Welche Synthies werden bei diesem Techno-Stück verwendet?

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Twistor, 3. März 2009.

  1. Hi Leute!
    Der Track ist von 1994 von Darryl Merrit und heißt "The First Day":
    -> http://www.youtube.com/watch?v=I_cbEzkyKPI

    Welche Synthesizer hat der Typ denn verwendet?
    Hört sich sehr nach ARP, ala DAF an, oder was denkt ihr?
    Sind ziemlich düstere Sounds. Weiß nicht ob man sie als dreckig bezeichnen kann?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vieles in dem Track klingt eher nach Rompler /Sampler. Dieser breite Bass mit Chorus könnte ein Alpha Juno sein.

    Nachtrag: Funny, ich sehe grad auf der Compilation ist auch mein allererstes Release drauf ...!?



    jo, das waren die spätpubertären Zeiten ;-)
     
  3. Ach gschmarri!?^^ Ist ja stark!
    Diese Techno-Trax-Scheibe ist für mich der Inbegriff des Technos damals!
    For allem die erste CD. Da sind ein paar echt geile Tracks drauf.
    War 9 Jahre alt, wo ich die gehört hab! ^^ Einer meiner ersten CDs.
    Und der Prodigy-Remix gehört zu eines der coolsten Remixe von der Gruppe:
    -> http://www.youtube.com/watch?v=e8MUzQY5U4k
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hehe meins ist auf der zweiten CD ... das Stück hab ich am 30. April 1994 bei Dos or Die in Krefeld abgemischt, weil ich damals noch keinen vernünftigen Mischer hatte :D Ich weiß das deswegen noch so genau, weil an dem Tag abends dann die Mayday in Dortmund war, solche Daten vergißt man wohl nicht ... :cool:

    Da warst Du 9? oops, da bin ich wohl was älter *g


    uhh, jau, der Prodigy Remix rockt!
     
  5. Baujahr 1985 :P
    Hab aber die Entwicklung von Commodore64 bis jetzt schön durchlebt^^

    Ich konnte mir es leider nicht aussuchen.
    Wäre gerne 10-20 Jahre früher auf die Welt gekommen
    und meine Jugend in der Zeit von 1980-1994 durchlebt.
    Man wäre das geil gewesen, die 80er komplett miterlebt zu haben.
    Vor allem das Jahr 1982! Gary Numan, DAF, Depeche Mode live erleben! :sad:
    Oder die 80s Hair Metal-Szene!

    Und dann Acid House und den frühen Techno. Die erten Maydays und
    die Disco "Das Boot" in Nürnberg bei mir.

    Jaja, in meinem Herz, meinem Geist und meinen Gedanken,
    lebe ich die 80er und 90er!
    Die Musik und das Fernsehen von heute reizt mich recht wenig,
    einfach zu viel Schrott.

    Es gab bisher keine Jugend mit so ner schlechten Einstellung und
    so ner scheiß Musik. Dabei zähl ich noch so halb dazu mit 24 ^^
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie heißt es so schön? Früher war selbst die Zukunft besser ;-)
     
  7. So richtig schönes Hanomag-Feeling :D . Aber womit es gemacht ist weiß ich nicht.
     
  8. Guest

    Guest Guest

    irgendwie neigt man doch immer alles was man grad nichtmehr so richtig mitbekommen hat zu glorifizieren. bzw schaut man immer mit feuchten nostalgieverklärten augen 20 jahre zurück.

    ich hab mich immer geärgert nicht in den siebzigern aufgewachsen zu sein...
     
  9. Neo

    Neo aktiviert

  10. Orgel

    Orgel -

    Ich war da auch fast noch ein Kind, aber ich fand speziell alles was von ZYX kam irgendwie halbgar oder doof. Auch heute kann ich dem nichts abgewinnen.
     
  11. Zolo

    Zolo aktiviert

    Also ich bin froh quasi mitten in der Enstehungsgeschichte von Techno aufgewachsen zu sein. Das war schon sau geil damals. Das Problem ist, daß man heute viele SCheiben gar nicht mehr höhren kann weil man viel bessere Qualität gewohnt ist und das ein Unterschied wie Tag und Nacht ist. Man muss sich vorstellen, daß das damals für "uns" ein geiler Sound war von der Qualität her! Jaja und damals konnte man ab der Mitte des Songs noch ein Clap als Highligt des Tracks machen ha ha ha

    Aber vorallem die Vibrations von den Partys sind irgendwie einzigartig gewesen. Vielleicht redet man sich das auch selbst nur naturbedingt schön, aber es scheint wirklich was drann zu sein.
     
