Waldorf XT - TB303 Sounds? Acid-house...

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Phonic, 8. Juli 2005.

  1. Phonic

    Phonic -

    Hallo,

    ich habe mir grade einen Waldorf Microwave XT geka


    Hallo,

    ich habe mir grade einen Waldorf Microwave XT gekauft und möchte damit typische TB-303 Sounds hinbekommen. Weiss jemand ein Pre-set, der solch einen Sound beinhaltet? Welche anderen Sets enthalten ähnliche Klänge (die sich für Tech-Acid/House eignen würde)?

    Dankeeeeeeeee!
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    ??? :roll:

    ??? :roll:
     
  3. ich hab selber viel probiert,

    ich hab selber viel probiert, ähnliches am microwave2/xt hinzubekommen, und es hat alles nicht funktioniert.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    das kann man leicht selber hinbekommen, naja.. ann

    das kann man leicht selber hinbekommen, naja.. annähernd "ideell", denn der sound ist wirklich sehr anders und eher nicht wirklich dafür geeignet..

    aber das geht so:

    man nehme einen osc und stellt ihn auf rechteck ODER sägezahn (was anderes kann die 303 nicht)

    alles andere im mixer runterdrehen nur OSC1 aufdrehen.. bis zum anschlag..

    filterwahl: naja, da ist besser ein 24dB LPF modell zu nehmen..
    die 303 hat verunglückte 24dB/oct.. nämlich 18dB/oct!

    jetzt noch eine hüllkurve drauf auf filter und volume dieselbe (nehmen wir mal die der volume.. also flugs dem filter in der matrix volume zugeroutet mit sowas wie VolumeEnv +63 Filter1Cut

    die Volume env so einstellen:

    kein attack (0), etwas decay, sustain auf null, release auf null..
    glide aktiv, wenn du magst..

    so, jetzt sind der amount der env auf filter, der decay und attack die regler, die die "303" simulieren..
    denn genau die hat sie ja auch..
    natürlich auch wellenformwahl zwischen rechteck oder säge.

    das wars dann auch schon.. alle anderen modulationsroutings rausnehmen oder umgekehrt: filter env nehmen (das ist in diesem fall besser, weil der xt dafür schon regler hat..)
    und die volume-steuerung (amp) auf den filterEnv legen.. das ist noch besser..

    also filterEnv +63 Volume
    in der matrix..

    das ist einfacher als obiges, dient aber vielleicht dem verständnis.. (oder verwirrt noch mehr)..

    :hallo:
     
  5. dann fehlen aber glide, accent etc.. diese spielweisen geben

    dann fehlen aber glide, accent etc.. diese spielweisen geben dem 303-sound erst den charakter mit hohem wiedererkennungswert.
     
  6. Phonic

    Phonic -

    Suuuuper!!!!

    Vielen Dank- I will try it out!


    Suuuuper!!!!

    Vielen Dank- I will try it out!
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    glide kann man

    glide kann man über den glid active taster aussen steuern..
    accent ist nix anderes als 2 feste velocitywerte zu verwenden, mit einem <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> kann man das ja tun..
    authentisch ist ein XT ohnehin nicht, wenn es um 303 sounds geht..
    aber es geht nur um die machbarkeit.. und bis zu einem gewissen grade geht das auch.. natürlich fehlt auch der <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> im <a href=http://www.sequencer.de/syns/waldorf>Waldorf</a> xt ;-) auch das ist klar..

    aber manchmal reichen ja auch annäherungen.. eine 303 kaufen würde ich nur ,wenn man unbedingt GENAU DEN sound will und man gut mit geld bestückt ist, weil das spielzeug nämlich weit mehr kostet als es eigentlich wert ist.. clones!
     
  8. naja dann muss man w

    naja dann muss man während man abspielt glide immer an und aus schalten über midi controller.
    und accent: da darf man nicht vergessen velocity->env modulation ein wenig hochzudrehen. um das typische accent-"wow" anzunähern.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    davon geh ich aus .. :idea:

    davon geh ich aus .. :idea:
     
  10. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    [quote:def3468c75=*haesslich*]naja dann muss man w

    Gibts im XT nicht auch soetwas wie AutoGlide, dass überlappende Noten automatisch Glide auslösen? Dann muss man ggf. nur noch einstellen das bei überlappenden Noten die Hüllkurven nicht neu getriggert werden. Nicht zu vergessen ist natürlich auch die Distortion...

    Daniel
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    das ist der legato mode..
    das ist aber nicht authentisch..


    das ist der legato mode..
    das ist aber nicht authentisch..

    verzerrung ist nicht generell "303".. die "verzerrungen" im filter sind durch "schlechte" bauteilselektion damals passiert.. - abgesehen von dem generellen klang der roland filter mit diesem speziellen sound.. das wird ein distortion nur mäßig lösen.. imho.
     
  12. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Meinte eigentlich das oft Distortion hinter der 303 geh

    Meinte eigentlich das oft Distortion hinter der 303 gehängt wurde. Wäre für mich nicht wegdenkbar... :D
     
  13. [quote:554ef0bf40=*daniel.b*]Meinte eigentlich das oft Disto

    Ist aber ziemlich altmodisch, So ne durchgängigen, verzerrten hichschraubenden Acid-Lines waren vor 15 Jahren mal in, aber der Sound ist schnell langweilig geworden. Etwas mehr "tricky", wenn ich bitten darf :roll:
     
  14. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    W

    Wüsste nicht was daran altmodisch sein sollte Distortion zu verwenden...
     
  15. der sch

    der schöne runde bass der 303 wird dadurch zu purem kreischen weggezerrt. KANN natürlich toll sein, aber wegdenken kann ich mir das schon für einige basslines.
     
  16. Also so ziem,lich die letzte coole verzerrte 303 hab ich auf

    Also so ziem,lich die letzte coole verzerrte 303 hab ich auf der 2001 releasten Urban Dwellers - Loverman im satoshi Tomie Mix gehört, was wahrscheinlich mal wieder keiner kennt :roll:
    Die Einsätze sind dezent, tragen ein wesentliches Element zum Groove bei und der Distortion klingt viel geiler als zu Acid-House Zeiten. Die Scheibe kann man nach wie vor spielen.

    Distortion ist sehr offensichtlich und daher muss der Sound interessant klingen, wenn man sich das auch noch hinterherim Kreise von Leuten, die elektronische Musik kenne, anhören können möchte.

    Ich sag ja nix generell gegen Distortion aber habe schon viel zu viele langweilige verzerrte 303 Sounds gehört
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:e5631e20d8=*daniel.b*]W

    :lol: jeder setzt halt andere prämissen :lol:

    deswegen ist dieser sound nicht out, wie viele stile immernoch ihre berechtigung haben, weil ein paar "verrückte" sich das immernoch rein ziehen, wie bei vielen anderen sound auch.

    oder musikrichtungen allg. (country oder punk sind auch nicht tot :)

    jens
     

Diese Seite empfehlen