mit XT Bedienung und als eigenständigen Synthesizer.
 
BTH 3000
BTH 3000
|||||

Meine Entscheidung ist gefallen :) Wollte zwar dieses Jahr keinen Synthie mehr kaufen, da ich mit dem Rev2 auch noch gut beschäftigt bin, aber eine Mircrowave ist halt ne Microwave, auch wenn sie jetzt M heißt. Und da Waldorf sich schon so viel Mühe gegeben haben, unterstütze ich das gerne. Habe gestern mit deren sehr freundlicher Vetrtriebsdame telefoniert und mich auf die Liste setzen lassen, in der Hoffnung, etwas früher beliefert zu werden. Bin gespannt darauf, ob es klappt!
 
micromoog
micromoog
Rhabarber Barbara
Tzze , Synthesizer breitspurig ankündigen die dann nicht oder nur in klitzekleinen Stückzahlen lieferbar sind, haben‘s wohl beim Uli abgeguckt…
Bei Verfügbarkeit hätte mein Finger auf dem „Kaufen“-Button gezuckt, obwohl ich erstmalnix wollte.
Mal sehen ob das Haben-will im November noch anhält.
 
einseinsnull
einseinsnull
[nur noch musik]
Der Sound ...geil!!!

ich finde das immer ein bischen schwierig wenn jemand die tarifverträge von postbeamten mit einem einzelbeispiel aus seinem bekanntenkreis widerlegen möchte, oder anhand eines youtube videos auf den sound eines synthesizers schliessen kann.

das ding ist doch genau so wenig oder viel geil wie andere synths in der gleichen preisklasse.

bislang sehe ich noch keinen grund warum ich z.b. meinen MW I dagegen umtauschen sollte, zumal ich ja auch noch drauflegen müsste.

vermutlich sind es diese teaser videos die uns zu diesen radikalen bewertungen in die ein oder andere richting bringen. der eine ist schon angefixt, weil die ankündigung so spannend war, und die anderen sind schon seit dem teaser davon genervt. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
einseinsnull
einseinsnull
[nur noch musik]
sondern "weil ich Bock drauf habe!" Genau. Und er ist eben von Waldorf.

das scheint der kaufgrund bei der mehrheit der käufer zu sein und erklärt ein bischen, warum die diskussion darüber, was man daran alles gut oder schlecht findet, so wenig sinn ergibt.

wetten, dass wenn der M im 19 zoll format wäre, schlechter klingt als der blofeld, kein display hätte und für 79,50 euro nur monophon wäre, dass diejenigen, die eh immer alles von dieser marke kaufen egal ob sie es brauchen oder nicht, ihn auch ganz toll fänden und seine eigenschaften über den grünen klee loben würden?
 
Zuletzt bearbeitet:
6Slash9
6Slash9
||||||||
Ha, das schon wieder! ;-) ... Die Tastatur des STVC ist richtig gut - und mal ehrlich: Welcher Synthesizer Sound klingt auf mehr als 49 Tasten gleichmäßig gut. Ich verstehe das immer nicht - ein Synthesizer ist doch kein Klavier!

Ansonsten teile ich Deine Begeisterung und Deine Sichtweise sowie die von @dl6bfl - ich möchte diesen Synthesizer gerne haben. Nicht weil ich ihn unbedingt brauche, sondern "weil ich Bock drauf habe!" Genau. Und er ist eben von Waldorf.
Sehe ich anders. Hat mit Klaviertastatur nichts zu tun, die im übrigen noch 2 Oktaven mehr hätte.
Aber gerade die Microwave kann schon tolle, mächtige Sachen, die Du beim Anspielen mit nur 4 Oktaven definitiv nicht in ihrem ganzen Spektrum hören kannst.
Wollte damit auch nicht sagen, dass der STVC eine an sich schlechte Tastatur wäre...
 
zylone69
zylone69
||
In der Tat kam bei mir spontan auch sowas wie "Bock drauf" auf! Und vor ein paar Tagen war ja tatsächlich ne Mail von Waldorf im Kasten: "Ab sofort lieferbar".
Tja...hätte das zu dem Zeitpunkt der Wahrheit entsprochen, ich hätte glatt einen geordert. So kam mir wieder in den Sinn, dass da doch noch ein angekündigtes Update für Kyra aussteht.
Und mit Kyra usw. bin ich mit ja nicht mal ansatzweise "durch". Deshalb, nö...muß nicht sein, der Bock verschwand so schnell wie er gekommen war :mrgreen:.
Die scheinbare Ankündigung des Dreadbox Abyss V2 o.ä. hat zugegebenermaßen sehr viel damit zu tun! :roll:
 
Horn
Horn
||||||||||||
das scheint der kaufgrund bei der mehrheit der käufer zu sein und erklärt ein bischen, warum die diskussion darüber, was man daran alles gut oder schlecht findet, so wenig sinn ergibt.

wetten, dass wenn der M im 19 zoll format wäre, schlechter klingt als der blofeld, kein display hätte und für 79,50 euro nur monophon wäre, dass diejenigen, die eh immer alles von dieser marke kaufen egal ob sie es brauchen oder nicht, ihn auch ganz toll fänden und seine eigenschaften über den grünen klee loben würden?
Unsinn.
 

Similar threads

M
Antworten
17
Aufrufe
1K
swissdoc
swissdoc
rauschwerk
Antworten
8
Aufrufe
2K
rauschwerk
rauschwerk
A
Antworten
5
Aufrufe
731
vds242
 


News

Oben