  12. @ wanna be

    hanomaaaaaag

    he he

    909 alpha juno sampler blub irgendwie so
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hanomag hat gerockt, ich habe damals ne Zeit lang im Rose Club aufgelegt. Herrje, was waren die alle verpeilt ...aber bessere Feierei war nirgends :cool:
     
  14. Wenn ich nur an Hanomag denke bekomm ich schon wieder überall Gänsehaut, selbst auf der Kopfhaut. Oh Mann, das war echt Geil. Man hat zwar viele, viele unüberlegte Dinge getan, aber das waren wirklich die allergeilsten Parties die ich jemals erlebt habe. Bis dato ist da noch nichts rangekommen. Teilweise ganze Wochenenden dort verbracht.

    :massen: :massen: :massen: :massen:


    Auf der allerersten Breakbeat-Night waren drinnen vielleicht 40 Leute, dafür war auf dem Parkplatz die Höllenparty mit locker 500 Leuten, die überall total verpeilt rum liefen. Überall schallte es aus den Kofferräumen, Leute tanzten drumherum, alles war locker. Boooaaaah.

    Wenn da jetzt nicht scheiß OBI wär, könnte man da glatt nochmal was starten, allerdings bin ich heute doch schon etwas alt dafür, und mittlerweile auch schon zu vernünftig. Mist, immer diese Vernunft. Ach, scheiß drauf, ich zieh mich jetzt nackt aus und lauf hier durch den Ort, bis mich die Polizei abholt. Yeeeeeeehaaaaaaaa.

    Apropos Polizei, auf irgend einer Party kommen doch glatt die Bullen rein, die Musik geht aus, und als die Leute bemerken, daß die Chakos da sind geht es im Chor los, alle miteinander: "Wir wollen keine, Bullenschweine".

    Ja mann, DAS waren die Neunziger und ich durfte dabei sein, danke, danke, danke!!!

    Nur mal so als kleinen Einblick und sorry for OT, aber das mußte jetzt mal raus.
     
  15. Guest

    Guest Guest

    leider is er heut ein bißchen verbittert...

    allerdings auch berechtigt. österreich hat ihm nie den respekt gezollt, den er verdient hätte bzw. international auch hatte und noch immer hat...
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Geiler Track!!!
     
  17. Re: Welche Synthies werden bei diesem Techno-Stück verwendet

    Der Song erinnert mich ein bisschen an einer Stelle von Taucher - Happiness (Spicelab Remix).

    Ab 1:40 min. kommt die besagte Stelle.
    http://www.youtube.com/watch?v=KaNmWl9DZ7E

    Doch da gab es noch einen anderen Track oder Remix von Oliver Lieb als Spicelab, der dem Song ähnlich klang.


    Apropos, habe mir mal das Supermax Video angeschaut.
    Ich dachte immer das der Typ immer Rock Musik macht, so wie der aussieht, mit den langen Haaren und Bart. *g* :mrgreen:
    Kann es nicht sein das die Melodie der Denniz Pop genommen hat für Dr. Alban - Sing Hallelujah, die Singel Version?
     
  18. C4P

    C4P -


    Geil, das war meine Zeit, noch ein bißchen Saga dazu und ich komm ins Schwärmen.........shice, bin ich ein alter Sack......hehe....
     
  19. Was für einer stand denn bei denen? Und deine Geräte hast du alle dorthin mitgenommen? Die Bassline von "Cyberotic" erinner mich übrigens extrem an Donna Summers "I feel love". Zufall? :)
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    1. Mitec Joker

    2. Teils (Akai Sampler und MC-202 ... TR909, JD-800 und Microwave hatten die selbst vor Ort, brauchte da also nur die Karten mitnehmen)

    3. Nö, Blauäugigkeit und Unverschämtheit ;-)
     
  21. Neo

    Neo aktiviert

    Der Typ ist immer noch sowas von Arschcool, habe den letztens noch in einer Doku auf 3Sat oder ARTE :? gesehen. Der hats einfach drauf, hätte ich den Ösis garnicht zugetraut soviel Coolness. Wo doch der andere Ösi den sie uns geschickt haben, so ein Scheißdepp war, mit seiner Marschmusik. :mrgreen:
     
  22. Re: Welche Synthies werden bei diesem Techno-Stück verwendet

    Das war jetzt mit Abstand der geilste Spruch den ich seit langem gehört hab!^^ Aber ware Worte!

    Ich kenn auch blos nen frühen 90er-Techno-Song der diese "One Day Lover"-Stelle drinnen hatte.
    Der Typ von Supermax sieht halt mal echt ultra nach Motörhead aus!^^
    Aber er hat die Vorstufe von Acid gemacht XD

    Die Siebziger waren ja auch ein super Jahrzehnt!

    Ich hab das Label gemocht. Das ganze Dance-Zeug war doch super.
    Hat ein tolles Summer-Feeling vermittelt und war so schön locker,
    was sich auch in den Leuten damals wiedergespiegelt hat.

    Natürlich war es net besonders aufwendig. Aber es hat gut funktioniert.
    DANCE BABY DANCE!!

    Dieses Tracks waren doch soviel ich weiß von ZYX und die waren doch gut!?:

    Felix - Crazy:
    http://www.youtube.com/watch?v=v2TRy-7fpiw

    Capella - U got to let the Music
    http://www.youtube.com/watch?v=QChrDAgr8gA

    Captain Hollywood - More and More
    http://www.youtube.com/watch?v=XozE-UT3Ius

    Nun ja, damals war es glaub ich echt so ziemlich modern und futuristisch.
    Die Songs sind nicht schlecht aus dem Techno-, Trance- und Dance-Bereich,
    sie sind halt nur sehr minimalistisch und monoton.
    Aber funktionieren gut, da sie die Stimmung beibehalten und gut tanzbar sind.
    Wenn man sich moderne Elektro-Produktionen anhört, weiß man klar,
    dass mehr geht und damals gegangen wäre.
    Aber das ganze Jahrzehnt hat sich von dem gewissen Sound definiert.

    Das hört sich alles sehr geil an! Hätte das alles gerne miterlebt.
    Soetwas gibt es heutzutage leider echt gar nicht mehr!
    Hanomag hör ich aber auch zum ersten Mal!

    Die Techno-Szene war echt großartig damals. Ein Kumpel der auf der 2ten Mayday
    damals mit 16 war, der hat den Typen mit dem Staubsauger auf den Rücken live gesehen! XD
    Die Knicklichter, Karantäneanzüge, Flokati-Jacken und die Mundschutze und
    was es alles noch so ausgeflipptes, pseudofuturistisches gab...
    Das war saufett!

    Des Video fällt mir dazu ein -> http://www.youtube.com/watch?v=HrKZ9Po6aYA

    Und ja, damals war MTV echt noch richtig geil!
     
  23. Q960

    Q960 aktiviert

    Die Hanomag war schon gut,,, aber was ich im Weltspiele erlebt hab war das beste was ich im meinem Leben erlebt hab!!!
    Das hatte wirklich ein Feeling vom Studio 54!!!
     
  24. Q960

    Q960 aktiviert

  25. ...ich hab's nicht drauf: gestern beim Anwander-Tip, heute hier - der Film stoppt bei 1:34... :roll:
     
  26. Welcher, der mit dem Hinterschopf oder der zappelnde Kopf?^^
     
  27. Neo

    Neo aktiviert

    Die 90er waren für mich Grunge, Techno ist bis heute vollkommen an mir vorbei gegangen. Gott ist mein Zeuge, ich habe mich redlich bemüht, war auf Raves usw. und als alles nichts half, probierte ich das ganze mit der damals üblichen Hilfe von Stimulanzien. Ergebnis war für mich immer dasselbe:"Techno ist Scheiße "! :dunno:
     
  28. Eher um 1:57 (der blonde).
     
  29. Saugeil, wenn man auf so nem antiquaren Tape verewigt ist! ;-)
     

Diese Seite empfehlen